nicky500667

Irgendwann hat es angefangen und die verstärkte Fettansammlung an Bauch Hüfte und Innenschenkel wuchs. Egal wieviel ich abgenommen hatte, sie waren immer noch verstärkt vorhanden. Es hat mich sehr belastet, weil es auch den Einkauf meiner Kleidung erschwert hat. Hosen und Oberteile musste ich immer eine Nummer größer kaufen. Immer lange weite Oberteile. Jetzt mit 40 Jahren war es so stark ausgeprägt, dass ich irgendwie an den Bereichen gar kein fett mehr verloren habe. Es war so belastend für mich, sodass meine Stimmung sich auch auf die Arbeit auswirkte. Immer unzufrieden, schneller genervt als sonst. Wenn ich mich im Spiegel gesehen hab, war der Tag einfach schon gelaufen. Ich habe mir dann ein Termin bei Dr. Klesper gemacht. Ich wollte das fett los werden. Wir sind die Bereiche durchgegangen, die ich absaugen lassen wollte. Und ca 1 1/2 Monate später war es dann soweit. Bis dahin hab ich mich so gefreut, dass ich die Pfunde verliere. Als der Tag kam war ich so dermaßen aufgeregt und nervös. Ich habe echt nur gedacht, XXXXX was machst du da:-), schnell weg hier. Da ich keine Vollnarkose wollte gab es eine Lokalanästhesie in Bauch und Hüfte, beim zweiten Termin hatte ich die Innenschenkel machen lassen. Die Anästhesie wurde eingespritzt, was teilweise zwar nicht angenehm war und gezwickt hat, aber war alles auszuhalten. Abgesehen davon wie mein Ergebnis geworden ist, ist es das alle mal wert gewesen. Frau Friedrich und Frau Klesper haben mich währenddessen immer abgelenkt, in dem wir über Gott und die Welt gequatscht haben. Somit ging die Zeit schneller rum. Die beiden sind echt mega lieb und Fürsorglich gewesen. Tja und dann wars so weit. Dr Klesper hat dann angefangen das Fett abzusaugen. Es hat nicht weh getan, zumal ja alles betäubt war. Erst war ich nervös, als er im Bauchbereich war und war schon verkrampft. Man wartet doch irgendwie auf den Schmerz. An einer Stelle war es kurz unangenehm. Als er die Hüften bearbeitet hat, hätte er endlos weiter machen können und ich wäre eingeschlafen. Bei den Innenschnkel hat es teilweise sogar gekitzelt. Das Absaugen selber dauert nicht lange, bzw. vllt hab ich gedacht es würde länger dauern. Gefühlt pro Bereich 20 Minuten. Hmmm. Bei der ersten Absaugung bin ich mit dem Taxi nachhause gefahren. Die kleinen Einschnitte bleiben offen und man läuft quasi aus :-D Bei zweiten Mal bin ich sogar mit Bus und Bahn nachhause gefahren. Am nächsten Tag zum Abend konnte ich auch wieder raus. Musste einkaufen. Man trägt 6 Wochen eine Kompressionshose, zur Stabilisierung. Nach Abklinen der Narkose hatte ich wirklich überhaupt keine Schmerzen. Die Schwellung der Narkose ging zurück aber dann schwoll ich wieder an, was aber normal ist. Wenn man bedenkt, was gemacht wurde :-) Nach ein paar Tagen hatte ich eine Art Muskelkater, so fühlte es sich an. Und beim Aufstehen kam ich mir wie eine alte Oma vor. Weil es schon anstrengend war. Nach ca 6 Wochen, großer Teil war schon abgeschwollen, hab ich auch Lymphdrainage gemacht, damit die Schwellung noch schneller zurück geht. Am Anfang denkt man, oh man ich bin noch fetter als vorher, und es kommt einem ewig vor bis die Schwellung anfängt zurück zu gehen. Aber das Ergebnis ist toll. Ich arbeite in einer Beautybranche und alle meine Kolleginnen tragen enganliegende Tanktops, ohne Jacke drüber. Nach 15 Jahren in diesen Job, kann ich das zum ersten Mal auch. Ich arbeite ohne Jacke. Das ist soooo toll. Ich kann meine Hosen normal zumachen, ohne dass es quetscht, passe in Jacken rein und kann sie zumachen. Der ganze Eingriff ist, gebe ich zu, kein Zuckerschlecken. Aber es hat mir Lebensqualität zurück gegeben, und dafür ist es das alle Mal wert. Das Leben wieder genießen zu können, glücklich zu sein ist so schön. Ich würde es immer wieder machen, für eine bessere Lebensqualität. Ich danke dem gesamten Team der Beauty Klinik an der Alster

amy67022372

Stadium Lipödem Grad 2 an Armen und Beinen Ende März diagnostiziert. Das Beratungsgespräch war sehr kompetent, sehr professionell, der Arzt konnte mir auf jede Frage zufriedenstellend antworten, und ist sehr menschlich. Die erste Operation an den Beinen vorne erfolgte am 2. Juni 2017. Die zweite Operation an den Beinen hinten am 10.Oktober 2017. 2x 4900 Euro = 9800 Euro. Bevor ich zum Ergebnis komme, gehe ich zuerst auf die Nachsorge ein, die auch exzellent war. Sogar am Sonntag hat der Arzt sich nach meinem Wohlempfinden erkundigt. Ich kann nur Pluspunkte vergeben. Jetzt zu dem Hauptteil. Ich bin sehr zufrieden mit der Arbeit von Dr.Demir. Er hat mir meine Lebensqualität wieder gegeben. Nur ein Beispiel, ich stieg Treppen hinauf, aber man dachte ich wäre einen Marathon gelaufen und dies mit nur 32 Jahren. Dies ging schon seit Jahren so und verschlimmerte sich. Jetzt nach beiden OPs steige ich Treppen hinauf, so dass mein Freund mir letztens nicht hinterher kam und dies war in einer U-Bahn wo es sehr steil hinaufging. Dies war 1,5 Monate nach dem 2ten Eingriff. Ich bin lebensfroher, lache wieder viel, habe viel Selbstwertgefühl gewonnen, kann mich endlich wieder jung fühlen und nicht wie 80. Ich liebe es meine Röcke und Kleider wieder ausführen zu können, ebenso wieder meine Stiefel anziehen zu können und auch die Möglichkeit zu haben wieder Stiefel zu kaufen. Nachdem die Oberschenkel und Waden gemacht worden sind, werde ich mir auch noch in den nächsten 2 Jahren die Oberarme bei Dr.Demir machen lassen. Damit ich auch endlich neben den Röcken, Kleidern und Stiefel, wieder meine Jacken, Blusen und Mäntel anziehen kann und auch nicht mehr unter meinen Armen leiden muss. Auf jeden Fall eine sehr gute Adresse! Sehr zu empfehlen und man kann sehr gut mit dem Arzt lachen!

morena85

Ich habe bei Dr. Sattler in der Beta Klinik in Bonn eine Liposuktion an Beinen, Bauch und Flanken durchführen lassen. Das abgesaugte, aufgearbeitete Eigenfett wurde anschließend in meine Brust und ins Gesicht injiziert. Dr. Sattler hat mich im Vorfeld der OP über die Vorteile dieser Eigenfetttransplantation gegenüber chemischen Stoffen eingehend informiert. Da es sich um körpereigenes Fett handelt besteht keine Gefahr, dass dieses vom Körper nicht vertragen oder abgestoßen wird. Dr. Sattler hat mich jedoch auch darauf hingewiesen, dass das ursprünglich injizierte Fett nicht zu 100% vom Körper aufgenommen wird und somit das anfängliche Brustvolumen nicht vollstädndig erhalten bleibt. Auch über weitere Risiken und Gefahren wie Hämatome oder Thrombosegefahr wurde ich unterrichtet. Dr. Sattler hat mir dazu geraten den Eingriff unter Vollnarkose durchführen zu lassen, dem ich dann trotz großer Angst zugestimmt habe. Das Gespräch mit dem Anästhesisten hat mir meine Angst nehmen können, er war sehr freundlich und strahlte Kompetenz und Ruhe aus. Auch meiner Bitte mir vorab eine Beruhigungstablette zu gewähren, wurde ohne Probleme zugestimmt. Die Operation ist nun 5 Monate her und man sieht eine deutliche Verbesserung meiner Körperformen. Mein Umfeld hat diese Verbesserung ebenfalls deutlich erkannt und findet das Ergebnis durchweg positiv. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und bin froh diesen Schritt nach langer Überlegung gewagt zu haben. Ich habe mein Leben lang sehr viel Sport getrieben aber gerade in zunehmendem Alter lassen sich "Problemzonen" nur sehr schwer beseitigen. Dr. Sattler hat mir von Beginn an realistische Ziele einer Liposuktion aufgezeigt. Ich habe mich vor, während und auch jetzt nach der OP in der Beta Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt. Dr. Sattler und sein Team sind sehr kompetent und vor allem stets freundlich. Da die Beta Klinik fast jeden Fachbereich abdeckt und sogar über eine Intensivstation verfügt, konnte ich meine anfänglichen Ängste und Sorgen schnell minimieren und bin froh, mich für diesen Eingriff entschieden zu haben.

fitness_angel613097

Bei mir ging es nicht primär um die Fettabsaugung am Bauch. Mein Wunsch war die Hervorhebung meiner Bauchmuskeln also ein deutlich sichtbarer Six Pack. Diese spezielle Methode nennt sich athletic modulation und wird in Deutschland nur von Professor Dr. Med. Nektarios Sinis durchgeführt. Ich bin extrem zufrieden mit dem Ergebnis, mein Six Pack dank Professor Dr. Med Nektarios Sinis professioneller Arbeit, passt nun perfekt zu meinem athletischem Körper. Vielen Dank Herr Doktor! Empfehlungen meiner seits gehen sofort an Sie. Top Arzt der sich Zeit für seine Patienten und deren Wünsche nimmt. absolut empfehlenswert!

quinny705732

Fettransfer am Po und Brust 2017 Ich bin sehr zufrieden: mit einem sehr harmonischen und natürlichem Ergebnis- Rückblickend würde ich mich, ganz sicher, erneut gegen ein Brustimplantat entscheiden und wieder die Puregraft fat grafting Methode wählen. Insgesammt baut sich das Fett zwar wieder leicht ab aber 1 Körbchengröße Brust blieb mir. Am Po ging es leider mehr zurück, das war mir irgendwie schon klar, da sitzt man ja auch drauf etc. Dennoch ist er insgesammt viel runder und wirkt in den Hosen so viel schöner ? Da ich noch nie so richtig schlank, war konnte ordentlich Fett abgesaugt werden. Ich glaube es waren insgesammt um die 1,8 Liter Fett, die dann aufwenidig neu verteilt wurden. Abgesaugt wurden an die 4 Liter! Ich hatte mich für Herrn Pilka entschieden da er diese Methode des puren Fetttransfers durchführt. Dazu wurde von ihm, am gesamten Körper, mit Body Tite das Fett abgesaugt. Unter der OP wurde das Fett gereinigt und dann von Herrn Pilka wieder neu verteilt. Am Po ist der Effekt leider etwas zurück gegangen. Die Bilder sind 12 Mon post OP, neuere folgen. Da die Preise auf Anfrage wohl variieren, wollte ich dazu erst einmal nichts schreiben. Gerne dann über pn.

fidi31

Ich bin sehr froh und glücklich darüber, dass mich Frau Dr. med Necla Kirac in Proestetic in HD behandelt hat. Sie ist durchaus eine sehr kompetente Ärztin. Sie informierte mich vor dem Eingriff ausführlich über die Op (Lasertechnik), evtl. Nachfolgen, zeichnete ganz genau die Problemzonen und nahm sich viel Zeit bezüglich des Beratungsgespräches. Die Entscheidung für einen chirurgischen Eingriff, war für mich persönlich nicht einfach zu treffen ... Ich betreibe seit 2 Jahren regelmäßig Sport und ernähre mich bewusst und gesund ... allerdings ließen sich gewisse Problemzonen hartnäckig erweisen. Frau Dr. med Necla Kirac konnte mir all meine Ängste wegnehmen und ging stets auf meine Fragen ein. Eine exzellente Ärztin, die viel Herzblut in ihre Arbeit fließen lässt. Über den Endergebnis bin ich sehr, sehr zufrieden. Vielen Dank an Frau Dr. med Kirac für ihre tolle Arbeit die sie gezaubert hat :) Ich bin sehr glücklich.

dorie83

Über die Jahre sammelten sich einige Polster an. Prof Sinis erkannte, dass es sich um eine Fettansammlungsstörung handelt und besprach mit mir alle Möglichkeiten. Wir entschieden uns für eines Lipo am Unterbauch, Lovehandles, Rücken, reiterhosen, obere innenschenkel und über den Knien. Auch führte Prof Sinis eine Teilathletische Modulation durch. Ich bin Mega happy! Nur knapp drei Wochen nach dem Eingriff bin ich sprachlos und es trieb mir heute die Tränen in die Augen, als ganz bewusst mal schaute ob sich schon was getan hat. Ich bin sehr dankbar und kann nur jedem Prof Sinis empfehlen.ich würde es immer wieder tun. Aber definitiv nur bei ihm. Er verstand einfach zu hundert Prozent was ich möchte und stand mit Rat und Tat zur Seite um realistische Ziele zu erreichen. Er hat sich selbst übertroffen. Bei einer anderen Klinik würde ich als Spinnerin abgestempelt und tituliert, lediglich Prof Sinis erkannte die anfangende Fettverteilungsstörung bei mir und vermied somit sicher schlimmeres. Ich liebe meinen Körper schon jetzt und bin sehr gespannt auf das endgültige Ergebnis.

sharoniimoo

Ich habe eine Fettabsaugung wegen meines Lipödems bei Dr. Klasmeyer durchführen lassen und bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis! Der gesamte Aufenthalt in der Klinik und die Beratung, Aufklärung waren einwandfrei. Alle geben sich große Mühe das beste Ergebnis rauszuholen. Ich habe pro op 4.500€ bezahlt (2 ops) und ein Lipofilling in die Brust machen lassen. Gesamt 11.500€ und ich bereue keinen Cent! Danke für das neue Leben Dr. Klasmeyer!

aboo7022431

Ich war nie zufrieden mit meinem Körper. Als Mann hängende Brüste zu haben ist nicht schön. Ich trainiere regelmäßig, aber meinen Bauch bekam ich nie kleiner. Über das Internet bin ich auf Dr. Narwan aufmerksam geworden. Er ist einer von sehr wenigen Ärzten in Deutschland, der den Körper beim Mann richtig sportlich moderieren kann. Vor der OP hat er sich sehr viel Zeit genommen und mir alles ganz genau erklärt. Am OP Tag hat er mein Körper angezeichnet. Ich war etwas aufgeregt, aber Dr. Narwan habe eine sehr beruhigende Art. Nach der OP hatte ich kaum schmerzen. Konnte schon laufen und das Ergebnis bestaunen. Ich hätte nie gedacht, dass man aus meinem Körper sowas machen kann. Das hätte ich selber nie hinbekommen. Ich fühle mich absolut wohl in meinem Körper und präsentiere gerne meinen Körper. Eine flache Brust und ein absolut natürlicher Sixpack. Die Kontrollen in der Praxis liefen problemlos. Das Personal ist unglaublich nett und jederzeit erreichbar. Ich kann Dr. Narwan jedem nur wärmstens empfehlen. Ein absolut toller Arzt mit einem unglaublichen Können. Vielen, vielen Dank Dr. Narwan für ihr Wunderwerk.

kadr7064481

Ausgangslage: nach 2 Schwangerschaften hat sich eine Fettschicht auf dem Bauch entwickelt, die mit Ernährung und Sport nicht beseitigt werden konnte.Entscheidung: FettabsaugungDas ganze Prozess wurde bei Dr. Kupka in Karsbald, Tschechien gemacht. Ein sehr netter Arzt. Kann gut deutsch und erklärt alles verständlich. Die Beherbergung war auch super. Die Krankenschwester vor Ort sind sehr aufmerksam und schauen ständig nach einem. Eine TOP Behandlung. Ergebnis nach 10 Tage: ziehe Bilder (vorher und nachher). Sehr zufrieden. Auf jeden Fall empfelenswert. Sehr vertrauenswürdig.

gero722989

Durch die gute Küche meiner Frau hat sich bei mir am Bauch und an den Hüften leider ein kleiner Rettungsring angesammelt. Durch meinen Sport ging das leider nicht mehr weg. Nachdem wir, meine Frau und ich, hier ab und an im Stillen mitgelesen hatten, entschieden wir uns für eine Fettabsaugung. Ich habe als Mann kein Problem mit einem Schönheitschirurgischen Eingriff da ich bereits ´99 und ´2001 schon Eingriffe hatte. Ich will nicht behaupten das ich Eitel bin aber so ein bißchen wohl schon. Ich muss keinen Schönheitswettbewerb mit meinen 40 Jahren mehr gewinnen aber einen flachen Bauch wollte ich schon wieder haben. Nun ist es zum Glück möglich gewesen das Fett am Bauch und an den Hüften mit einer Absaugung weg zu machen. Ich glaube Herr Pilka meinte es wären was um die 1,9 oder 1,5 Liter Fett gewesen, weiß es leider nicht mehr so genau. Da habe ich rechtzeitig die Kurve gekriegt! Mit dem Ablauf, der Beratung und dem Eingriff sowie Pilka und seine Kollegen bin ich sehr zufrieden. Ergebnis ist erst schon einige Wochen her und ich muss zum Glück den becknackten Gurt nicht mehr tragen. Resümee: Ich und auch meine Frau sind sehr zufrieden und mein Wohlbefinden wurde jetzt schon dadurch gesteigert. Sieht sehr gut aus! Grüße G H.

Durch meinen Personaltrainer wurde ich auf Dr. Narwan aufmerksam. Alleine durch hartes Training und gute Ernährung wollte sich bei mir nicht das gewünschte Ergebnis einstellen. Immer wenn das Sixpack durchkam hatte ich das Problem, dass mein Gesicht sehr abgemagert wirkte und ich in Summe nicht vital und gesund aussah. Bin ich beim Training mehr auf Masse gegangen sah ich zwar wieder gesünder aus, hatte aber auch wieder Griffleisten am Bauch aufgrund eines zu hohen Fettanteils. Eine Fettabsaugung an den Problemzonen bei gleichzeitiger Fettunterspritzung in Arealen wo man sich eine stärker ausgeprägte und sichtbarere Muskulatur wünscht erschien mir eine Lösung für mein Problem. So wendete ich mich an Dr. Narwan. Ich habe über die Website einen Terminwunsch mitgeteilt und es dauerte keine 30 Minuten da wurde mir telefonisch und schriftlich der Termin bestätigt. Sehr professionell. Das Beratungsgespräch fand dann in den Praxisräumen von Dr. Narwan statt. Helle, sehr gut ausgestattete und moderne Praxisräume. Man fühlt sich sofort wohl. Dr. Narwan hat sich sehr viel Zeit genommen mir die Vorbereitung auf den Eingriff, den Ablauf des Eingriffs, die möglichen Ergebnisse und die Risiken zu erläutern. Er hat eine ruhige und sehr angenehme Art die eine Scharm, sollte sie denn vorhanden sein, sofort verschwinden lässt. Nach einigen Tagen und Gedanken entschied ich mich für den Eingriff. Der Eingriff selbst fand dann in einer Klinik statt. Man bekommt sein eigenes Zimmer und hat dadurch größtmögliche Privatsphäre. Kurz vor dem Eingriff wurde ich angezeichnet. Anschließend ging es in den OP. Narkose, Licht aus und nach 6 Stunden wieder an :-) Die OP war ohne Komplikationen verlaufen und das Ergebnis ließ sich sofort ertasten und ersehen. Eine Nacht musste ich zur Kontrolle bleiben. Dr. Narwan kam abends und morgens um nach dem Rechten zu sehen und ich fühlte mich die ganze Zeit sehr professionell betreut. Die ersten zwei bis drei Tage nach der OP sind etwas hart. Es fühlt sich an als hätte man den stärksten Muskelkater seines Lebens und ist stark eingeschränkt in der Bewegung. Nach drei Tagen waren Schwellungen und Blutergüsse aber schon sehr stark zurückgegangen und die Beweglichkeit nahm wieder zu. Nun ist die OP 3,5 Wochen her und es sind noch leichte Schwellungen und leichte bewegliche Einschränkungen da aber das Endergebnis lässt sich schon stark erahnen und da hat Dr. Narwan ganze Arbeit geleistet. Das Sixpack wirkt sehr natürlich, die Proportionen stimmen, die Griffleisten an den Seiten sind weg, die Brustmuskeln kommen stärker zum Vorschein, das V ist stärker ausgeprägt und die leicht hängende Brust wurde durch Fettabsaugungen wieder gestrafft. Ich bin sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis und bin sehr froh, dass ich Dr. Narwan für diesen Eingriff ausgewählt habe denn in Deutschland gibt es nur sehr wenige Chirurgen die das Lipofilling wirklich beherrschen. Ohne Einschränkung kann ich Dr. Narwan empfehlen. Sympathisch, professionell und mit tollem Ergebnis. Ich sage danke für die Erfüllung eines langen Traums :-)

nbue7015679

Das Beratungsgespräch war sehr freundlich und realistisch was die Resultate betrifft. Die OP verlief gut und die Heilung schnell. Die Betreuung nach der OP war sehr kompetent und freundlich.Ich hatte wirklich das Gefühl, man kümmert sich um mich. Danach habe ich auf Empfehlen von Herr Dr.Linde noch die HCG Diät gemacht,bei der ich 13 Kilo abgenommen habe.Was für mich ganz entscheidend war,dass sich danach etwas in meinem Kopf umgestellt hat.Ich habe jetzt meine komlette Ernährung umgestellt und begann mit Sport (was ich vorher NIE gemacht habe). Heute gehe ich 5-6x ins Krafttraining und war noch nie so glücklich und zufrieden mit meinem Körper! Danke Herr Dr. Linde für mein "Neues Lebensgefühl".