Behandlung von Schwangerschaftstreifen

Zufrieden mit dem Eingriff 93% Zufrieden mit dem Eingriff Insgesamt 14 Bewertungen

Schwangerschaftsstreifen können auf unterschiedliche Weise entfernt werden, eine davon ist AWT (Acoustic Wave Treatment) Bei diesem Verfahren werden akustische Wellen genutzt. So können auch das Bindegewebe gestrafft und Cellulite entfernt werden. Der Eingriff ist schmerzlos, dauert 30 Minuten und kann mehrfach wiederholt werden.

Akustische Stoßwellen brechen das verhärtete Gewebe der Schwangerschaftsstreifen auf und fördern die Bildung von Kollagen. Eine Kontraindikation besteht bei akuten Entzündungen oder Krebserkrankungen, bei Implantaten im Behandlungsbereich und teilweise auch bei Schwangerschaft.

Verlauf und Ergebnis einer Entfernung von Schwangerschaftsstreifen

Die Entfernung von Schwangerschaftsstreifen wird mit einer Spezialsonde vorgenommen: am häufigsten der Bauch, der Po, die Oberschenkel, der Rücken und die Brust. Unmittelbar nach der Behandlung kann man zum alltäglichen Lebensstil zurückkehren. Die ersten Ergebnisse sind nach drei bis vier Behandlungen sichtbar und verbessern sich allmählich nach einigen Wochen. Die empfohlene Anzahl an Behandlungen liegt in der Regel zwischen 10 und 15, wobei der Zyklus nach einiger Zeit wiederholt werden kann.

 

Aktualisiert: 07.12.2012

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Ähnliche Eingriffe

Spezialist in Ihrer Nähe   

Eingriffe, die andere planen