Die photodynamische Therapie ist eine nicht-invasive Hautbehandlung, die genutzt wird, um Sonnenschäden, schwere zystische Akne und oberflächlichen Hautkrebs zu behandeln. Bei der photodynamischen Therapie kommt intensiv gepulstes Licht (IPL) zum Einsatz, um die Zellumwandlung und Kollagenproduktion zu beschleunigen. Die photodynamische Therapie mit Levulan setzt den Photosensibilisierungswirkstoff Levulan ein, der durch blaues Licht aktiviert wird.

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."