valentina0312
valentina0312

valentina0312

  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir

valentina0312

Wien, Österreich
Mitglied seit 02.01.2017 | Zuletzt aktiv am 22.03.2017
  • 4 Antworten
  • 2 Gefällt mir
   Privatnachricht senden   
Forum (4)

Meine Forumbeiträge

RE: Brustvergrößerung bei Asymmetrie, von A auf E, 750 und 800 ml, UBM

Ja gerne ;-)
also ich war lange Zeit unzufrieden . Es lag aber auch an dem dass ich über 100 Kilo war. Bevor ich mich entschloss die brustvergrößerung zu machen hab ich über 20 Kilo abgenommen. Natürlich danach waren meine Brüste noch schlimmer. Ich hatte 90A oder 90B kommt auf dem Schnitt des BH drauf an .
Nach der OP /Ergebnis :85E
ich hatte sehr große Angst vor der OP. Aber alles ist perfekt gewesen. Natürlich waren das sehr sehr große schmerzen. schlimmer als nur ein Muskel Kater. Da ich 22 bin und Kinder möchte hab ich die Implantate unter dem Brust Muskel gesetzt.
Es sind Euro Implantate
links 800ml und recht 750ml da ich große Asymmetrie hatte .
LG
Valentina

RE: Erfahrung mit Brustvergrößerung in Bratislava

liebes Sonnenschein,
also ich hab meine OP am 23.11.2016 bei Fr. Dr. skulavikova gemacht .
Eben in der Slovakei.
Ich habe so viele Chirurgen in Wien besucht und ehrlich !!!! keiner konnte mich überzeugen.
Ich selber komme von der Medizin Bereich und so mehr war es mir das es professionelle gemacht wird.
Ich habe sehr lange gelieten unter meinem kleinen brüsten .
Ich hab mich für 800 in der linken Brust und 750 in der rechten da ich eine Asymmetrie hatte.
Die privat Klinik in Bratislava war sensationell.
Ich hatte 3 Krankenschwester und die Ärztin war immer da.
Natürlich hab ich weniger bezalt als ich in Wien zahlen sollte .
Aber das heisst nicht das die Qualität schlechter war .
Und ehrlich wie kann man überhaupt es mit Autos vergleichen.........
Ich hoffe ich konnte dir es damit ein wenig helfen .
LG
Valentina
 
Private Nachricht


Meine Bewertungen (1)

Meine Bewertungen