Bauchdeckenstraffung Video - hervorgehobene Frage
BDS - Korrektur möglich? SimoneB · Gestern

Liebe Experten, ich hatte inzwischen vor 7 Wochen meine Bauchdeckenstraffung und bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Beim Stehen ist der Bereich bei den Flanken extrem störend und beim Liegen habe ich eine unschöne Form. Kann es sein, dass an den Seiten zu wenig abgesaugt wurde oder drückt sich das Fett von hinten nach vorne? Hätte ich diese Probleme mit einem T Schnitt nicht bekommen? Ich hatte nur eine Bauchdeckenstraffung mit Bikinischnitt und kein Bodylift. Mein Chirurg wollte keinen Bodylift machen, obwohl mich die Flanken und der Rückenbereich auch stören. Gestern bin ich zum ersten Mal ohne Bauchgurt gesessen und da sah ich auch zum ersten Mal die unschöne Stelle am Oberbauch. Wird das nicht bei der Bauchdeckenstraffung mitgemacht? Oder wird dieser Bereich nur bei einer Thorax- oder Bruststraffung korrigiert? Sind Lymphdrainage noch zielführend wenn die OP bereits vor mehreren Wochen war? Welche OPs sind erfahrungsgemäß in meinem Fall zielführend damit ich mit dem Ergebnis auch zufrieden bin? Danke!

Hallo Simone, das Bild des Bauches im Stehen sieht für mich als gelungenes Ergebnis nach Bauchdeckenstraffung aus. Leider ist es sehr schwierig im nachhinein ein Ergebnis zu beurteilen, da für mich unklar ist welche Vereinbarungen bzw. Vorstellungen im Vorfeld mit dem Operateur besprochen und von ihm dann auch zugesagt wurden. Sprechen Sie nochma ... Weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
Mieder nach Bauchdeckenstraffung SarahW2801 · 14.05.2022

Guten Morgen. Meine BDS ist mitlerweile 3 1/2 Wochen her. Kann ich das Mieder auch einmal für eine Stunde zwischendurch auslassen? Zum Beispiel abends vor dem Schlafen. Oder würden Sie mir davon abraten?

Guten Tag Sarah, 3 1/2 Wochen nach Bauchdeckenstraffung können Sie das Kompressionsmieder problemlos einmal für eine Stunde auslassen ohne daß hierdurch Probleme zu erwarten sind.Dies gilt natürlich ebenso für die regelmäßige Reinigungsphase des Mieders. Mit freundlichen Grüßen Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel

3 Antworten weiterlesen

Hallo, mich interessiert wann die Bauchdecke nach einer Straffung wieder „fest“ ist..? Ich hatte vor dreieinhalb Wochen eine BDS mit Muskelraffung. Ab wann darf man wieder etwas mehr Gewicht heben? Gibt es einen ungefähren Zeitrahmen, in dem die Bauchmuskeln wieder richtig fest „halten“? Vielen Dank vorab für die Rückmeldung.

Mit belastungsintensiven Sportarten (wie Krafttraining etc.) würde ich nach einer Rectus-Raffung mindestens drei bis vier Monate warten.

2 Antworten weiterlesen

Liebes Experten Team, meine Bauchdeckenstraffung war am 24.03.22. Einige Stellen der Wunde heilen nicht, oder waren gut verheilt und entwickeln nun Störungen. Ich bin sehr in Sorge und frage mich, ob die Geduld mein Problem ist. Laut Klinik sei es nicht besorgniserregend und ich soll mit Prontosan behandeln. Sind Sie auch der Meinung? Es sind mittlerweile 5 Wochen rum und ich kann immernoch nicht arbeiten gehen, was natürlich ein großes Problem darstellt. Ich liege auf der Couch und habe bei jeder Bewegung Angst, dass die Narbe weiter auf geht.

Hallo Jeannine, Die Wundheilungsstörung sieht nicht dramatisch aus, ist aber natürlich noch eine Einschränkung für Ihren Alltag. Es sieht auch so aus, als ob in der Tiefe noch Nahtmaterial liegt, das sich mit der Zeit von selber auflöst. Bei einer chirurgischen Wundreinigung kann man das auch mitentfernen. Oft gibt eine hochdosierte Therapie ... Weiterlesen

2 Antworten weiterlesen

Ich erhielt am 16.03.22 meine Bauchdeckenstraffung und Schamhügelstraffung mit T Schnitt. Der Bauch hat oberhalb eine komische Form 1 Woche nach OP. Er ist sobald ich stehe steinhart, etwas Ei förmig. Ich kann immer noch nicht aufrecht gehen. Mein Schamhügel hängt auch wieder. Ist das alles normal? Laut Arzt habe ich etwas Flüssigkeit drin aber das muss man nicht punktieren. An der senkrechten Narbe habe ich ein Hämatom seit 4 Wochen.

Hallo Nadin,nach einer Bauchdeckenstraffung mit T-Schnitt und Schamgürtelstraffung kann hinsichtlich des Endergebnisses mit Sicherheit noch keine Beurteilung erfolgen.Insgesamt stellt sich bei Ihren beschriebenen Befunden ergänzend die Frage,ob der Eingriff in Kombination mit einer Liposuktion erfolgte(ggf. auch mit einer Rektusfaszienplikatur)z.B. ... Weiterlesen

3 Antworten weiterlesen

Meine Bauchdeckenstraffung mit Muskelstraffung ist 3 Wochen her. Mein Bauch fühlt sich schwammig an, also wie ein mit Wasser gefüllter Luftballon. Bei der letzten Kontrolle wurde mit der Spritze punktiert, es war aber keine Flüssigkeitsansammlung gefunden. Was könnte das sein bzw. wann wird es besser? Danke und Liebe Grüße

Liebe Patientin, um auf Nummer sicher zu gehen, suchen Sie sich einen Arzt, der eine ultraschallunterstützte Punktion durchführen kann. Ggf. wurde bei der ersten Punktion nicht getroffen oder zu vorsichtig und nicht rief genug eingestochen. Herzlichst, Vladimir List

2 Antworten weiterlesen
Bauchdeckenstraffung Lunablanca · 10.04.2022

Hallo, ich wurde vor 14 Wochen operiert. Ich habe eine Bauchdecken Straffung (T Schnitt) bekommen. Seit zwei Wochen trage ich keine Mieder mehr. Ich habe weder Serom noch schmerzen. Mir geht es gut. Aber das optische stört mich. Was ist das? Warum habe ich da eine Wölbung im Unterbauch? Mein Arzt sagt, dass es weggeht. Ich würde mich über mehrere Meinungen freuen. Vielen Dank im Voraus.

Hallo Lunablanca, Die Vorwölbung ist noch ein Überschuss an Haut. Von alleine wird diese Haut nicht mehr wegschrumpfen. Dies Haut lässt sich aber unkompliziert in einer weiteren OP entfernen. Vielleicht sogar in örtlicher Betäubung. Diese OP würde ich auch jetzt schon durchführen, da Sie erkennbar unglücklich sind. Warum will ihr Operateur noc ... Weiterlesen

4 Antworten weiterlesen

Guten Abend ich hatte am 10.3 meine Bauchdeckenstraffung mit Fettabsaugung und wollte fragen ob die Heilung gut ist? Die Narbe ist recht gerötet und auch noch sehr geschwollen. Kann ich bei der Narbe einen leichten Druckverband machen um die Schwellung zu reduzieren?

Hallo Nicole, Sieht eigentlich alles super aus. Tragen Sie noch den Kompressionsmieder? Diesen würde ich 6-8 Wochen post op Tragen. Liebe Grüße aus Stuttgart Dr.Tobias Kalt Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

4 Antworten weiterlesen