Susanne
ef
Susanne
ef

Susanne

  • 1006 Antworten
  • 271 Gefällt mir

Susanne

Susanne ist estheticon freund

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitglied seit 18.02.2016 | Zuletzt aktiv am 26.03.2017
  • 1006 Antworten
  • 271 Gefällt mir
   Privatnachricht senden   
Private Nachricht


Meine Bewertungen (2)

Meine Bewertungen

Susanne
ef

Zweite Nasen-OP wegen Schiefnase mit Nasenscheidewandverkrümmung und Muschelhyperplasie

 |  Nasennachkorrektur
Susanne
ef
Susanne  |  02.05.2016   Es lohnt sich , Gesamtnettopreis: € 2.005 EUR

1984 wurde ich wegen den Folgen eines Nasenbeinbruches in früher Kindheit das erste Mal an meiner Nase operiert ! Es war die schlimmste OP , die ich je erlebt habe! Schmerzen , Blutspucken , Kopfschmerzen und so gut wie blind vor Schwellungen :-( ! Für mich war klar ...so eine OP an der Nase .....

 2 Gefällt mir
Susanne
ef

Susanne´s langer Weg zur idealen Brust

 |  Brustvergrößerung
Susanne
ef
Susanne  |  12.04.2016   Es lohnt sich

Meine erste BV erfolgte 1997, da bei mir eine Thoraxdeformität , zum anderen eine beidseitige Mikromastie bestand. Aufgrund der Thoraxdeformität fand sich im Bereich der rechten vorderen Thoraxwand eine asymmetrische Einsenkung , der linke Drüsenkörper erschien deutlich ausgeprägter als der...

 4 Gefällt mir  |   8 Kommentare
Forum (100)

Meine Forumbeiträge

Liebe Maja , gerne schicke ich dir mal ein paar abschreckende Bilder von anatomischen Implantaten auf den Brustmuskel gesetzt bei wenig Eigengewebe und schlanker Statur 💁🏽‼️

Liebe marla , du musst wirklich keine Angst haben und heutzutage sind die Narkosen gut verträglich und man ist schnell wieder auf den Beinen 😉‼Meine Narkoseärzte haben mir erklärt , dass man die Beruhigungstablette bekommt, da sich damit die Narkose einfacher einleiten lässt und man nicht so viel von dem Narkosemittel benötigt. Ich selber lehne diese Tablette immer dankend ab , da ich vor OP's überhaupt nicht nervös bin und gerne vorher noch mit dem zuständigen Narkosearzt über meine Zuckerwerte spreche und Angaben zu meinen homöopathischen Mitteln mache , welche ich unmittelbar nach der OP einnehme ☺️⁉️Alles wird gut 😉‼Bitte sag mal Bescheid, wenn du alles hinter dir hast ⁉️ LG von Susanne 🤗

RE: Brustvergrößerung von 75A auf 75C mit 172 cm, 59 kg - Unterbrustfalte versetzen bei axillärem Schnitt

Liebe Nati ,
das ist allerdings etwas merkwürdig , kenne aber dennoch eine ganz liebe Dame hier aus dem Forum , die BV und Lipofilling ambulant gemacht hat , was für mich persönlich überhaupt nicht in Frage käme !!! Sicherlich hast du schon mitbekommen , dass ich schon so einige Brust - OP`s hinter mir habe und deswegen weiß ich ganz genau , wie man sich danach fühlt und was" passieren kann" , aber durchaus nicht muss und deswegen begebe ich mich lieber auf die sichere Seite und 1-2 Tage in der Klinik haben mir persönlich sehr gut getan ;-)) Auf jeden Fall wünsche ich dir alles , erdenklich Gute für die OP :-))
LG von Susanne

RE: Wie lange dauert Lipofilling in die Brust?

Bestimmt hat das Ganze doch etwas mit der Menge Stammzellen zu tun , nicht wahr ?
Ich hatte ja ein klitzekleines Lipofilling von 40 ml , wovon zum Glück bis jetzt , auch nach 7 Monaten nix verloren gegangen ist , was ja auch bei der kleinen Menge echt fatal gewesen wäre :-( !!! Was genau da wirklich passiert ist , weiß ich bis heute noch nicht so genau , aber egal ...Hauptsache es hat sich festgebissen !!!
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung - Hervorragendes Ergebnis!

Hallo ninawieczorek ,
wie war deine Ausgangslage und was für Implantate hast du bekommen ? Wie lange ist deine OP jetzt her ? Hast du die Implantate auf dem Brustmuskel oder darunter ?
Entschuldige bitte die vielen Fragen , aber in deinem durchaus positiven Bericht ist leider nichts davon erwähnt !?
VG von Susanne

RE: Toilettengang alleine möglich nach Brustvergrößerung?

Hallo SunnySeven ,
dein Körper wird dir schon von ganz alleine die Grenzen anzeigen ;-) Ich habe mir nach 3 Tagen meine Haare schon wieder ganz alleine gewaschen . Wenn das Waschbecken hoch genug ist , so dass man die Oberarme leicht dabei andrücken kann , ist es kein großes Problem und eins kannst du mir glauben ... man wird so was von erfinderisch :-)) Sieht am Anfang echt ziemlich komisch aus !!! Mach dir nicht zu große Sorgen und lass es einfach auf dich zukommen ;-)Mein Arzt hat zu mir immer gesagt : Schön die Flügelchen anlegen :-))

Das Ergebnis ist sehr schön geworden und sieht natürlich aus ☺️‼️ LG von Susanne

Sieht doch schon ganz gut aus , dafür das es erst 10 Tage her ist ☺️‼Ich habe mein Narbengeheimnis auch heute gelüftet , da es gepickt und gebrannt hat 🙈‼Sollte eigentlich bis Montag drauf bleiben ‼️

Dieses Mal hatte es nichts mit meiner BV zu tun ‼Einseitige Implantataustausche hatte ich bereits 6 Stück innerhalb von 20 Jahren 🙈‼️Der letzte war 2015 . Letzte Woche Dienstag ist mir ein Pappilom seitlich unter der BW entfernt worden und im Brustmuskelgewebe ein seltsames Gebilde , was wie ein Lymphknoten aussah und beim herausnehmen nach einem alten Silikonrückstand aussah 🙆🏽⁉️Es wurde alles zur pathologischen Untersuchungen weggeschickt und am Montag , wenn ich zur Nachkontrolle muss, werde ich wohl genaueres erfahren 💁🏽⁉️ Schmerze hatte ich nur bei den ersten 3 Brust- OP's . Danach war die Haut so gut vorgedehnt , so das ich so gut wie keine Schmerzen mehr hatte ☺️‼️

Es kommt vor allem auch auf die richtige OP - Technik an , denn ich habe z.B. richtig wenig Eigengewebe ( fast gar nichts 😢) und träge Runde Implante, da anatomische bei mir Kathastrophal aussahen und für mich überhaupt nicht geeignet waren ! Meine Brust sieht dennoch nicht aufgesetzt aus und es ist noch niemand auf die Idee gekommen, das diese nicht echt sind ☺️‼Wenn man runde Implantate nicht zu groß wählt , ist alles gut 💁🏽‼️ LG von Susanne 🤗

Hallo Tatjana , wärst du bereit , mal ein vorher/nachher Bild einzustellen? Bei einer Ausgangslage von AA sind 400 cc schon eine beachtliche Menge und da es oft heißt , dass bei so einer Größe Probleme wie z.B waterfall deformity auftreten können, wäre es für einige Frauen sehr hilfreich, so ein Ergebnis mit größeren Implantaten zu sehen ⁉️ Wie lange ist die OP jetzt her ? VG von Susanne

Hallo Mizilätz , bei mir wurde ein kleines Lipofilling durchgeführt, wo an Bauch und Hüften 80 ml Fett abgesaugt wurden ( nach der Coleman- Technik, wo die Einwirkzeit des Fettlösemittels ca. 20 Minuten beträgt ) und 40 ml in die rechte Brust eingefüllt wurde . Gesamtdauer der OP: 45 Minuten Wenn ich davon die 20 Minuten Einwirkzeit abziehe , bleiben Rekordverdächtige 25 Minuten 🙈⁉️Aber wie gesagt ... war ja nur eine Brustseite 💁🏽‼️

RE: Kleine Brüste nach Brustvergrößerung von A auf B/C mit 245 cc bei 167 cm, 52 kg

Liebe Cara ,
du hast wirklich überhaupt keinen Grund zum weinen , denn deine Brust sieht sehr schön aus und passt auf den Bildern die du eingestellt hast sehr gut zu deinem mega schlanken Körper ;-)
Da du sehr stark ausgeprägte Rippenbögen hast weiß ich nicht , wie diese bei einer größeren Brust erscheinen würden !? Schade , dass du selber damit nicht glücklich bist aber im Endeffekt muss es dir ja gefallen ! Ich kann nur noch einmal sagen : Deine Brüste sind sehr schön geworden !!! ;-))
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung bei Dr. med. Paul J. Edelmann - top Arzt, top Ergebnis!

Hallo ,
mich würde mal interessieren , ob die Implantate auf oder unter dem Brustmuskel liegen ?
Was für eine Größe hattest du vorher und welche danach ?
Mir fällt es schwer , mir vorzustellen , wie eine Brust mit Kochsalzimplantaten aussieht , da es ja flüssig ist und ich selber hatte vor 20 Jahren mal Sojaöl-Implantate , welche nach einem Jahr zurückgerufen wurden , da durch den flüssigen Zustand extreme Falten ( Rippling ) entstanden sind. Kochsalzimplantate kenne ich bis jetzt nur bei Frauen , die nach einer Krebserkrankung Expander mit Kochsalz bekommen haben , um die Haut vor zu dehnen und diese sahen nicht gerade formstabil aus !? Meine jetzigen Implantate sind auch aus relativ weichem Materie , allerdings nicht flüssig und zeigen je nach dem , welche Haltung ich einnehme immer noch ein Rippling , was unter anderem an meinem dünnen Hautmantel liegt . Über ein Foto , gerne auch als PN , falls du es hier nicht veröffentlichen möchtest , würde ich mich sehr freuen , denn wie gesagt ... ich kann es mir einfach nicht vorstellen :-)
VG von Susanne

RE: 2. Kapselfibrose nach Brustvergrößerung mit 480ml anat. Implis vor 16 Tagen

Hallo omilein ,
dein Arzt wird es mit Sicherheit wissen und manchmal sind OP`s eben unumgänglich :-( Ich selber neige auch zu Kapselfibrosen , allerdings nicht nach so kurzer Zeit , aber dessen war ich mir von Anfang an bewusst und auf Grund meines geringen Eigengewebes wurde ich bereits vor der ersten OP von meinem PC darauf hingewiesen und ich habe zugestimmt . Man hofft immer , dass es dennoch nicht passiert , aber , aber ... nicht schön ...kommt aber leider vor und man kann es leider auch nicht beeinflussen :-((
VG von Susanne

RE: Angst vor Brustkrebs nach Brustvergrösserung UBM

Hallo Jolina ,
hast du mal nachgefragt , ob der \" Knoten\" vielleicht damals bei der BV mit entfernt worden ist ? Selbst wenn du dein Gewebe entfernen lassen würdest , bliebe trotzdem , wenn auch geringer , immer noch ein Risiko. Leider kann man Brustkrebs niemals zu 100% ausschließen , aber mach dich bitte nicht verrückt ! Ich trage seit 20 Jahren Implantate und hatte jetzt ein Papillom , welches zusammen mit einem verstopften Milchkanal operativ entfernt wurde und im Brustmuskel hatte sich ein seltsames Gebilde entwickelt , welches von einem Silikonrückstand von meinen ausgelaufenen PIP-Implantaten 2012 entstanden zu sein scheint ( auf die Ergebnisse warte ich noch ). Um mich herum waren auch viele Frauen mit Brustkrebs , aber deswegen verzweifle ich jetzt nicht und hoffe einfach nur auf gute Nachrichten ! Ich hatte mir 1997 mein Gewebe entfernen lassen und trotz alledem kann immer noch etwas passieren :-( Davor ist man leider nie sicher und man kann nur wachsam sein !!!
VG von Susanne

RE: Schwellung oder Waterfall deformity nach Brustvergrößerung mit 360cc UBM Polytech

Hallo Sandyone,
wenn du bald einen Termin bei deinem PC hast , wird er dir sagen , was da passiert ist und dir hoffentlich eine Korrektur anbieten , denn so wie es jetzt aussieht , ist es auf keinen Fall o.k. und das sollte er/sie auch nicht schön reden. Das Problem wird sich auch von alleine nicht lösen , zumal du ja von Anfang an Probleme mit der linken Seite hattest und du wirst leider um eine weitere OP nicht drum herum kommen , es sei denn , du kannst damit leben :-((
VG von Susanne

RE: Misslungene Brust-OP - Implantate abgesackt wegen fehlender Straffung

Liebe Elli ,
es tut mir sehr Leid , was du durchgemacht hast und noch vor dir hast :-( So sollte es absolut nicht ablaufen und ich muss mit Schrecken feststellen , dass so etwas immer häufiger vorkommt und ich finde es von den Ärzten unverantwortlich !!! Bei mir ist ja auch schon einiges schief gelaufen und Fehler können passieren , denn auch Ärzte sind nur Menschen , aber wenn , sollten sie auch zu ihren Fehlern stehen und diese kulanter Weise kostenlos wieder korrigieren , wenn sie dazu in der Lage sind !!! Es kann doch nicht sein , dass Frauen , die teilweise mehrere Jahre für so eine OP gespart haben derartig betrogen werden und im Nachhinein unglücklicher sind als vorher :-(( !? In der Hinsicht hatte ich wirklich ein riesengroßes Glück und tolle Ärzte die mir das erspart haben und wirklich alles getan haben , um mich glücklich zu machen :-)) Ich wünsche dir von ganzem Herzen , dass auch du früher oder später den richtigen PC für dich findest und vor allem viel Kraft für all das , was dir noch bevorsteht !!!
LG von Susanne

Da ich selber ein Lipofilling hinter mir habe , kann ich bestätigen, dass keine sichtbaren Narben zurück bleiben, weder von der Absaugung noch vom Einbringen ☺️‼️

RE: Brustvergrößerung mit Eigenfett: optimales Ergebnis

Mein PC erwähnte mal , wenn ich es richtig verstanden habe , 200 ml pro Seite und dann käme es mit den 400 ml ja hin !? Ich fände es toll , wenn lena -g-84 dazu etwas sagen würde , denn es ist ja schon seit dem einiges an Zeit vergangen und ich wüsste gerne mal , ob sich schon etwas von dem Fett abgebaut hat oder noch alles da ist !?

Ist denn eventuell eine Straffung in der Verbindung mit der Narbenkorrektur gemacht worden ? Entschuldige bitte die Frage , aber deine Brust sieht danach so ganz anders aus 😉⁉️

RE: Brustvergrößerung von 70A auf C/D mit 300 cc bei 158 cm, 47 kg

Immer wieder erstaunlich , was dann der UbU ausmacht , denn ich habe einen Brustumfang von 92-93 cm und trage bei einem UbU von 78 cm meine BH`s in 80B/C , eher 85 B , da ich regelrecht verrückt werde , wenn es an der Unterbrust so eng anliegt !!! Bei E bekäme ich persönlich Angst ;-) , aber es kommt ja wahrscheinlich immer darauf an , wo man seine BH`s kauft !? Nach der OP hatte mein Sport-BH , welchen ich von der Klinik bekommen habe 80 B. Deine Brust habe ich hier im Forum schon gesehen und ich finde das Ergebnis sehr schön ;-))
LG von Susanne

RE: Brustvergrößerung von 95 M mit Eigenfett oder Implantat?

Bei allen Wunschvorstellungen,ob sinnvoll oder sinnlos, sollte man den gesundheitlichen Aspekt niemals außer Acht lassen !!!!!! Mein PC hat sogar eine max. Menge von 200 ml Eigenfett pro Seite in einer Sitzung erwähnt ! Fettnekrosen sind echt nicht angenehm und es sieht bestimmt nicht schön aus , wenn diese dann wieder herausgeschnitten werden müssen ! Eine ganz liebe Freundin von mir hat diese seit 5 Jahren in ihrer Brust und diese sind hart wie Beton und sehr schmerzhaft :-((
LG von Susanne

RE: Welche Implantatgröße bei Brustvergrößerung von 70AA auf B/C mit 245 oder 280 ml?

Hallo JuliaM ,
deine Brust erinnert mich an meine damals und ich bekam 240ml links und 270 ml rechts , was ein gutes B-Körbchen ergab. Anfangs fand ich sie riesig bei meiner Körpergröße von 1,69 m und 50 kg , aber von Tag zu Tag gewöhnte ich mich immer mehr daran und bin heute mit der Größe mehr als zufrieden :-)) Ich hatte damals überhaupt keinen Größenwunsch , sondern habe es meinem PC überlassen , mit der Bitte , sie nicht zu groß zu machen und die Implantate so zu wählen , wie sie am Besten zu meinem restlichen Körper passen würden .
LG von Susanne

RE: Hässliche Narben nach Brustvergrößerung trotz 2 Korrekturen

Die ersten Narben waren ja schon schön hell und rund ! Was hat dich daran gestört ? Auf dem 2. Bild sehen deine Brüste viel höher aus und die Narben sind wirklich sehr unrund und ich kann verstehen , dass du damit nicht zufrieden bist . Ich habe seit Dienstag auch wieder eine Narbe , direkt am Rand der BW , die 1999 entstanden ist und unauffällig verheilt war und bin sehr gespannt , wie diese nach dem 2.Öffnen aussieht !? Leider weiß ich das erst in 10 Tagen , denn so lange müssen die Pflaster noch drauf bleiben :-( Ich könnte mir aber vorstellen , je öfter man Narben korrigiert , um so schwieriger wird es , diese wieder glatt und unauffällig zu bekommen !?

RE: Unterschied rechts / links nach Brustvergrößerung mit runden UBM, 350cc und 290 cc

Hallo Belle ,
deine Ausgangslage war schon sehr schwierig und leider habe ich noch niemanden gesehen , der nach einer BV mit einer asymmetrischen Brust eine symmetrische hatte :-( Bei mir selber hat es auch nicht wirklich funktioniert , aber durch 2 unterschiedliche Implantatformen + Lipofilling und die richtige OP-Technik ist es dennoch ansehnlich geworden . Was sagt denn dein PC dazu ?
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung - richtigen Arzt gewählt?

Hallo Luna ,
bei mir war es eine Empfehlung meiner Gyn. , die schon viele Patientinnen zu dem PC geschickt hat und die Ergebnisse mit eigenen Augen gesehen hat . Selber hätte ich auch Probleme gehabt , den Richtigen zu finden und wüsste nicht , was ich an Infos aus dem Internet glauben soll oder nicht :-(
LG von Susanne

RE: Brustvergrößerung von 70A auf C/D mit 300 cc bei 158 cm, 47 kg

Hallo Josefinchen ,
sich auf Körbchesgrößen fest zu legen ist immer so eine Sache !?
300 cc ist für den Anfang schon eine gute Menge und du solltest da wirklich deinem erfahrenen PC vertrauen , denn der weiß ja am Besten , wie viel Eigengewebe du hast und du hast ihm sicherlich auch deinen Wunsch mitgeteilt !? Bei einem Ubu von 70 cm bist du ja wirklich sehr zierlich ( meine Tochter hat den selben und deswegen kann ich es mir sehr gut vorstellen ) . Möchtest du denn , dass es hinterher noch natürlich aussieht ? Ich selber trage auch runde Implantate und bin damit sehr zufrieden :-) Meine Körbchengröße ist B ( manchmal auch C , je nach dem , wo ich den BH kaufe ) , aber optisch sieht es größer aus und wenn ich selber Fotos von meiner Brust sehe , bin ich oft selber erstaunt , wie groß die wirken und finde es für mich persönlich echt grenzwertig , da ich den natürlichen Look bevorzuge und nicht möchte , dass jeder sofort denkt , die sind gemacht ;-)
LG von Susanne

RE: Brustvergrößerung - perfektes Ergebnis, fast schmerzlos

Hallo Melanie ,mich würden die Fragen der Eva auch mal interessieren und eventuell ein Foto wäre auch sehr nett , denn wie du ja sicherlich selber schon gemerkt hast , gibt es hier eher abschreckende Bilder , was vielleicht viele Frauen von diesem Schritt abhält , obwohl es doch durchaus auch positive Veränderungen mit sich bringt , vor allem für das Selbstwertgefühl ;-)
LG von Susanne

RE: Welche Narbencreme nach Brustvergrößerung?

Eins habe ich noch vergessen ... ich persönlich habe mal Contratubex ausprobiert , hat aber wie verrückt gebrannt , gejuckt und gekrümelt , aber auch mit dieser Salbe werden Andere wieder gute Erfahrungen gemacht haben . Probier es am Besten selber aus , denn jede Haut reagiert ja anders !?
LG von Susanne

RE: Welche Narbencreme nach Brustvergrößerung?

Hallo Luna ,
jeder wird da seine Eigenen Creme haben und ich für meinen Teil bin jetzt nach 8 Brust-OP`s ( bin heute wieder aus dem Krankenhaus entlassen ) von meiner Creme sehr überzeugt und habe ja jetzt wieder 2 aktuelle Narben , die ich in 2 Wochen wieder damit pflegen werde , denn so lange müssen die jetzigen Pflaster noch verbleiben und wenn ich am 27.3. zur Nachkontrolle gehe und diese abbekomme , geht es los ;-)

RE: Erfahrungen mit Nasenop - Info für Angstpatientin

Hallo rozy ,
frag doch mal bei einem HNO -Arzt nach einem guten Operateur !? ich selber war in der Hinsicht kein Angstpatient sondern es war schon Panik , da ich mit 14 Jahren schon mal eine Nasen-OP hatte und diese wirklich nicht angenehm war , so dass für mich feststand ... Nie wieder :-((
Da sich mit den Jahren aber Probleme ergeben haben , kam ich um eine weitere OP nicht herum und habe von meinem HNO - Arzt 2 Adressen von PC`s bekommen , die erfahrungsgemäß gute Ergebnisse erzielen . Diese Beiden habe ich mir dann vorab im Internet angesehen und ich brauchte gar nicht lange überlegen , wer es dann werden würde und dieser erste Eindruck hat mich nicht enttäuscht . Er konnte mir jegliche Angst nehmen und als ich aus der Narkose aufgewacht bin , ging es mir überraschend gut. Selbst die Atmung durch den Mund ( die Nase war ja mit Tamopnaden gefüllt ) , viel mir nicht schwer und davor hatte ich die meiste Angst. Direkt nach dem aufwachen bekam ich Cola , die das Blut im Magen zersetzen soll und somit war mir auch überhaupt nicht übel . Die Zeit danach war nicht angenehm , aber auszuhalten und das Ergebnis kann sich sehen lassen :-)) Die OP ist jetzt fast 2 Jahre her und ich bin immer noch zufrieden . Das ein oder andere ist zwar nicht perfekt , aber mit gefällt es und das ist die Hauptsache. Perfektion war eh nie mein Ziel ! Kosten hat zum Teil die Krankenkasse getragen und ich selber 2000€.Über Finanzierungen kann ich dir nichts sagen , da ich damit keine Erfahrungen habe .
VG von Susanne

RE: Welche Narbencreme nach Brustvergrößerung?

Hallo Luna ,
nachdem die Fäden gezogen wurden , habe ich Calcium fluoratum Salbe N ( DHU Schüßler Nr.1 ) verwendet und immer gut einmassiert . Nachdem die Krusten weg waren , bin ich auf Kelo - Kote Gel umgestiegen , die ich als sehr angenehm empfunden habe , da sie nicht krümelt und vor allem nicht juckt oder brennt , denn auch ich habe eine empfindliche Haut !
LG von Susanne

RE: Bruststraffung mit Implantat - zu 100% die richtige Entscheidung!

Hallo 2bi ,
waren die 2 OP`s im Ausland auch an deiner Brust ? Wenn ja , dann wäre es sehr nett von dir , wenn du mal ein Foto einstellen könntest , denn es ist ist ja bekanntlich nicht so ganz einfach , eine voroperierte Brust zu korrigieren und momentan sind hier einige im Forum , die nach verpfuschten Brust-OP`s den richtigen PC suchen und da könnten z.B. Bilder von Dir , wo es geglückt ist , sehr hilfreich sein ;-)
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung bei Dr. med. Jürgen Stettner - tolles Ergebnis!

Hallo Lisa ,
schön , dass du auch nach 3 Jahren mit dem Ergebnis noch so zufrieden bist ! Wärst du eventuell bereit , ein Foto davon einzustellen , denn leider sind hier im Forum vorwiegend Probleme zu sehen , was bestimmt so manche Frau zweifeln lässt . Es wäre toll , mal wieder Fotos von einem schönen Ergebnis zu sehen ;-) Was für eine Größe hattest du vorher und welche jetzt ? Hast du anatomische oder runde Implantate und sind sie auf dem Brustmuskel oder darunter ?
VG von Susanne

RE: Schreckliche Kante, Narbe zu tief 6 1/2 Wochen nach Brustvergrößerung mit 315cc anat. mhs + 330cc mxs

Da ist ja immer Alles aufgeführt , was passieren kann und das ist ja bei jeder OP so . Unterschreibt man es nicht , gibt es keine Op , also hat man keine andere Option , ausser man verzichtet darauf ! Danach kann man nur noch hoffen einen PC gewählt zu haben , der eventuelle Fehler einsieht und dem auch daran gelegen ist , dass das Ergebnis zufriedenstellend ist .Ist aber leider nicht immer möglich , da unvorhersehbare Gegebenheiten das gewünschte Ergebnis nicht ermöglichen :-( Das ist oftmals sehr schwer zu begreifen und da spreche ich aus eigener Erfahrung heraus , aber meine PC´s haben mich mit der Situation nie alleine gelassen und Korrekturen im Rahmen des Möglichen durchgeführt .Leider handhaben das Einige PC`s anscheinend nicht so und das finde ich sehr , sehr traurig und unprofessionel , weil viele Frauen jahrelang darauf hin gespart haben , um sich diesen Traum erfüllen zu können :-((

RE: Brustvergrößerung übermorgen - ängstlich und nervös

Hallo Softic ,
diese Tabellen finde ich sehr irreführend , denn auch bei mir ( Unterbrust 78 cm und Brust 93 ) kam ein 80 A raus !!! Je nach dem , wo ich meine BH`s kaufe brauche ich aber 85 B oder 80 C.
Mit meinem Implantatpass konnte ich Anfangs auch nichts anfangen , aber wenn man im Internet den Hersteller eingibt , findet man die passenden Tabellen + Bedeutung der ganzen Hieroglyphen ;-)
VG von Susanne

RE: Schreckliche Kante, Narbe zu tief 6 1/2 Wochen nach Brustvergrößerung mit 315cc anat. mhs + 330cc mxs

Hallo Laura ,
diese schräge Schnittführung finde ich sehr befremdlich und mit dem Ergebnis würde ich mich auf gar keinen Fall zufrieden geben ! Gerade bei anatomischen Implantaten würde ich erwarten , dass sie die Narbe verdecken und ich selber habe ja runde Implantate , aber die Narben sieht man überhaupt nicht !?
VG von Susanne

Hallo elak , es freut mich , dass du alles gut überstanden hast und wünsche dir für den weiteren Heilungsverlauf alles erdenklich Gute ☺️‼ LG von Susanne

RE: Brustvergrößerung mit 335 / 375 UBM anat. mit fatalem Ergebnis

Hallo Vroniv ,
immer wieder bin ich über solche Ergebnisse erschrocken und frage mich immer , wie so etwas passieren kann ? Man wird doch eigentlich noch im OP aufgesetzt , um zu sehen , wie es fällt und ich frage mich dabei immer ... werden beim Aufsetzen auch die Arme nach unten gelagert , denn die sind ja während der Op zur Seite ausgestreckt und wenn ich mich aufrecht hinsetze und die Arme zur Seite ausgestreckt lasse , sieht es ganz anders aus , als wie wenn ich die Arme nach unten hängen lasse , was ja im Alltag eher Gang und Gebe ist ! Ich verstehe es einfach nicht , denn auch bei mir ist vieles schief gelaufen und ich werde immer unsicherer , was weitere OP`s angeht :-((
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung mit B-Lite - wie neu geboren!

Hallo Agy ,
darf ich mal fragen , was du für die B-Lite Implantate an Mehrkosten hattest ? Für mich persönlich wären so leichte Implantate sehr interessant , da ich sehr wenig Eigengewebe habe und einseitig schon ein 440cc Implantat trage , was mir im Nacken - Schulter- Bereich ordentlich zusetzt und bei meiner Statur echt grenzwertig ist :-( Der Gewichtsunterschied wäre da ja bei einem B-Lite Implantat nicht unerheblich ! Zwar bin ich immer sehr skeptisch , was Neuheiten angeht und verlasse mich lieber auf Langzeiterfahrungen , da ich vor 20 Jahren die Neuheit Sojaimplantate gewählt habe und diese nach einem Jahr wieder zurückgerufen wurden und nie wieder auf dem Markt aufgetaucht sind :-( Wie sieht es da mit diesen B-Lite Implantaten aus ? Welche Informationen hast du darüber bekommen ?
LG von Susanne

Hallo KnutschiKnutsch , das würde ich an deiner Stelle mit deinem Rheumathologen besprechen , denn Implantate haben nun mal ihr Eigengewicht , welches man nicht unterschätzen sollte 😔‼Es tut mir sehr Leid , dass dich diese Krankheit erwischt hat und ich wünsche dir von ganzem Herzen , dass es bei dir einen milden Verlauf hat ‼️ LG von Susanne

RE: Dellen 2 Monate nach Fettabsaugung am Bauch

Hallo Mizikätz ,
meine Fettabsaugung an Bauch und Hüfte war wirklich sehr gering und ich hatte an einer Brust ein Rippling , welches per Lipofilling minimiert wurde . Abgesaugt wurden gerade mal 80 ml und in die Brust kamen dann 40 ml , da mein Hautmantel so dünn war und nicht mehr Fettzellen aufnehmen konnte . Ich war in einer Düsseldorfer Klinik und wenn du immer noch möchtest , schicke ich dir gerne per PN ein vorher/nachher Foto ;-)
LG von Susanne

Hallo Sonnenblume , obwohl bei mir nur eine geringe Fettmenge abgesaugt wurde , habe ich diese Dellen nach 3 Monaten noch gehabt und heue nach 6 Monaten ist alles wieder so , wie es vorher war 😉‼Glatt und eben , als ob nix gewesen wäre . Ich mache allerdings jeden Tag 15 Minuten Hula - Hoop , denn von alleine wäre es niemals so geworden ‼️ LG von Susanne

Hallo Jasmin , das mit den Dellen tut mir sehr Leid für dich und so wie die Ärzte hier schreiben , wirst du um eine weitere OP wohl nicht umher kommen 😔⁉️Darf ich mal fragen , ob du mit dem Lipofilling zufrieden bist ? Jetzt , nach 6 Monaten dürfte das Endergebnis ja feststehen ⁉️ LG von Susanne

RE: Zu große Implis bei Brustvergrößerung von A auf B mit runden 280 cc bei 155 cm, 44 kg

Das wird schon ... gib dir ein bisschen mehr Zeit , dich daran zu gewöhnen ;-) Es ist am Anfang wirklich sehr ungewohnt und B ist wirklich eine schöne,natürliche Größe . Kannst du deinen PC nicht per Mail anschreiben und ihn um Rückruf bitten ?
Wenn du in 3 Wochen den Kontrolltermin hast , sieht es hoffentlich für dich persönlich schon viel besser aus !?
LG von Susanne

RE: Bauchstraffung und Bruststraffung zusammen in einer OP?

Hallo Schwesterrabiata ,
wegen den Narkosen braucht man sich heutzutage keine großen Sorgen machen , denn man ist danach erstaunlich schnell wieder auf den Beinen ;-)
Sicherlich könnte man beide OP`s zusammen machen , aber es ist schon sehr heftig und echt nicht zu unterschätzen . Ich selber habe des öfteren im Krankenhaus miterlebt , wie Frauen nach einer DIEP-Flap OP , wo ja auch Bauch und Brust gleichzeitig betroffen sind , eine sehr lange Erholungsphase brauchten und auch nach 3 Wochen die Schritte noch recht schwer fielen :-(
Wenn ich persönlich vor so einer Entscheidung wie du stehen würde .... ich machte 2 OP`s daraus ;-)
LG von Susanne

Liebe Michi , du bist ja wirklich ein sehr zartes Persönchen ☺️und da kann ich mir sehr gut vorstellen , dass dir die Brust erst einmal riesig erscheint ! Wenn die Unterbrust so klein ist , sieht es echt heftig aus ⁉️Darf ich mal fragen , was du momentan für eine BH- Größe trägst ? Bei meiner ersten BV dachte ich , ich würde platzen und diese Dehnung von 0 auf 100 war der Wahnsinn , obwohl es ein schönes 80 B war 🙆🏽‼️Mit der Zeit hatte ich mich aber daran gewöhnt und es wird sich in den nächsten 3-6 Monaten noch einiges an der Form verändern 😉! Eine erneute OP sollte erst nach 6 Monaten erfolgen . Das Verhalten deines PC kann ich nicht nachvollziehen und ihm/ihr sollte es wichtig sein , dass du mit dem Ergebnis zufrieden bist 😔‼️Würde es dir etwas ausmachen , mal ein Foto einzustellen , denn oftmals kommt es einem selber nur so riesig vor und Außenstehenden fällt es gar nicht so auf 😉 LG von Susanne

RE: Eine Brust höher und asymmetrisch 8 Tage nach Brust-OP mit 485 und 520ml

Hallo Luci ,
jetzt , wo du Bilder eingestellt hast , kann man den Größenunterschied deutlich erkennen ! Da deine Brust im Vorfeld schon sehr asymmetrisch war ... hat dein PC im Vorgespräch mit dir über eine zusätzliche Angleichung durch eine Bruststraffung b.z.w.Verkleinerung der größeren Brust gesprochen ? Bei mir waren die Brüste im Vorfeld auch asymmetrisch , aber bei weitem nicht so stark wie bei dir , so dass diese damals mit 30 ml mehr zufriedenstellend angepasst werden konnte . Inzwischen trage ich links ein Implantat mit 350cc und rechts mit 440cc und dennoch erscheint die rechte Seite trotz der 90cc mehr kleiner als die Linke !? Meine erste BV ist zwar schon 20 Jahre her , aber auch damals schon hat mir mein PC erklärt , dass man bei einer Asymmetrie die Schnittführung unter der Brust machen sollte , da man dann einen besseren Überblick über die ganze Sache hat , als wie über einen Brustwarzenschnitt .Ich bin jetzt echt mal gespannt , wie unsere Ärzte hier aus dem Forum deine Asymmetrie sehen !? Das du mit dem Ergebnis nicht glücklich bist , kann ich sehr gut verstehen und ich kann mir beim besten Willen auch nicht vorstellen , dass sich das noch von alleine verändert :-(
Das deine Nase deutlich besser geworden ist , freut mich sehr :-) Gerade so OP`s im Gesicht sind ja für jeden offensichtlich und die Nase kann man ja schließlich nicht verstecken ;-))
Bei der Brust kann man da ja zum Glück einige Tricks anwenden ! Findet dein PC es inzwischen immer noch o.k ?
LG von Susanne

Hallo , deine Unsicherheit kann ich sehr gut verstehen und ich hätte auch von selber nie gewusst , zu wem ich gehen sollte 🙈‼Zum Glück habe ich seit 25 Jahren eine sehr gute Gyn. an meiner Seite , die mich zu den Chirurgen überwiesen hat , von dem sie aus ihrer Praxiserfahrung heraus wusste , wie er arbeitet ☺️‼Vielleicht kannst du ja bei deiner auch mal nachfragen 💁🏽❓ VG von Susanne

Wenn du recht dünn bist , solltest du mit der Lage auf dem Brustmuskel sehr vorsichtig sein , es sei denn , du hast trotz deiner Schlankheit reichlich Eigengewebe ‼️Höre dir auf jeden Fall noch eine weitere Meinung an , wie es hier auch schon vorgeschlagen wurde ! VG von Susanne

RE: Alltag nach Brustvergrößerung

Hallo mountaingirl ,
gerade bei der ersten BV ist man schon für 2-3 Wochen ziemlich eingeschränkt , aber ich weiß ja nicht , wie oft du deinen Vater siehst und wie oft ihr euch in den Arm nehmt !? Andererseits bist du erwachsen und kannst ja deine Entscheidungen selber treffen und deswegen wird er dir bestimmt nicht auf Dauer böse sein ;-) Die erste Zeit wirst du schon die eine oder andere Hilfe benötigen , aber es wird von Tag zu Tag immer besser werden ! " Geheim "halten wird etwas schwierig , aber man wird erfinderisch :-)
VG von Susanne

RE: Brustvergrößerung für dumping Preise unter 3000 €?

Das tut mir Leid für dich ! Hoffentlich kommen da nicht noch all zu hohe Kosten auf dich zu :-( Problem ist ja bei so etwas immer , dass ein neuer Arzt verständlicher Weise voll abrechnet , denn er kann ja schließlich nichts für die Fehler eines Anderen . Um so vorsichtiger wird man dann , was weitere Operationen betrifft und ein gewisses Risiko bleibt leider immer bestehen , egal was gemacht wird ! Ich wünsche dir , dass du für deine BV den richtigen Chirurgen findest und dein Gyn. wirst du bestimmt nach der Geschichte nicht nach einem passenden PC fragen !?

RE: Brustvergrößerung von A auf C mit max. 380cc, bei 163 cm, 59 kg

Hallo Lullaby ,
wenn du dich durch deinen PC gut beraten fühlst , solltest du ihm vertrauen ;-) ! Ich habe mir im Vorfeld auch immer sehr viele Gedanken gemacht und im Nachhinein muss ich zugeben ... zu viele ! Irgendwann hat mein PC mir dann verständlich klar gemacht , dass ich in dem Moment , wo ich in Narkose liege , nichts mehr beeinflussen kann und das er alleine die ganze Verantwortung dabei trägt und vieles entscheidet sich dann letztendlich während der OP und durch Probeimplantate wird genau geschaut , was am Besten aussieht :-) Wenn du in den Vorgesprächen deutlich gemacht hast , was du möchtest , wird er bestimmt versuchen , dieses zu realisieren , kann aber letztendlich auch nur mit den Gegebenheiten arbeiten , die er vorfindet ! Wenn du dir zu unsicher bist , solltest du noch einmal das Gespräch mit ihm suchen und dir alle Fragen und Unsicherheiten die du noch hast aufschreiben , denn oftmals vergisst man in dem Moment , wo man vor ihm sitzt vieles , was man noch wissen wollte !
VG von Susanne

Hallo Aurayana , das Ergebnis ist sehr schön geworden ☺️‼️ VG von Susanne

RE: Brust zu klein geworden: von mini A auf B 295 ml, UBM

Hallo Schmidt80 ,
der Heilungsprozess ist der selbe , aber die Folge - OP ist nicht so schmerzhaft , wie die Erste. Bei meinem letzten Implantataustausch 2015 hatte ich überhaupt keine Schmerzen , lediglich ein leichtes Druckgefühl , da die Kapsel intakt war und nicht mit entfernt werden musste . Jeder hat da ja ein anderes Schmerzempfinden , aber es war wirklich nicht schlimm ;-)
VG von Susanne

Das ist das , was dieses Forum meiner Meinung nach ausmacht und ich finde Ehrlichkeit dabei besonders wichtig , denn Schönrederei nutzt niemanden etwas 💁🏽‼Ich selber habe hier auch viele Antworten auf meine Fragen bekommen und am Ende konnte ich daraus für mich herausfiltern , was mich in meiner Endscheidung wirklich weiterbringt 😀‼️Letztendlich muß eh jeder für sich selbst entscheiden und wenn es danach Probleme geben sollte und man zusammen mit seinem PC keine Lösung findet , hat man hier wieder die Möglichkeit , hilfreiche Tipps zu bekommen ☺️‼️Ich wünsche dir auf jeden Fall alles erdenklich Gute für deine OP 🤗‼️ LG von Susanne

Bei mir hatte sich die Brust nur während der Abschwellphase gesenkt und danach war Schluß 🙅🏽‼Da aber bei jedem die Abschwellung anders verläuft , kann man das zeitlich nicht wirklich festlegen 💁🏽‼️

RE: Geräusch am Herz vor Brustvergrößerung

Sag ich doch ! Blutjung :-))
Ich würde jetzt erst einmal abwarten , denn eine BV ist ja nicht überlensnotwendig ! Es wird zwar dein Leben verändern , in welche Richtung auch immer , aber mit 35 sollte man dann so einer Herzsache genauer auf den Grund gehen . Ich selber habe schon seit einiger Zeit eine Bindegewebsschwäche an einer Herzklappe , was damit zusammen hängt ,dass ich viele Jahre teilweise Hochleistungssport gemacht habe und leider zu schnell damit aufgehört habe :-( Dennoch waren OP`s für mich kein Problem ;-)