Aurelien
Aurelien

Aurelien

  • 6 Antworten
  • 4 Gefällt mir

Aurelien

Baden-Württemberg, Deutschland
Mitglied seit 17.03.2014 | Zuletzt aktiv am 07.08.2017
  • 6 Antworten
  • 4 Gefällt mir
   Privatnachricht senden   
Forum (10)

Meine Forumbeiträge

Nasenaufbau mit Rippe und Kinnplastik

(Entschuldigung, dass ich meine Anfrage vom April nochmals stelle!)

Ich hatte schon eine Rhinoplastik mit Knorpelentnahme aus dem Ohr. Das Ergebnis war schon ganz gut. Durch eine Bi-Max vor 15 Monaten ist meine Nase jedoch sehr breit und kurz geworden, was mir sehr missfällt, zudem fällt mir das Atmen sehr schwer. Ich wünsche mir, dass die Nasenlöcher nicht mehr so prominent zu sehen sind, dass die Spitze schmaler wird und die Nase insgesamt länger wird durch einen Aufbau.

Mein Chirurg der letzten Nasenop möchte mich nicht nochmals operieren aus Sorge, dass es mich nicht zufrieden stellen wird. Er hat mir ganz deutlich gesagt, dass auf jeden Fall Rippe verwendet werden muss.

Also muss ich mich auf die Suche begeben nach einem Arzt, der schon oft Nasenaufbau mit Rippenentnahme absolviert hat und zufriedene Patienten dadurch gewonnen hat. Ich sehe oft VN -Bilder, wo die Nase aber sogar verkürzt wurde.
Im Zuge dieser Op möchte ich auch eine Kinnplastik- möglichst von Außen, da ich durch die Bimax immer noch traumatisiert bin und Angst habe vor einem weitern Eingriff im Mundbereich.

Ich hatte bisher ein Gespräch im Marienhospital Stuttgart. (Viele Chirurgen sagen gleich, dass sie so aufwendige Op´s nicht mehr machen.) Mir wurde ein Kostenvoranschlag von etwa 5T gemacht, wenn meine Versicherung den funktionellen Teil übernimmt - Nasenmuschelverkleinerung.

In einem anderen Forum bin ich aber auch auf einen versierten Arzt in Korea aufmerksam geworden, da dem Patienten anscheinend 6 deutsche Chirurgen alles schlimmer gemacht haben. Die Kosten gehen aber über 12T Euro...

2. Nasenaufbau mit Rippenentnahme, Nasenmuschelverkleinerung

Ich hatte schon eine Rhinoplastik mit Knorpelentnahme aus dem Ohr. Das Ergebnis war schon ganz gut. Durch eine Bi-Max vor 13Monaten ist meine Nase jedoch sehr breit und kurz geworden, was mir sehr missfällt, zudem fällt mir das Atmen sehr schwer. Ich wünsche mir dass die Nasenlöcher nicht mehr so prominent zu sehen sind, dass die Spitze schmaler wird und die Nase insgesamt länger.

Mein Chirurg der letzten Nasenop möchte mich nicht nochmals operieren aus Sorge, dass es mich nicht zufrieden stellen wird.
Also muss ich mich auf die Suche begeben nach einem Arzt, der schon oft Nasenaufbau mit Rippenentnahme absolviert hat und zufriedene Patienten dadurch gewonnen hat.

Ich hatte bisher ein Gespräch im Marienhospital Stuttgart. (Viele Chirurgen sagen gleich, dass sie so aufwendige Op´s nicht mehr machen.) Mir wurde ein Kostenvoranschlag von etwa 5T gemacht, wenn meine Versicherung den funktionellen Teil übernimmt- Nasenmuschelverkleinerung. Jedoch bin ich mir unsicher, ob der genannte Preis, den ich bereit wäre zu zahlen, weitaus höher werden könnte, wozu ich dann kaum noch in der Lage wäre...
Darum möchte ich mich auch hier auf diesem Wege erkundigen.
Ich habe die Website eines Arztes gefunden, der anscheinend sehr schöne Nasen zaubert- habe aber den Eindruck, als ob diese Nasen vorher auch schon eine ähnliche Form hatten...

RE: Asiatische Nase: Einlegen von Ohrknorpel oder Silikon

Sehr geehrter Herr Dodenhöft,
mir geht es sehr ähnlich. Ich weiß zwar nicht, ob das die gleiche Person auf dem Foto ist (!), aber auch ich habe durch einen asiatischen Einschlag eine kurze, breite Nase mit wenig Rücken, und dafür große Nasenlöcher.
Es gibt auf jeden Fall nicht genügend Ohrknorpel, so ddass wohl auf Rippe zurück gegriffen werden müsste.
Wieviel kostet der Eingriff bei Ihnen, falls Sie das überhaupt machen?
Danke!

RE: Von Sattelnase zu klassisch spitzer Nase- ist das möglich?

Sehr geehrter Herr Möckel,
vielen Dank für Ihre Antwort.

Da habe ich mich betreffs der Nasenscheidewandbegradigung nicht korrekt ausgedrückt.
Durch die Verbindung mit einer NSWB, die von der Kasse übernommen wird, kann es auch für mich als Patienten günstiger werden.
Danke auch für Ihre Preisangabe.

Es grüßt
Nikenmie

Von Sattelnase zu klassisch spitzer Nase- ist das möglich?

Letzten Juli hatte ich eine Nasenscheidewandbegradigung. Leider hat der Arzt anscheinend wenig Erfahrung mit Ästhetik, denn nun habe ich eine sogenannte Sattelnase. Und besser atmen und riechen kann ich leider auch nicht.
Zwei HNO Ärzte haben mir bestätigt, dass ich nochmals eine Nasenscheidewandbegradigung machen lassen könnte, eventuell mit Ästhetischer Korrektur. Wobei mir das Ästhetische ehrlich gesagt wichtiger ist.
Nun würde ich gerne noch eine weitere Op machen lassen, da ich mich unwohler fühle als zuvor.

Meine Frage ist, ob es möglich ist, eine Nase zu bekommen, die in etwa so ist wie die von Saoirse Ronan, die angeblich auch eine Op hatte. Meine Nase sieht ein bißchen so aus wie ihre frühere. 2 Fotos von ihr sind hier zu sehen.

Es ist mir auch wichtig zu wissen, mit was für Kosten ich zu rechnen hätte.

Vielen Dank

Asiatische Augenlidkorrektur Optionen: Was kann man tun um die asiatischen Augen nicht mehr zu haben?

Hallo

Zu meinem Anliegen:
Ich, 30, leide seit jeher sehr unter dem asiatischen Touch meines Äusserens. Meistens hebe ich meine Augenbrauen hoch und laufe mit weit geöffneten Augen herum, damit sie größer erscheinen.
Man findet mich hübsch, ich aber leide sehr unter dem Asiatischen.
Daher würde ich mich freuen, wenn ich durch eine sogenannte (englischsprachig heißt es so) Epicanthoplasty größere Augen bekommen könnte. Oder eine entsprechende andere Chirurgiemethode, die dazu führt.
Einen Beitrag dazu, was ich meine, habe ich hier gefunden http://therealericlim.blogspot.de/2012_05_01_archive.html
Aber wahrscheinlich ist Ihnen der Eingriff bekannt.

Eine erste OP im Dämmerschlaf im vergangenen Juli ist gut verlaufen, ich hatte weder Schmerzen noch sichtbare Blutergüsse. Aber Schwellungen. Aber da ich mit dem optischen immer noch zu asiatischen Aussehen unzufrieden bin, habe ich das Gefühl, dass entweder
-mehr weg geschnitten werden könnte
-die Augen an der Innenseite verlängert werden könnten
-oder die Brauen angehoben werden könnten.
- oder dass der Vorgang unter Narkose statt gefunden hat, was nicht so gut ist.
-vielleicht reicht auch eine Anhebung der Brauenpartie- Falten habe ich keine nennenswerten.


Der Arzt bei dem ich diese Op habe durchführen lassen, - in Stuttgart- hat viel Erfahrungen mit Lidstraffung, aber wohl keine mit asiatischen Augen, sodass ich hoffe, vielleicht bei Ihnen behandelt werden zu können. Hinzufügen möchte ich, dass ich nicht mehr als die damaligen Kosten ausgeben kann, das sind 1800€. Ich hoffe sehr, dass dies machbar wäre- in Deutschland!


Vielen Dank, freue mich über Infos
 
Private Nachricht


Meine Bewertungen (2)

Meine Bewertungen

Aurelien

Nasenkorrektur mit Ohrknorpel: Harmonischer Ausdruck und schöne Form

 |  Nasenkorrektur - Rhinoplastik
Aurelien
Aurelien  |  04.07.2017
  Zufrieden

Frau Dr. Pioch hat mir durch ihre einfühlsame Art und Menschlichkeit als auch mit ihrem Eingriff sehr verholfen. Ich war mit allem sehr zufrieden. Die Nase hat wieder eine schöne Form bekommen, nachdem der vorige eher laienhaft vorgegangene Chirurg sehr viel verhunzt hat. Sie hat ihr Handwerk im...

 1 Kommentar
Aurelien

Oberlidstraffung: meine wichtigste Entscheidung

 |  Oberlidstraffung
Aurelien
Aurelien  |  28.05.2017
  Zufrieden , Gesamtpreis: 1.900 €

2014. Erst mal war ich sehr unzufrieden... Wenigstens ist nur an einem Lid eine 5mm kleine Narbe zu sehen. Es hat ein ganzes Jahr gedauert, bis es abgeschwollen war. Er hat mir empfohlen, nichts mehr zu machen - und er hat recht gehabt... Ich muss sagen, dass diese kleine Op mein Leben sehr...

 1 Gefällt mir  |   3 Kommentare