Meeri
ef
Meeri
ef

Meeri

  • 88 Antworten
  • 66 Gefällt mir

Meeri

Meeri ist estheticon freund

Hamburg (mit Stadtbezirken), Deutschland
Mitglied seit 31.10.2017 | Zuletzt aktiv am 20.01.2018
  • 88 Antworten
  • 66 Gefällt mir
   Privatnachricht senden   
Forum (89)

Meine Forumbeiträge

RE: Wann endgültige BH-Größe nach Brustvergrößerung?

Guten Tach allerseits. Ich bin gerade etwas erstaunt über diesen Thread. Venezia! Ich bin komplett bei Dir!! Deine liebevolle Art, das große Interesse für die jeweiligen Ängste und Sorgen von vielen hier im Forum, die Du versuchst in Luft aufzulösen, machen Dich zu einem der wichtigsten Ratgeber hier im Forum! Mein Doc hat mir eine tolle Brust gezaubert, doch für all die Fragen, die ich hatte und das waren viele, denn ich hatte sehr lange Schmerzen und war öfter mal verunsichert im Heilungsprozess, hattest Du immer hilfreiche Tipps parat und Du hast mir fix ein sehr beruhigendes Gefühl gegeben! Das können die meisten Ärzte nicht leisten, da sie viel zu sehr im Chirurgen Modus sind! Das ist meine Erfahrung! Ich lasse daher nichts auf Dich kommen!! Sicherlich war Deine Antwort etwas flapsig, aber Butter bei de Fische, das kann a) jedem mal passieren und b) muss deshalb niemand, schon gar nicht Du, die hier im Forum wahrscheinlich fast allen mal mit einem wirklich persönlichen Rat zur Seite stand, angegangen werden! Ein freundliches „Huch? Welche Laus ist Ihnen bzw. Dir denn über die Leber gelaufen?“ wäre ja mal eine nettere Antwort gewesen... How ever. Ich wünsche allen weiterhin beste Heilung. Liebe Grüße. Meeri🍀

RE: Bei Dr. Hartmann für Brustvergrößerung in super Händen, anatomische Implis, Polytech, UBM

Hallo liebe Jitka. Ich habe die texturierten, anatomischen, Implantate von Polytech, 350ml, unter den Muskel gesetzt bekommen. Ich bin nun 7 Wochen post und in dieser Zeit ist viel passiert. Zuerst waren da die wirklichen starken Schmerzen, die ich erfolgreich mit 3 verschieden Schmerzmitteln durchgestanden habe 😄 Anfangs waren die Brüste sehr prall und ich bekam nach 5 Tagen rötliche Flecken auf jeweils jeder Brust. Diese habe ich dann ein paar Tage lang gekühlt und so verschwanden sie. Ein leichtes Antibiotikum bekam ich dazu. Nach ungefähr 2 Wochen post, bemerkte ich beim Gehen, dass die Brüste sich minimal bewegten. Leider hatte ich, im Gegensatz zu vielen anderen hier im Forum, lange Schmerzen. Ich habe mich konstant an die Angaben gehalten, nicht die Arme zu heben, geschweige denn schwer zu tragen. Mein Mann hatte zweieinhalb Wochen Urlaub und er hat sich liebevoll um „ alles“ gekümmert. Mittlerweile geht das Meiste. Heute bin ich fast 7 Wochen post und meine Brüste sind schon so weich geworden, dass ich sie aneinander legen kann. Trotzdem sind sie noch ziemlich fest. Heute habe ich das erste Mal gesaugt und es gab nur einmal kurz ein Ziepen. Ich finde meinen Busen noch etwas zu groß. Meine Ausgangslage war ein 78 Aa. Nur die kleinen gepolsterten H&M BHs haben mir in der Größe 80A gepasst und ich habe mir ein gutes B, kleines C, gewünscht. Vor 20 Jahren hatte ich diese BH Größe, doch durch ein bestimmtes Jahr, in dem der Stresspegel sehr hoch war, nahm ich innerhalb diesen Jahres 10 Kg ab. Von 60kg auf 50kg. Dabei hat meine Brust schon ziemlich die Form verloren. Nach meiner Schwangerschaft vor 4 Jahren und 9 1/2 Monate stillen, war es dann aus mit einer Form 😂😳 Meine Brustweite ergab 13cm und daher hat mein Doc gemeint, dass die Implantatgröße so groß sein muss, dass die Weite ausgefüllt wird! Gutes Argument! Ich war am Montag shoppen. Ich probierte einen BH an in 80C und er war zu klein! Deshalb ging ich dann in ein Wäschegeschäft und ließ mich beraten. Ich habe einen wunderschönen BH gekauft, der perfekt zu mir passt und nirgends drückt oder zwackt. Größe 80D! Uiiii. Ich bin immer noch in der Heilungsphase, meine Brüste sind auch noch unterhalb der Brustwarze taub und richtig angenommen habe ich sie noch nicht. Dafür habe ich sie auch noch zu wenig berührt. Geht ja auch nicht so gut, wenn ich immer nur den Stütz BH trage, in dem ich mich am wohlsten fühle 😄 Mega toll finde ich es allerdings, dass ich nun endlich wieder Shirties mit einem V-Ausschnitt anziehen kann, um die ich viele Jahre einen großen Bogen gemacht habe. Genauso sieht es mit Tanktops aus, die nun echt sexy aussehen 😄 Ich bin ein sportlich aussehender Typ mit endlich wieder raspelkurzen Haaren und ich darf mich erst mal daran gewöhnen femininer zu sein. Ich glaube, dass das etwas bei mir dauern wird 😄 Ich bereue diesen Schritt gar nicht. Ich wünsche mir nur, dass ich irgendwann alles wieder uneingeschränkt machen darf. Das wäre toll, wenn es nicht so ist, mhmm, dann sehe ich halt einfach nur den super positiven Effekt, keine unbequemen, gepushten BHs mehr anziehen zu müssen 👍😜 Hast Du Dir Deine Oberseite schon machen lassen und wenn, wann, wo, welche Implis? Oder hast Du es noch vor zu tun? Ich wünsche Dir eine schöne Vorweihnachtszeit. Liebe Grüße. Meeri 🍀

RE: Austausch zur Brustvergrößerung von 75A, 164 cm, 55 kg

Hallo Ihr Lieben! Wie geht es Euch so, denjenigen, die Mitte Oktober operiert worden sind? Ich bin leider etwas frustriert über meine Größe, ich finde sie etwas zu groß. Des Weiteren habe ich immer wieder Fragen, Venezia hat mir schon toll geholfen, aber ich würde gerne einige Fragen beantwortet wissen und so gut mein PC auch operiert hat, in der Nachbehandlung läuft eher ein sich nicht gut kümmern ab. In den ganzen letzten 6 Wochen habe ich dreimal in der Praxis angerufen, um Fragen beantwortet zu bekommen, es wurde jedes Mal gesagt, dass man den Arzt fragt und sich dann meldet und ich wurde nie angerufen!! Das ist schon etwas sehr frustrierend... Ich frage jetzt mal hier nach. Ich habe 350ml von Polytech, anatomisch, unter den Muskel gelegt bekommen. Frage, wie lange kann ein Implantat rotieren und wie kann man es verhindern? Ich bin jetzt 7 Wochen post, wie lange soll ich noch den Stütz BH tragen? Ich habe texturierte Implantate bekommen, ich soll sie nun langsam massieren. Macht Ihr das auch? Ich darf am Montag mit Sport anfangen. Womit habt Ihr begonnen und wann seid Ihr auf den Brustmuskel gegangen? Wenn ich mich irgendwo aufstütze, spüre ich meine Brust und es zwickt. Ich kann es aber kaum erwarten, wieder mein Yogaprogramm zu machen oder auf den Crosstrainer zu gehen. In wieweit verändert sich noch die Brustform? Meine Brüste werden langsam weich, sie sind aber auch immer noch taub im unteren Bereich. Wie ist es bei Euch? Ich wünsche Euch weiterhin beste Heilung und viel Freude mit den Boobs. Liebe Grüße und einen schönen Tag! Meeri 🍀

RE: Austausch zur Brustvergrößerung von 75A, 164 cm, 55 kg

Hallo Alpenbraut. Ich habe bisher auch Bepanthen und Schüssler Nr. 2 und Arnikasalbe benutzt. Heute habe ich mir von A-Derma die Creme Ultra-Reparatrice in der Apotheke gekauft. Sie ist eine spezielle, wohl sehr gute, Narbencreme. Sie hat 16€ gekauft. Ansonsten sprechen viele auf von Silikoncremes.. Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Heilung. Liebe Grüße. Meeri 🍀
 
Private Nachricht


Meine Bewertungen (1)

Meine Bewertungen

Meeri
ef

Bei Dr. Hartmann für Brustvergrößerung in super Händen, anatomische Implis, Polytech, UBM

 |  Brustvergrößerung
Meeri
ef
Meeri  |  07.11.2017
  Zufrieden , Gesamtpreis: 5.800 €

Ich habe viele Jahre damit gehadert, ob ich mich zu dieser Operation durchringen kann. Glücklicherweise bekam ich, schon vor Jahren, einen super Tipp für einen Chirurgen von einer sehr guten Freundin, die in ihrer Ausbildung zur Handchirurgin mit ihm zusammengearbeitet hat und nur in den höchsten...

 2 Gefällt mir  |   6 Kommentare