Bauchdeckenstraffung - Attraktive Silhouette durch flachen Bauch

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

Autor:

Ein flacher Bauch mit makelloser, glatter Haut und einer wohldefinierten Taille sind häufige Wünsche, die an den renommierten Münchner Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Dr. Juan Maria Garcia herantragen werden.

Frust durch schlaffe Bauchhaut

obezita nadvaha bricho fat abdomioplastika Gerade nach starker Gewichtsabnahme oder Schwangerschaft können Haut und Bauchmuskulatur stark erschlafft sein und zu einem welligen und unattraktiven Erscheinungsbild führen. Ungeliebte Dehnungsstreifen, die sich als silbrige Linien und Risse in der Haut abzeichnen und extrem schwer behandelbar sind, werden ebenfalls als störend empfunden. Mit herkömmlichen Cremes, Sport und Diäten lässt sich hier kaum ein Erfolg verzeichnen. Dazu waren Haut und Bauchmuskeln in vielen Fällen zu lange oder zu stark überdehnt. Auf eine selbsttätige Regeneration kann also leider nicht gehofft werden."Viele meiner Patientinnen fühlen sich indes so gehemmt, dass sie sich nicht mehr im Bikini zeigen möchten und Saunabesuche oder körperbetonte Bekleidung meiden. Selbst vor dem eigenen Partner bestehen Unsicherheiten, so Dr. Garcia. Lebensfreude, Lebensqualität und Selbstwertgefühl leiden."

Bauchstraffung (Bauchdeckenplastik) als Ästhetisch-Plastischer Eingriff

Die Ästhetisch-Plastische Chirurgie kann hier mit einer sogenannten "Bauchdeckenstraffung" Abhilfe schaffen. Bei dieser, meist in Vollnarkose durchgeführten Operation, werden je nach Befund entweder nur die Haut oder auch die darunterliegende Bauchmuskulatur gestrafft. Im Verlauf des Eingriffs entfernt der Plastische Chirurg dabei überschüssiges Haut- und Fettgewebe mitsamt der Schwangerschaftsstreifen und vernäht dann die einzelnen Bereiche sorgfältig miteinander. Im Ergebnis wird der Bauch flach und straff, die Taille erscheint schmaler und wohlgeformt. Der Münchner Spezialist wendet bei dieser Operation seit Jahren eine besonders schonende und sorgfältige Operationstechnik an, die Lymph- und Blutgefäße kaum verletzt und damit Schwellungen und Blutungen vorbeugt. Das garantiert seinen Patientinnen einen meist schnellen und unkomplizierten Heilungsverlauf.

Kombination mit Fettabsaugung – flacher Bauch, schlanke Hüften mit einer OP

In der Regel wird für ein perfektes ästhetisches Ergebnis auch der Bauchnabel an eine neue, dem gestrafften Erscheinungsbild entsprechende, Position versetzt. Zuletzt wird dann die Bauchdecke nach unten gezogen, wobei die feine Operationsnarbe beidseitig bogenförmig zu den Hüftknochen hin verläuft und in der Regel tief, direkt über der Schamhaargrenze liegt. Damit lässt sie sich perfekt in Slip oder Bikinihöschen verstecken. Falls sich im Hüftbereich noch das ein oder andere unliebsame Fettpölsterchen befindet, bietet sich auch eine Kombinationsbehandlung mit Fettabsaugung an. Dadurch kann ein insgesamt harmonisches und attraktives Erscheinungsbild im Bereich Bauch und Hüfte erzielt und somit die komplette Region verjüngt werden.

Nach der Bauchdeckenstraffung ist Schonung angesagt

„Nach dem Eingriff bleiben die Patienten nur für eine Nacht in unserer Klinik in München. Für die anschließenden zwei Wochen ist Schonung angesagt und für insgesamt sechs Wochen sollte auf Sport verzichtet werden. Wichtig ist, dass sowohl die verstärkte Bauchmuskulatur als auch die OP-Narbe nicht durch das Heben oder Tragen schwerer Gegenstände belastet wird. Für die optimale Heilungsunterstützung ziehen wir der Patientin direkt nach der OP ein individuell angepasstes Mieder an das für vier bis sechs Wochen getragen wird. Dies beugt Schwellungen vor und sorgt für ein gleichmäßiges Anheilen der Bauchdecke.“

Dauerhaft flacher Bauch – ein Wunschtraum, der in Erfüllung gehen kann

Das tolle an einer Bauchdeckenstraffung ist, dass die Patientin sich ein Leben lang über Ihre zurückgewonnene Weiblichkeit und Attraktivität freuen kann, da eine gestraffte Bauchwand nur unwesentlich Alterungserscheinungen unterliegt, erklärt Dr. Garcia. Die Patientinnen starten nach der Operation mit einem komplett anderen Lebens- und Selbstwertgefühl in ihren Alltag – es handelt sich dabei um einen großen Gewinn an Lebensqualität. Dies belegt auch die steigende Anzahl an Anfragen nach Eingriffen dieser Art, die wir in unserer Klinik in München durchführen dürfen. Viele zufriedene Patientinnen empfehlen uns gerne weiter."

Weiterführende Informationen finden Sie hier:
http://www.dr-garcia.de/schoenheitschirurgie/straffungsoperationen/bauchstraffung/

Publiziert: 03.04.2014

Bauchdeckenstraffung - Neuigkeiten

Die Lipoabdominoplastik nach Saldanha

Dr. med. Manuel Hrabowski

Der Gedanke, eine Bauchdeckenstraffung (Abdominoplastik) mit einer Fettabsaugung (Liposuktion) zu kombinieren, ist an und für...

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Bauchstraffung - Am häufigsten gestellte Fragen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen