Um was geht es: Ein TCA-Peeling ist eine Art chemischen Peelings, das zur Erneuerung der Hautoberfläche benutzt wird. Trichloressigsäurelösung (TCA) wird auf das Gesicht aufgetragen, um die äußeren Oberflächenschichten der Haut zu entfernen. Das TCA-Peeling ermöglicht die Freilegung neuer, gesünderer Haut.

TCA (Trichloressigsäure) - Peelings sind eine Behandlung in mittlerer Hauttiefe.

Chemische TCA-Peelings helfen bei Sonnenschäden, Gesichtsfalten, ungleichmäßiger Hauttönung und Pigmentstörungen.

Die Konzentration des Peelings variiert je nach Bedarf und die Ausfallzeit kann bis zu einer Woche dauern.

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."