Intrauterine Insemination – IUI

Unter intrauteriner Insemination wird die Übertragung der Spermien in die Gebärmuterhöhle verstanden. Diese Technik der assistierten Reproduktion gehört zu den Basismethoden. Die Spermien des Partners oder des Spenders werden speziell aufbereitet. In der Regel geht der Insemination eine ovarielle Stimulationstherapie der Frau vor.

Publiziert: 23.06.2017

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Intrauterine Insemination – IUI - Preise

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen