Behandlung der Varizen mithilfe der Methode CHIVA

Diese miniinvasive Operationsmethode ist zur Beseitigung der Krampfadern außen der Hauptwurzel bestimmt. Im Unterschied zu der klassischen chirurgischen Methode, bei der die ganze Ader weggeschafft wird, wird bei der Methode CHIVA nur der beschädigte Teil des Aders abgeschafft. Meistens wird diese Methode ambulant durchgeführt und in der Lokalanästhesie.

Publiziert: 28.03.2009

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

fam 30.12.2016
Zufrieden

Hätte ich schon früher von dieser Behandlung gehört, hätte ich meine grotesken Varizen (Aussage Dr. Linde) schon damals operieren lassen. Vor zwei Jahren an beiden Beinen die Krampfadern von Dr. Linde behandeln lassen. B... Mehr 

1 Gefällt mir  

Behandlung der Varizen mithilfe der Methode CHIVA - Preise

Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 2.000 €
Dr. med. Nikolaus Linde
LaCLINIQUE of Switzerland®
Lugano, Milano, Locarno
Preis ab 1.000 €
LaCLINIQUE of Switzerland®
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 2.000 €
LIPOCLINIC
Preis ab 600 €
gewöhnlich bis 1.100 €
Dr. Thomas Haffner
Preis ab 600 €
gewöhnlich bis 1.100 €
Aesthetic Carré der HeumarktClinic
Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen