nataschabause

Ich musste ungefähr einen Monat auf meinen Operationstermin warten. Ich hatte mich für Holger Marsch entschieden, da er sehr gute Bewertungen im Internet hatte und außerdem bei mir in der Nähe operiert. Außerdem wollte ich mit der minimalinvasive Methode ambulant operiert werden. Auf Grund einer schlechten Nasenatmung, entschied ich mich dazu meine schiefe Nasenscheidewand begradigen zu lassen, Nasenmuscheln zu verkleinern und meine engstehenden Nasenlöcher etwas zu erweitern. Soviel zum medizinischen Teil. Kosmetisch wollte ich eine Verschmälerung der Nasenspitze und eine leichte Begradigung am Nasensteg. Ich wurde sehr gut über die Vor und Nachteile einer Operation im Vorfeld aufgeklärt. Dr Marsch gab mir Bedenkzeit. Die OP verlief gut, ich durfte danach direkt abgeholt werden und nach Hause. Am ersten Tag hatte ich leichte Schmerzen und die üblichen Probleme, mit der Mundatmung aufgrund der Tamponade. Diese wurde am folgenden Tag gezogen. Dies tat nicht weh. In den nächsten Tagen ging ich zum Absaugen. In den ersten beiden Tagen habe ich mir eingebildet, dass die Nase zu klein geraten sei und hochgezogen. Jedoch hat mich Dr Marsch und seine nette Kollegin Frau Schönknecht beruhigt. Nachdem der Verband am 8. Tag abgenommen wurde, sah ich das erste mal meine Nase und bin seit dem richtig zufrieden. Sie sieht super natürlich aus und Außenstehenden fällt noch nicht mal ein Unterschied auf. Jetzt muss man sich noch einige Monate gedulden, bis die Schwellung komplett weg geht. Aber ich bin jetzt schon zufrieden mit dem Resultat. Und das wichtigste, ich kann viel besser atmen. Ich wünschte mir ich hätte diese Operation schon viel früher gemacht. Ich kann Dr Marsch und sein Team nur weiterempfehlen und bedanke mich für alles! Die Fotos sind 12 Tage post OP entstanden.

jenny741210

Herr Dr. Nitzsche, ich kann Ihnen nicht beschreiben was Sie für meine Seele gemacht haben. Nach 23 Jahren habe ich mein erstes Foto von der Seite mit Nase gemacht ohne mich unwohl zu fühlen. Nach nur 4 Wochen sieht meine Nase schon wunderschön aus. Sie haben mich realistisch und sehr proffesionell beraten, was mir meine Angst genommen hat und mir Mut gegeben hat. Ich bin überglücklich. Auch an das gesamte Team nochmals vielen Dank, alle waren sehr freundlich und fürsorglich. Ich habe mich fast wie im Hotel gefühlt.

aylag

Ich hatte eine klobige Nasenspitze die ich gern schmal haben wollte. Herr Dağdelen hat meine Nase genau nach meinen vostellungen korrigiert. Ich wollte die gesamtnase etwas kleiner, schmaler und spitzer haben. Genau so und sogar mehr als ich erwartet habe, kam als ergebnis heraus. Alles war zu meiner vollsten zufriedenheit. Bei der Narkose hat man auf alles geachtet und entsprechend eingeleitet. Latexfreie Schläuche ...Handschuhe etc. da ich allergisch darauf reagiere. Die Nachsorge und die Erreichbarkeit des Arztes ist top. Diese OP ist meine 3. bei Hernn Dagdelen innerhalb von 7 Monaten. Alles zu meiner vollsten Zufriedenheit. Ich würde nie woanders was machen lassen. Mein Freund hatte 2 Nasenkorrekturen bei einem anderen Arzt und er war trotzdem sehr unzufrieden. Keiner wollte eine 3. Op bei ihm durchführen. Herr dagdelen hat sich getraut und ihm eine tolle Nase gezaubert. Herr Dagdelen ist sowohl menschlich als auch fachlich nicht zu toppen. Das Bild ist 2,5 Wochen nach der OP entsanden -trotz Schwellungen einfach nur top.

alesia1986

Einen Beratungsgespräch kriegt man innerhalb von einpaar Tagen. Dr.Roth und sein Team gehen sehr fürsorglich mit den Patienten um. Alle sind sehr nett und man fühlt sich gut aufgehoben. Ich hatte mich damals und zwar das war 2013 für eine Nasenkorektur entschieden. Erst war ich hin und her gerissen, doch dann hab ich letztendlich entschieden und ich habe es nicht bereut. Das beste was ich tun konnte. Es hat mein Leben verändert. Die Nase ist wunderschön und mit den Jahren wurde sie noch schöner. Alles braucht halt seine Zeit. Ein richtig gutes Ergebnis, was ich nicht gedacht hätte. Dr. Roth ist einfach ein Spezialist in seinem Gebiet. Egal was er tut. Er setzt es richtig um. 

dana90

DANKE!! Sie haben das geschafft was 2 schönheitschirurgen in der Schweiz nicht mal in 2 op geschafft haben! TOP

yvonne790629

Ich hatte vor 3 Wochen meine Nasenkorrektur bei Herrn Dr. Dagdelen und bin mehr als zufrieden. Ich habe mir immer eine schmale Nase gewünscht, da ich von Natur aus eine knollige Nase hatte. Herr Dr. Dagdelen hat das Auge die passende Nase für den Patienten zu zaubern. Ich Danke ihm sehr für meine neue Nase und kann diesen freundlichen & herzlichen Arzt nur empfehlen! Fotos ohne Filter und bei noch geschwollener Nase :)

amsel90

Es ist nun genau einen Tag nachdem der Verband entfernt wurde und ich bin immer noch zufrieden. Endlich gefalle ich mir auf Fotos, ich sehe deutlich freundlicher und jünger aus. Eben genau, wie ich mich auch fühle. Ist die Nase perfekt und makellos? Sicher nicht, aber genau das macht sie trotz OP sehr natürlich und sie passt perfekt in mein Gesicht. Für die schwierige Ausgangslage wurden meine Erwartungen absolut übertroffen :)

abcdefghi

Nach einer ersten missglückten Nasenkorrektur bei einem ANDEREN ARZT, habe ich mich bei der zweiten OP am 04.06.2018 für Dr. Dodenhöft entschieden. Schon beim ersten Gespräch merkt man, dass er Ahnung hat von dem was er tut. Er hat sich soviel Zeit genommen, bis alle Fragen geklärt waren. Die Vor- und Nachsorge hätte man sich besser nicht wünschen können. Knapp 3 Wochen nach der OP ist die Nase natürlich noch etwas geschwollen, aber ich liebe sie jetzt schon :-) Ich würde mich immer wieder von Ihm operieren lassen!!

mariya286625

Ich habe meine Nase bei Dr.Zaruba operieren lassen. Er ist sehr freundlich und nett. Die Nase ist genauso geworden wie ich sie haben wollte. Dafür danke ich vielmals. Der Aufenthalt war angenehm nur die Schwestern waren nicht alle freundlich. Aber das sind sie überall so. Der freundlichste war Dr Zaruba. Natürlich sehen es die Schwestern jedes Mal, dass Patienten weinen und es ist nichts mehr Besonderes für sie aber es ist ihr Job freundlich und hilfsbereit zu sein aber man hat das Gefühl sie sind so herzlos und desinteressiert. Wie gesagt diese Erfahrung hat fast jeder gemacht den ich kenne. Ich würde solche Menschen nicht einstellen. Gerade in den Momenten nach der OP braucht der Patient jemanden bei dem er sich wohlfühlt.

susanne344470
Einwandfreie Atmung nach Nasennachkorrektur
Susanne344470
Gekröntes Mitglied

Am 24.11.2017 hatte ich eine erneute Nasennachkorrektur bei Dr. Bromba , wo mir nochmals die Nasenmuscheln verkleinert worden sind und weiteres Gewebe hauptsächlich an der Nasenspitze ausgedünnt wurde. Wie bei meiner letzten Korrektur 2015 bin ich auch dieses Mal bereits nach 3 Monaten schon sehr zufrieden mit dem Ergebnis , obwohl meine Nase immer noch geschwollen ist , aber das braucht halt noch eine ganze Weile !!! Dieses Mal hatte ich aber kein Nasengips sondern ein Tapeverband , welchen ich mir nach 1.Woche selbst entfernt habe , da er eh nicht mehr richtig klebte :-) Meine Nasenatmung ist wieder einwandfrei und ich hoffe , dass es dieses Mal noch lange so bleibt !!! Die ersten 3 Bilder sind 7 Tage nach der OP und die letzten 3 nach 12 Wochen und wie man sieht , heilt die Zeit alle Wunden und nächstes Jahr um diese Zeit wird dann das endgültige Ergebnis zu sehen sein :-)) Auf jeden Fall hat Dr.Bromba diesen Boxkampf ganz klar gewonnen !!!

mala7015270

Im Preis inklusive = OP + Privatunterkunft + Fahrer + Bluttest - sehr freundliche, engagierte und unkomplizierte Termin- und Aufenthaltsorganisation von Frau Sikoronja (Office Manager) auf deutsch. Trotz kurzfristigen Planänderungen wurde alles sensationell organisiert. - sehr höflicher und humorvoller Fahrer "Boris", welcher mich während meines ganzen Aufenthaltes zu sämtlichen Terminen pünktlich und zuverlässig chauffierte - vertrauensvolles und informatives Aufklärungsgespräch vor der OP mit Dr. Rajko Toncic (deutsche Kommunikation ohne Probleme) - Privatunterkunft bei einer Krankenschwester "Tanja" war super. Medizinische Betreuung war gewährleistet. Verpflegung top. Menschlich sehr zuvorkommend, sehr höflich, humorvoll, alle Wünsche wurden erfüllt - wirklich zum Wohlfühlen. - OP-Ergebnis (4 Wochen Post-OP) nach wie vor SEHR ZUFRIEDEN Ich kann die Klinik sowie auch die Buchung der Privatunterkunft jedem weiterempfehlen. Alles ist ohne Probleme und zu meiner vollen Zufriedenheit abgelaufen.

mizzy968835

Ich hatte jahrelang Probleme beim Atmen, da meine Nasenscheidewand verkrümmt war und ich einem Unfall zufolge eine Schiefnase hatte. Diese Schiefnase hat mich persönlich am meisten gestört. Mein HNO-Arzt hat mich an das Universitätsklinikum verwiesen. Dort hat mich Frau Dr. Balgon mit offenen Armen empfangen. Die erste Begegnung war äußerst angenehm. Sie hat mich fachkompetent beraten und alle offenen Fragen geklärt. Meine Nase musste begradigt werden, um wieder besser atmen zu können und auch um die Symmetrie des Gesichtes zu optimieren. Frau Balgon hat mir jegliche Ängste mit ihrer empathischen Art genommen. Von Anfang an fühlte ich mich wohl in ihren Händen. Ich bin sehr zufrieden und überaus glücklich mit dem Ergebnis und bin Frau Balgon dankbar für Ihre Kompetenz und bewundere Ihre Fähigkeiten! Von mir bekommt sie in allen Punkten fünf Sterne, sowohl als Ärztin als auch als Person. Ich kann sie mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wünsche ihr alles Gute.

hnp97033438

Super und humorvoller Arzt! Ich hatte eine bereits 2 mal voroperierte Nase, da sie schon 3 mal gebrochen wurde. (Höcker, Lang u. Breitnase und sehr dicke Haut). Die meisten Chirurgen trauten sich erst garnicht an meine Nase, weshalb ich schon am verzweifeln war. Doch bevor ich fast aufgegeben habe, überzeugte mich Dr. Veit im Beratungsgespräch. Er erklärte mir genau wie alles verlaufen würde und beantwortete mir jede Frage mit Geduld und ich stelle echt viele Fragen. Er wirkte für mich als ob er genau weiß was er macht! Ich fühlte mich sofort sicher und wollte/konnte ohne Bedenken los legen. Als es dann soweit war mit dem OP Termin, nahm er mir persönlich meine Angst und versprach mir zu korrigieren falls mir was nicht passen würde. Nach der OP hatte ich garkeine Schwellungen geschweige den Hämatome, auch die Woche danach nicht. Beim Verbandwechsel konnte ich meinen Augen nicht glauben, ich hatte die Nase die ich wollte und die zu mir passt! Aus einer großen Nase hat er mir eine unvorstellbare schöne Stupsnase gezaubert, sie verkürzt so dass die Proportionen passen und sie verkleinert. Ich hätte das nie für möglich gehalten. Jetzt kann ich mein neues Leben starten, vielen lieben Dank Dr. Johannes Veit.

marek_gwardiak855362

Korrektur einer Spannungs-/Höcker-/Schiefnase bei offener Operationstechnik, infolge Höckerabtrag, Begradigung der Nasenscheidewand, sowie anpassende Verkleinerung der Nasen Muscheln. Die Bilder zeigen den Status fünfeinhalb Monate post-OP. Das Ergebnis und dessen Konsequenz für das eigene Wohlbefinden sind in Worten nicht zu ermessen, insbesondere für jene solche Menschen frühen, mittleren Alters, welche da seit Anbeginn der Pubertät unter einem stark überproportionierten Mittelgesicht leiden. Ich habe mich zwar bei Herrn Dormiani auf das Äußerste für seine mir erbrachte Leistung bedankt, gerecht darzustellen wüssten aber keine Worte die von mir empfundene Dankbarkeit für das erzielte Resultat.