Jetzt wird Ihre „Reaktionsrate“ - ob und wie schnell Sie auf Patientenanfragen reagieren – in Ihrem Profil angezeigt.

Laut unserer Analyse werden etwa 40 % der über unsere Website gestellten Anfragen nicht innerhalb von einer Woche vom betreffenden Arzt beantwortet. Wir wollen unseren Kundenservice für Besucher verbessern und Ärzte belohnen, die mit potenziellen Patienten kommunizieren, selbst wenn Sie den Patientenwunsch vielleicht nicht erfüllen können.

So funktioniert es
Wir bitten alle potenzielle Patienten, die Ihnen über das Formular auf Ihrem Profil eine Anfrage gesendet haben, per E-Mail um Feedback. Diese E-Mail wird 7 Tage nach der ursprünglichen Anfrage ausgesendet. In der E-Mail können Besucher auf eine Bewertung von 1 bis 5 klicken und damit angeben, ob sie Ihre Antwort innerhalb von 24 Stunden, nach 1 - 2 Tagen, 3 - 4 Tagen, 5 - 7 Tagen oder keine Antwort innerhalb von 7 Tagen erhalten haben.

Wir fragen nicht nach, welche Antwort Patienten von Ihnen erhalten haben - nur, ob sie überhaupt eine Antwort erhalten haben.

Ihre Reaktionsrate erscheint rechts in Ihrem Profil, sobald mindestens drei Ihrer potenziellen Patienten auf eine der obigen Bewertungen geklickt haben.

Als Beispiel sehen Sie hier die Reaktionsrate im Profil von Dr. med. Fabian Wolfrum

Wenn Sie eine schlechte Reaktionsrate haben, können Sie damit rechnen, dass Sie in Zukunft von weniger Anfragen potenziellen Patienten erhalten.

Bitte reagieren Sie auf alle Patientenanfragen, auch wenn Sie ablehnen müssen.

Aktualisiert: 21.03.2016

Wichtige Links
Über uns
Eintragstypen und Benefits
Anweisungen und Regeln
Nützliche Tipps
Für die Presse
Offene Stellenangebote