Bei einer Fettabsaugung am Kinn wird unerwünschtes Fett von Kieferbereich, Hals und unter dem Kinn entfernt. Dieses Verfahren ist am besten für Personen mit markanten Fettansammlungen in diesen Bereichen geeignet, da ein Gewichtsverlust durch Diäten und sportliche Betätigung wahrscheinlich nicht dazu führt, diese zu beseitigen. Ein kosmetischer Chirurg führt eine erste Untersuchung durch, um die Eignung des Patienten für diese Behandlung festzustellen. Falls sachdienlich, kann eine Fettabsaugung am Kinn mit oder ohne Einsatz eines Lasers vorgenommen werden, im Normalfall unter Lokalanästhesie. Die Patienten können nach dem Eingriff die meisten ihrer üblichen Tätigkeiten wieder aufnehmen, obwohl nach dem, Eingriff ein Kinnriemen-Kompressenpolster angelegt werden muss.

Publiziert: 11.07.2013

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Katzee 16.12.2013
Zufrieden

Ich habe mir von Frau Dr. Luise Berger das Doppelkinn absaugen lassen und bin absolut begeistert von dem Ergebnis. Frau Dr. Berger hat mich sehr ausgiebig und gut beraten. Bei der OP war ich nur örtlich betäubt und habe ... Mehr 

Sani 21.04.2018
Zufrieden

Ich habe vor 2,5 Wochen bei Dr. Narwan eine Fettabsaugung am Hals ( Doppelkinn ) machen lassen. Ich bin mehr als zufrieden. Die Beratung war sehr ausführlich, die Op ist reibungslos verlaufen und das Ergebnis sieht einfa... Mehr 

2 Gefällt mir   3 Kommentare  

Fettabsaugung am Kinn - Preise

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen