Lidkorrektur bei asiatischer Augenkontur

Eine doppelte Lidkorrektur, die manchmal auch als asiatische Blepharoplastik bezeichnet wird, wird vorgenommen, um die Augen größer erscheinen zu lassen. Fast 50% aller Asiaten werden ohne Falte im Oberlid geboren. Dies wird durch den Eingriff korrigiert. Durch eine doppelte Augenlidkorrektur erhalten die oberen Augenlider eine markantere Falte. Damit werden auch Augenlider für Patienten mit nur einem Augenlid (was auch unter der Bezeichnung Schlupflid bekannt ist) mit zusätzlicher Haut oder Fettgewebe im Augenlid geschaffen. Mit der Behandlung wird ein offener Blick erreicht. In Korea ist sie sehr beliebt.

Aktualisiert: 10.01.2014

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Augenlidstraffung - Neuigkeiten

Wie kann man Augenringe wegbekommen?

Prof. Dr. Dr. med. Johannes C. Bruck

Sehr viele Menschen leiden unter dunklen Augenringen. Man kann sie zwar mit Schminken kaschieren, ist es aber nicht besser, die...

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen