3 Schritte auf dem Weg zu einem vollkommeneren Busen. Helfen Sie der Natur ohne Reue auf die Sprünge!

Obwohl Frauen wenig darüber reden, sind viele mit Ihren Brüsten unzufrieden. Glücklicherweise ist die plastische Chirurgie heutzutage kein Tabuthema mehr und, trotz aller negativen Meinungen, möchten Sie nicht auch stolz darauf sein, eine schöne Figur zu haben?

IMG 4483

1. Stellen Sie sich nach einem kosmetischen Eingriff vor

Für viele Frauen ist “Kunststoff” immer noch unvorstellbar. Aber ehrlicherweise macht es Sie schließlich zu der Frau, die Sie schon immer sein wollten. Die Hälfte aller Frauen besitzt ein gesundes Selbstwertgefühl, mit ausgewogenen Proportionen können Sie es ebenfalls schnell aufbauen.

2. Erfahren Sie mehr

Einen schönen Körper bekommt man nicht allein durch Entschlossenheit, sondern auch, und das wird häufig unterschätzt, durch die optimale postoperative Nachsorge. Erfahren Sie mehr darüber im Internet und in ästhetischen Beratungszentren.

3. Wählen Sie den richtigen BH

Postoperative Nachsorge umfasst den Kauf des richtigen Kompressions-BHs, der die Heilung beschleunigt, die Brüste formt, antibakteriellen Schutz bietet, Schmerzen reduziert etc. Wenn Sie sich für eine Operation entschieden haben, ist es ratsam, mindestens zwei oder drei speziell angepasste BHs zu haben, die Sie während der postoperativen Zeit austauschen, waschen und sauber halten können.

marketa   úvodní fotka

Für mehr Informationen über innovative Kompressionsprodukte besuchen Sie www.lipoelastic.de , Online Shop: http://onlineshop.lipoelastic.de oder unsere Facebook-Site unter https://www.facebook.com/Lipoelastic.Deutschland

 

Aktualisiert: 14.02.2018

Diskussion zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen