Augenlidstraffung Video - hervorgehobene Frage

Hallo Zusammen, Vor 3 Monaten habe ich eine Unterlidstraffung vornehmen lassen. Ich bin mit dem Ergebnis leider nicht zufrieden. Immer noch sind Schwellungen zu sehen. Wird das noch besser werden oder ist das das Endergebnis? Vielleicht kann mir Jemand helfen. Lieben Dank im Voraus LG Ruth

Sehr verehrte Ruth Colonia, dies ist ohne persönliche in Augenscheinnahme immer schwer zu beurteilen, je nach operativer Maßnahme können diese Schwellungen bisweilen allerdings wirklich hartnäckig sein. Ist nur die Schwellung das Problem oder sind auch noch Hautüberschüsse vorhanden? Bevor man sich mit einem Korrekturgedanken befasst sollte die Op ... Weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Guten Tag, ich hatte vor 7 Wochen eine Lidstraffung. Das Ergebnis beunruhigt mich immer mehr. Meine Augen sind ungleich (linke Auge ist kleiner). Von der jeweiligen Narbenwulst ziehen sich Falten runter. Ebenso haben sich Tränensäcke gebildet, die ich auch vorher noch nicht hatte. Nach der OP hatte ich bisher 4x Lymphdrainagen Massage, nehme Arnika, kühle laufend und mache sonstige tägliche Übungen. Bitte um einen fachlichen Rat. Ist dies eine normale Reaktion bzw. ein normaler Heilungsprozess? Wäre eine Korrektur noch möglich? Vielen Dank. MfG Karin


                                         Almeida Aesthetic

Almeida Aesthetic

Beste Antwort

Guten Morgen, die Asymmetrie wird Ihnen bleiben, die bei dieser OP ungewöhnlichen Tränensäcke sollten schon verschwunden sein. Sollte aber noch geschehen Sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Mit freundlichen Grüßen Dr. K. Sawatzki, München

1 Antwort weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe vor 6 Monaten eine Oberlidkorrektur durchführen lassen, was keine gute Idee war. Meine Augen wirken kleiner und die Augenbrauen wirken heruntergerutscht. Mehrere Personen aus meinem Bekanntenkreis haben sich auch negativ geäussert wie z.B. plötzlich Knopfaugen usw. Zur Ansicht habe ich ein aktuelles Foto hinzugefügt und ein Foto vor der OP (allerdings 8 Jahre alt). Halten Sie eine Korrektur für möglich? Welche Möglichkeiten gäbe es? Oder wird es sich von selbst noch bessern? Viele Grüsse

Sehr verehrte Neo 2, leider vermag ich die von Ihnen in Ihrer Nachricht angegebenen Bilder nicht öffnen, wenn Sie mir diese auf anderem Wege zukommen lassen würden will ich Ihnen gerne antworten. Generell gilt es bevor man eine solche Operation durchführen lääst, zu unterscheiden ob der Hautüberschuss eine Folge einer abgesunkenen Augenbraue ist o ... Weiterlesen

1 Antwort weiterlesen

Hallo, ich störe mich schon seit längerer Zeit über eine Asymmetrie in meinem Augenbereich: Mein Linkes Lid ist stärker ausgeprägt (bzw. sitzt/hängt tiefer) und dazu ist meine linke Augenbraun noch etwas stärker nach oben gezogen. Kann man an einem solchen Makel etwas machen, oder ist das zu komplex und zu gering, dass man hier die Gesundheit nicht gefährden sollte?

Guten Morgen! Man kann das Problem chirurgisch lösen. Aber es gibt noch die Möglichkeit hier mit Botox zu arbeiten. Dr. K. Sawatzki, München

1 Antwort weiterlesen

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe Oberlidstraffung Ende Februar 2022 durchgeführt. Ich bin jedoch wegen Resultat ziemlich unsicher und hätte gerne Ihre Meinung: 1. An der Nasenseite habe ich zwei Schwellungen 2. An einer Auge entstand eine Doppelfalte, die ich vorher nicht hätte und aus meiner Sicht sieht nicht ästhetisch aus 3. An der Seite seitlich am Auge, wo die Narbe anfängt, bildeten sich 2 harte Knötchen, die ich selbstverständlich massiere, leider bleiben sie trotzdem 4. Eine Narbe ist außerhalb der Lidfalte extrem sichtbar und ich schäme mich deswegen 5. Es sind mir die Wimpern ausgefallen und die Haut am Wimpernkranz fühlt sich immer noch taub an Es interessiert mich die Meinung von Experten, weil mein Operateur mir nur abwarten empfiehlt und findet das Ergebnis in Ordnung. Ich würde gerne alle diese kosmetische Defekte beseitigen. Wie geht man in diesem Fall vor? Ich danke Ihnen für Ihre Antwort im Voraus. Liebe Grüße Sonnenschein

HAllo Sonnenschein, Alles zeitgerecht, sieht gut aus! Narbenhöhepunkt ist nach 6-8 Wochen. Also abwarten mindestens 3 Monate, derweil weiter sanft massieren, Knubbel außen schön gegen den Knochen massieren, mit Augen_Nasensalbe Oberlid nach innen und außen ausstreichen als Lymphdrainage. VG Dr. M. Raghunath

3 Antworten weiterlesen

Ich möchte eine Unterlidkorrektur durchführen lassen. Beim Einlesen in diese Materie habe ich viele Personen gefunden, welche ihr schlechtes Ergebnis, monierten. Daher meine Frage. Wie hoch ist statistisch gesehen die Wahrscheinlichkeit, dass das Ergebnis fehlerhaft ist. Asymmetrie, langfristig sichtbare Schnitte/Narben? Wenn die Op sowieso Heilung bestens verläuft, sind die Narben langfristig für Dritte nicht zu identifizieren? Oder sieht man die Narben immer bei Sicht aus der Nähe auf das Auge des Gegenübers? Wie lange benötige ich, um wieder arbeiten zu können? (Ich möchte nicht mein gesamtes Umfeld von dieser Op in Kenntnis setzen). Ich freue mich über Rückmeldungen. Danke

Um die Risiken zu minimieren sollten Sie einen Spezialisten für Unterlidkorrektur aufsuchen. Hier kann ich auf jeden Fall meinen Partner, Herrn Dr. Richter in Wesseling empfehlen. Aber auch bei aller Erfahrung kann ein Ektropium durch die entstehende innere Narbe auftreten, das man oft nur durch eine Korrekturoperation beheben kann. Die Narbe außen ... Weiterlesen

4 Antworten weiterlesen

Hallo Zusammen, ich habe mich entschlossen eine Unterlidstraffung durchführen zu lassen und meinen Termin bereits am Montag. Ich bin aber unsicher, ob das überhaupt sinnvoll ist. Zu meiner Situation: Ich bin Ende 30, wurde durch Corona beruflich und privat sehr gebeutelt aber habe auch mein komplettes Leben umgekrempelt. Ich weiß nicht ob die letzten Jahre so dolle Spuren hinterlassen haben, generell habe ich um die Augen herum aber sehr sehr sehr feine dünne Haut. Die Bilder sind von eben gerade und zeigen einmal den Ruhezustand und die Situation wenn ich lache. Ich finde, meine Gesichtshaut ist ok aber ich vermeide es mittlerweile zu lachen, da ich dabei so extrem alt aussehe. Dabei bin ich ein absoluter Sonnenschein-Mensch und möchte das auch wieder sein. Vor allem werde ich in Zukunft ja vielen Menschen in die Augen sehen oder sie in meine. Ich habe viel über hängende Augenränder nach Unterlid-OP´s gelesen. Ich weiß auch gar nicht ob Sie mir helfen oder einen Rat oder eine Beruhigung geben können, dass meine Haut so wie sie beim Lachen aussieht überhaupt gestrafft werden kann, weil so viel Überschuss gibt es im Ruhezustand nicht. Nur eben beim Lachen. Oder ob ich das ganze lassen sollte? Vielleicht können Sie mir auch gar nichts raten - ich bin nur einfach so unsicher was ich tun soll, daher schreibe ich diesen Beitrag. Liebe Grüße, Dolin

An Ihrer Stelle würde ich eine Kombination von Botox und Laser anwenden. Freundliche Grüeß aus München

3 Antworten weiterlesen

Hallo bin männlich 22 Jahre alt. Meine Augen sehen immer sehr müde und bisschen angeschwollen aus und Ich finde, dass ich für mein junges Alter sehr dicke Schlupflider habe. Beim Lächeln oder andere Ausdrücke, machen meine Augen auch nicht richtig mit. Ich bitte um Empfehlungen zur Behandlungsmethoden. Dankeschön

Guten Morgen, schade, dass es Sie so früh betrifft. Die Methode der Wahl ist eine operative Lidstraffung in örtlicher Betäubung und ambulant. Mit freundlichen Grüßen Dr. K. Sawatzki

1 Antwort weiterlesen

Hallo, Ich hatte vor einigen Monaten eine Fettentfernung der Unterlider mittels Laser. Trotzdem sind die Unterlider klar sichtbar obwohl alles verheilt ist. Jetzt frage ich mich wo das Problem liegen könnte. Zu wenig Fett entfernt oder Probleme mit Gewebsflüssigkeit? Da es morgens und abends sichtbar ist bin ich mir unsicher & ich freue mich über Hilfe. Macht gegebenenfalls eine Korrektur am Fett Sinn?

Guten Morgen, es ist schade, dass Ihr WUnsch nicht erfüllt werden konnte. Aber keine Sorge, das lässt sich in Ordnung bringen. Mit freundlichen Grüßen Dr. K. Sawatzki

1 Antwort weiterlesen