Susanne
ef
Susanne
ef

Susanne

  • 1711 Antworten
  • 559 Gefällt mir

Susanne

Susanne ist estheticon freund

Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Mitglied seit 18.02.2016 | Zuletzt aktiv am 21.07.2017
  • 1711 Antworten
  • 559 Gefällt mir
   Privatnachricht senden   
Forum (1728)

Meine Forumbeiträge

RE: Brustvergrößerung von 75A auf 75C, 300 MR Nagor Implantate - Jedem zu empfehlen!

Mit den Bewertungen wäre ich auch mehr als vorsichtig und ich kenne so Einige , die bei Top Ärzten laut Jameda waren und hinterher sehr enttäuscht wurden ! Schreiben diese dann dort noch eine dem entsprechend negative Bewertung , wird diese sofort entfernt und schon sieht alles wieder wunderbar aus :-( Habt ihr denn keine Empfehlung von Jemanden bekommen ? Ich hatte z.B.immer das große Glück , dass meine zuständigen Ärzte , ob jetzt Gyn. oder HNO mich zu den passenden Chirurgen geschickt haben , wo sie aus eigener Erfahrung heraus wussten , was sie für Ergebnisse erzielen :-)

RE: Defektes Implantat 6 Jahre nach Brustvergrößerung

Die PIP - Implantate habe ich 11 Jahre in mir getragen !
Jetzt habe ich Prothesen der Firma Perouse Plastie,Perthese
Wenn das Implantat defekt ist , müsstest du eigentlich nur die OP - Kosten übernehmen und das Implantat an sich müsste dann meiner Meinung nach kostenfrei ersetzt werden !? Da würde ich nochmal genau nachfragen !
Ich war im Sana Krankenhaus Gerresheim , Düsseldorf :-)

RE: Defektes Implantat 6 Jahre nach Brustvergrößerung

Ich wurde im Januar 2012 von meiner damaligen Klinik angeschrieben, da es sich bei mir um PIP - Implantate gehandelt hat, welche ich entfernen lassen sollte, was ich dann 2 Monate später auch zum Glück getan habe , denn das Linke war schon komplett ausgelaufen und das Rechte ausgeschwitzt 🙈‼️Da ich eh schon kaum noch Eigengewebe hatte , kamen für mich nur erneute Implantate in Frage , denn ansonsten hätte ich nur noch Hautlappen mit mir herum getragen 😔‼️Mein damaliger Chirurg hatte allerhand mit der Entfernung der Silikonreste zu tun und hoffte selber , alles gefunden und entfernt zu haben , aber ein winziges Stückchen war doch noch übrig geblieben , was ich aber erst nach 5 Jahren selber bemerkt habe und der anfängliche Verdacht , es sei ein Lymphknoten hat sich zum Glück nicht bestätigt ☺️‼️Sicherlich hat die ganze Sache mein Gewebe zusätzlich noch in Mitleidenschaft gezogen , aber durch ein Lipofilling 2016 haben wir optisch etwas verbessern können und ich werde es nochmals wiederholen lassen , da mein Hautmantel so dünn war und nicht genug Fett aufnehmen konnte 😢‼️Die Kosten hatte von der ersten BV an meine Krankenkasse übernommen und somit die darauf folgenden auch ! LG

RE: Narbe 1,5 cm unter der Brustfalte 7 Woche post Brustvergrößerung mit 445 cc anat. Impl.

Hallo Nicole ,
bei meiner ersten BV wurde der Schnitt knapp 1 Finger breit unter der anzunehmenden Brustfalte gesetzt , da ich eigentlich gar keine Brust hatte , aber mit diesem Abstand nach unten lag diese dann mit den Implantaten genau da , wo sie nicht mehr sichtbar ist ! Wenn deine Narbe irgendwann verblasst ist ,wird es dich vielleicht nicht mehr so sehr stören und wenn du ansonsten mit dem Ergebnis zufrieden bist , ist doch alles gut ;-) Das ist jetzt leider eine Situation , die sich nicht mehr rückgängig machen lässt :-(
LG von Susanne

RE: Vermessen vor Brustvergrößerung

Hallo , diese Implantatform scheint dein PC besonders schön zu finden , aber dir sollte es am Ende gefallen und jeder Körper ist anders und braucht dementsprechend passende Implantate, mal anatomische , mal runde 🤷🏽‍♀️‼️Du solltest dich nach einem PC umschauen, der beide Sorten verwendet ! Heutzutage gibt es auch schöne , runde Implantate, die natürlich fallen und kaum von anatomischen zu unterscheiden sind ☺️‼️ VG von Susanne

RE: Defektes Implantat 6 Jahre nach Brustvergrößerung

Hallo Piyay ,
mir wurde auch vor kurzem ein Silikonom entfernt , welches sich nach ausgelaufenen Implantaten von 2012 noch in meiner Brust befand und sich dort mit der Zeit verkapselt hat und mir zuletzt auch Schmerzen bereitete :-( Wie lange ich damals mit den defekten Implantaten rumgelaufen bin , weiß ich nicht , aber ich würde so schnell wie möglich dieses defekte Implantat entfernen lassen , damit du keine Angst mehr haben musst , denn ich weiß selber noch nur zu gut , wie man sich mit so einem Gedanken fühlt :-(
VG von Susanne
 
Private Nachricht


Meine Bewertungen (2)

Meine Bewertungen

Susanne
ef

Zweite Nasen-OP wegen Schiefnase mit Nasenscheidewandverkrümmung und Muschelhyperplasie

 |  Nasennachkorrektur
Susanne
ef
Susanne  |  02.05.2016
  Zufrieden , Gesamtpreis: €2.005  EUR

1984 wurde ich wegen den Folgen eines Nasenbeinbruches in früher Kindheit das erste Mal an meiner Nase operiert ! Es war die schlimmste OP , die ich je erlebt habe! Schmerzen , Blutspucken , Kopfschmerzen und so gut wie blind vor Schwellungen :-( ! Für mich war klar ...so eine OP an der Nase .....

 2 Gefällt mir  |   7 Kommentare
Susanne
ef

Susanne´s langer Weg zur idealen Brust

 |  Brustvergrößerung
Susanne
ef
Susanne  |  12.04.2016
  Zufrieden

Meine erste BV erfolgte 1997, da bei mir eine Thoraxdeformität , zum anderen eine beidseitige Mikromastie bestand. Aufgrund der Thoraxdeformität fand sich im Bereich der rechten vorderen Thoraxwand eine asymmetrische Einsenkung , der linke Drüsenkörper erschien deutlich ausgeprägter als der...

 4 Gefällt mir  |   16 Kommentare