Top Ergebnis nach Brustvergrößerung mit 315ml Motiva Ergonomix

Top Ergebnis nach Brustvergrößerung mit 315ml Motiva Ergonomix

LadyLike

Ich bin wirklich rundum zufrieden.
Es gab 2 Beratungsgespräche. Beim ersten ein genereller Check zum Wissensstand, kurzes anschauen und besprechen was man möchte und angucken von Bildern. Dann anfassen der implantate und nochmals kurz vor und Nachteile besprechen. Evtl Komplikationen wurden nicht schön geredet. Anprobe erfolgte natürlich auch.
Danach wurde einem mit auf dem Weg gegeben es sich zu überlegen und sich bei Bedarf zu melden, also kein sie müssen such schnell entscheiden oder wenn sie die Papiere mitnehmen wollen. Ich war mir aber schon sicher und hatte gleich einen Termin ausmachen wollen. Dafür gab es dann direkt den 2 Termin zur Durchsprache und um nochmal genau zu messen und zu besprechen ob es nach der 1 Anprobe bei allem bleibt. Blutabnahme und Narkose-Aufklärung, erfolgten auch weit vor der OP. Und natürlich bekam ich auch meinen OP Termin.
Bei der 2 Anprobe war alles noch wie gehabt und ich dachte zu wissen was ich will. 5 Wochen danach war dann der Termin, Frau Horrmann kam zum abzeichnen und fragte direkt ob alles so bliebe wie besprochen, aber Pustekuchen. Ich wollte mitmal Full Implantate, sie klang nicht überzeugt versprach aber diese im OP zu testen genau wie die Demi.
Danach bezog ich mein Zimmer und wenig später ging es in den OP.
DIE Narkose war top, vielen Dank an die tolle Narkose Ärztin so toll bin ich selten eingeschlafen.
Als ich wach wurde hatte ich dann 315ml Ergonomix Full auf jeder Seite.
Mehr hatte meine Haut garnicht zugelassen. Aber ich muss sagen ich bin von 70AA auf ein super 70C/65D gekommen.
Die ersten Stunden waren schmerztechnisch nicht schön aber mit der Infusion super auszuhalten. Die Schwestern waren total nett und sehr behilflich.
Und ich muss sagen nach 11 Wochen sind die Narben spitze, ich hatte nie ein Fremdkörpergefühl und alles in allem bin ich mehr als zufrieden. Das Ergebnis ist top, ich bräuchte am 3 Tag gatkeine Schmerzmittel mehr und selbst an Tag 2 nur wenig. Die Nachsorge ist sehr umfassend und gut, es wird nach allem genau geguckt und man fühlt sich einfach sicher.

Ich würde jede weitere OP wieder bei ihr machen. Sie ist menschlich auch wirklich klasse.

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2
Sarah
Sarah

Hey Ladylike, dass hört sich wirklich super an. Wie fühlen sich die Implantate an? Spürst du noch Schwellungen? Liebe Grüße

Die Antwort anzeigen
LadyLike

Die implantate sind schon weich, natürlich laut mir fester als eine natürliche Brust aber mein Mann meint ganz normal ? also ich bin sehr zufrieden und spüre sie im Alltag nahezu garnicht. Wenn meine Kinder oder mein Mann sich drauf kuscheln drückt es etwas aber das wird gefühlt mit der Zeit besser. Und Schwellungen waren nach ggut 5 bis 6 Wochen recht gut weg ich denke ich habe nun meinen Endstand. Bei der BH Größe bin ich aktuell nicht ganz sicher, mir sind die C cups gefühlt zu schmal da ist meist grad eben die brustwarze bedeckt aber so gerade eben dass ich es nicht mag?. Würde es immer wieder tun.

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen