Susanne
ef
Susanne
ef

Susanne

  • 3808 Antworten
  • 1903 Gefällt mir

Susanne

Susanne ist estheticon freund

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitglied seit 18.02.2016 | Zuletzt aktiv am 17.06.2019
  • 3808 Antworten
  • 1903 Gefällt mir
   Privatnachricht senden       Privatnachricht senden   

Meine Forumbeiträge

RE: Brust OP, 350cc/400cc, rund, moderate plus Profil, Asymmetrie perfekt ausgeglichen

Das kann ich sehr gut aus eigener Erfahrung nachvollziehen und man muss sich wirklich ganz genau überlegen , wie sehr einen die aktuelle Situation stört ! Bei mir war ja die erste Korrektur unvermeidbar , da die Implantate zurück gerufen wurden und bei der Aktion hat mein damaliger Operateur den Fehler gemacht und keine unterschiedliche Größen eingesetzt , was man ganz deutlich gesehen hat :-( 2 Jahre hat er mich dann rum jaulen lassen und dann wurde es ihm anscheinend zu nervig und er hat die rechte Seite korrigiert und durch ein größeres Implantat ausgetauscht und siehe da ... alles war wieder gut ;-) Das das dann ausgerechnet diese schrecklichen, billigen PIP - Dinger waren habe ich erst nach 11 Jahren erfahren , weswegen ja ein weiterer Wechsel unumgänglich war :-( Danach kam dann eins nach dem anderen und nach der Angleichung mit Eigenfett auf einer Seite war für mich fast wieder alles perfekt , was leider nur von kurzer Dauer war , da ein Jahr später eine OP erfolgte , die an sich mit den Implantaten nix zu tun hatte , aber es hat die Optik der Brust leider wieder zum Nachteil verändert :-( Ob eine Korrektur letztendlich eine Verbesserung bringt , kann leider keiner im Voraus versprechen , aber ein guter Operateur wird sein bestes geben und wenn er Zweifel hat , so wie meiner letztendlich , wird er dir davon abraten und da sollte man wirklich über seine Bedenken nachdenken ! Jede OP hat wieder Risiken , in welcher Form auch immer :-( Entscheiden musst du da ganz alleine .....
  • 3808 Antworten
  • 1903 Gefällt mir

Mehr anzeigen


Meine Erfahrungsberichte


Weitere Erfahrungsberichte