Glykolsäure-Peeling

Ein Glykolsäure-Peeling oder Alpha-Hydroxycarbonsäuren-Peeling entfernt die oberste Hautschicht und regt die Produktion von neuem Kollagen und Elastin an.

Ein Glykolsäure-Peeling oder Alpha-Hydroxycarbonsäuren-Peeling ist ein oberflächliches chemisches Peeling, das die oberste Schicht der Haut entfernt. Das Glykolsäure-Peeling löst die Produktion von neuem Kollagen und Elastin aus und beseitigt in der Folge feine Linien und Falten, glättet Hautverfärbungen und verbessert Hautunreinheiten.

Publiziert: 05.02.2013

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Vorher-/Nachher-Bilder

Glykolsäure-Peeling - Preise

Preis ab 500 €
Dr.med. Alexander Siegl
Preis ab 80 €
Dr. med. Savas Uckunkaya
Preis ab 1.000 €
Dr. med. Daniel Sattler
Dr. med. Dirk Tschauder
München, Oslo
Preis ab 80 €
Dr. med. Dirk Tschauder
Dr. med. Dagmar Arco
Wien, Klagenfurt
Preis ab 400 €
Dr. med. Dagmar Arco

Ähnliche Eingriffe

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen