Mikropigmentation

Mikropigmentierung oder Permanent Make-Up ist nach wie vor sehr beliebt, da die Vorteile enorm sind: Perfektion rund um die Uhr, schön sein ohne Aufwand, gleichbleibend gutes Aussehen in allen Lebenslagen. Mikropigmentierung ist eine ästhetische Behandlung, die weltweit, mehrheitlich bei Frauen, zur Anwendung kommt. Es handelt sich um das oberflächliche Einbringen von Pigment in die Haut, um bestimmte Unebenheiten zu verbessern oder eine bestimmte Körperstelle dauerhaft zu pigmentieren. Die Mikropigmentierung wird häufig von Personen genutzt, die allergisch gegen herkömmliches Make-up sind oder die aufgrund ihres Lebensstils oder Berufs häufig mit Wasser oder Schweiß in Kontakt kommen und ihr Make-up nicht pflegen können. Diese Methode dient nicht nur ästhetischen Zielen, sondern wird auch aus medizinischen Gründen, zum Beispiel bei der Rekonstruktion von Brustwarzenhöfen nach einer Mastektomie, bei der Korrektur von Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), als Technik bei Alopezie (Haarausfall) in Augenbrauen oder Kopfhaut oder bei Narben eingesetzt.

mikropigment a

Schön sein rund um die Uhr: Mikropigmentierung

Was ist Mikropigmentierung?

Die Fachklinik Petr Bolatzky erklärt, dass Permanent Make-up eine äußerst lang anhaltende Konturierung bzw. Auffüllung bedeutet. Es kann auf die Augenbrauen, Augenlider und Lippen aufgetragen werden, um kleine Unebenheiten zu beseitigen und die Schönheit Ihres Gesichts zu unterstreichen. Sie werden sich viel selbstbewusster fühlen, weil Sie in jeder Situation immer gepflegt aussehen.

So können beispielsweise Augenbrauenlinien optimiert oder fehlende Augenbrauen nachgebildet werden. Auf diese Weise wird die Farbe der Augenbrauen betont und stimmt mit der Farbe der Augen und Haare überein.

Durch die Verdickung des Wimpernkranzes oder einen perfekten Eyeliner erhalten die Augen einen großen Ausdruck und wirken optisch größer.

Sind die Lippen schmal, schief oder deformiert: Mit einer Mikropigmentierung lässt sich alles schön korrigieren und Ihre Lippen werden zum absoluten Hingucker.

Die Medical One Klinik hat sich auf Mikrohaarpigmentierung spezialisiert. Wenn unsere Haare vermehrt ausfallen und wir merken, dass die Haardichte jeden Tag abnimmt, ist die Pigmentierung eine gute Alternative zur Haartransplantation. Die Mikrohaarpigmentierung bietet Ihnen eine langfristige, visuelle Haarverdichtung ganz ohne OP.

montu sabrina

Die Lippen wirken voller und sind konturiert

Die Vorteile der Mikropigmentierung

Das Team von Beauty & Soul nutzt die Behandlungsmethode, um das Gesicht, vor allem Augenlider und Lippen, zu betonen. Folgende Gesichtspartien lassen sich besonders gut pigmentieren: 

pigmentierung beauty and soul
Foto: Beauty & Soul

Das sind die wesentlichen Vorteile:

  • Sanfte Methode

  • Gepflegtes Aussehen

  • Individuelle Beratung

  • Kein Verlaufen von Make-up

  • Perfektes Make-up in jeder Lebenslage

  • Beseitigung von optischen Problembereichen 

  • fast sofort wieder gesellschaftsfähig

  • auch in sensiblen Bereichen anwendbar

Wer ist ein Kandidat für die Mikropigmentierung?

Jede Person, männlich oder weiblich, in guter physischer und psychischer Gesundheit, kann dieses Verfahren durchführen lassen.

Zu seinen Indikationen gehören:

  • Augenbrauen oder Wimpern anpassen, modellieren oder füllen.
  • Menschen, die allergisch gegen konventionelles Make-up sind
  • Narben überdecken 
  • Lippenvergrößerung oder Definition
  • Rekonstruktion des Brustwarzenhofes nach einer Mastektomie
  • Korrektur von Haarausfallgebieten auf der Kopfhaut oder den Augenbrauen
  • Personen mit übermäßig reißender oder fettiger Haut, bei denen der Eyeliner leicht verläuft
  • Personen mit Arthritis oder neurologischen Problemen (Tremor jeglicher Ursache), für die es schwierig ist, Make-up aufzutragen

Laut dem Team von Beauty & Soul sind Personen mit folgenden Indikationen von der Behandlung ausgeschlossen:

  • Schwangerschaft
  • Akute Herpes-Infektion 
  • Hautkrebs 
  • Herzleiden
  • Infektiöse/ entzündliche Hautkrankheiten 
  • Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten (ASS, Marcoumar etc.) 
  • Allergien gegen Lokalanästhetika 
  • Hepatitis
  • HIV
  • Strahlen- oder Chemotherapie
redim dermopigmentation des sourcils oobzx

Nach der Krebsbehandlung kann Mikropigmentierung helfen

Wie finde ich meinen Chirurgen/Arzt?

Wie bei jeder anderen ästhetischen Behandlung ist es immer ratsam, sich an einen auf Ästhetik spezialisierten Fachmann/-frau zu wenden, sei es eine Kosmetikerin oder ein ästhetischer Arzt, der/die entsprechend ausgebildet ist und Erfahrung in der Mikropigmentierung vorweisen kann. 

Entscheiden Sie sich für einen Arzt, laden wir Sie ein, Ihre Nachforschungen auf der Website der Ärztekammer Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) oder der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie anzustellen, um einen Überblick über das profil des Spezialisten zu erhalten. 

Das Internet kann auch unterstützen, wenn es darum geht, Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen, die Meinungen und Erfahrungen anderer Patienten zu recherchieren, Erfahrungsberichte zu lesen und Vorher-Nachher-Bilder anzuschauen.

Was passiert während der ersten Konsultation?

Die erste Konsultation ist wichtig, damit der Facharzt Ihre Erwartungen an das Verfahren erfährt und alle Ihre Bedenken klären kann.

Der Fachmann muss Ihre gesundheitliche Vorgeschichte aufnehmen, in der alle Krankheiten oder Allergien, die Sie möglicherweise haben, sowie alle Medikamente, die Sie einnehmen, aufgeführt werden müssen. Während dieses Beratungsgesprächs werden Fotos des zu behandelnden Bereichs gemacht und Ihr Hauttyp und Ihr Hautton genau bestimmt, um das zu verwendende Pigment richtig auswählen zu können.

mikropigment b

Der Spezialist vermißt die Proportionen in ihrem Gesicht, um ein harmonisches Ergebnis zu gewährleisten

Vor der Behandlung

Die Experten fassen zusammen, was Sie je nach Körperstelle vor der Behandlung beachten sollen: 

Gesicht:

Am Tag der Behandlung dürfen weder Schmerzmittel noch gerinnungshemmende Medikamente (ASS, Marcoumar usw.) eingenommen werden, erklärt das Team Beauty & Soul. Sie empfehlen allen ihren Patienten, ungeschminkt und nicht auf nüchternen Magen zur Behandlung zu kommen.  Wenn Sie sich für Permanent Make-up-Lippen entscheiden, empfehlen sie die Einnahme prophylaktischer Pillen gegen Herpesvirusinfektionen.

Haare:

Eine Woche vor der Mikropigmentierung der Haare sollten Sie starke Sonnen- und UV-Strahlung vermeiden und auch auf Friseur- oder Peeling-Behandlungen verzichten (Toupetträger sollten ihr Haarteil eine Woche vor der Behandlung dauerhaft entfernen), so die Medical One Klinik.

24 Stunden vor der Behandlung empfehlen sie, auf Kaffee, Tee, koffeinhaltige Erfrischungsgetränke und andere anregende Inhaltsstoffe zu verzichten. Auch gefäßerweiternde Mittel, Alkohol und Medikamente wie Aspirin, Meeresfrüchte, scharfe Speisen und große Mengen rohen Fleisches sollten vermieden werden.

Wie läuft die Behandlung ab?

Das Permanent Make-up basiert im Grundsatz auf der herkömmlichen Tätowiertechnik, allerdings werden hier sehr feine und dünne Nadeln eingesetzt, erklärt die Beauty Klinik an der Alster. Außerdem wird beim Permanent Make-up nur in die Epidermis gestochen, nicht in die tiefen Hautschichten.

fig5 6

Mikropigmentierung gilt auch als innovative Methode der Haarverdickung

Augenbrauen, Augenlid und Wimpern:

Durch ständiges Zupfen wachsen die Augenbrauen oft ungleichmäßig oder sehr spärlich. Das Färben ist nur eine kurzfristige Lösung, da gerade Augenbrauenhaare nur eine Lebensdauer von vier Wochen haben. Die Beauty Klinik an der Alster analysiert zunächst die Gesichtsform und zeichnet die Augenbrauen in einem typgerechten Farbton und in der gewünschten Form. Eine exakte Vorpigmentierung ermöglicht eine präzise Pigmentierung der feinen Haare.

Mit einer Verdickung des Wimpernkranzes oder einem perfekt geformten Lidstrich werden Ihre Augen wieder strahlen. Das Ergebnis ist ein extrem natürlicher Lidstrich.

Dr. med. Nikolaus Linde stellt fest, dass die Pigmentierung des oberen und unteren Lidrandes die Ausdruckskraft der Augen unterstreicht. Sie haben die Wahl zwischen einem zarten Lidstrich (dadurch wirken die Wimpern dichter) oder einem akzentuierten und markanten Lidstrich.

Lippen:

Die Beauty Klinik an der Alster erklärt, dass die Mikropigmenbtierung sich sehr gut eignet, um die Lippenkonturen zu betonen. Diese werden durch eine Farbauffrischung und millimetergenaue Korrektur gleichmäßig und plastisch optimiert. Modern ist eine Vollschattierung und das Liplight. 

Haare:

Die Medical One Klinik bietet eine neue Behandlungsmethode an, die ein vollständiges Haarbild ohne jeglichen chirurgischen Eingriff ermöglicht. Diese innovative Methode der Haarverdickung ist eine rein visuelle Verbesserung der Haarsituation. 

Die Mikro-Haarpigmentierung findet unter sterilen Bedingungen in speziellen Behandlungsräumen statt. Oft ist es notwendig, die vorhandenen Haare zu rasieren, was von den Spezialisten vor Ort durchgeführt wird. Anschließend wird die Hautoberfläche der Kopfhaut mit einer speziellen Lotion entfettet und sie optimal auf den Eingriff vorbereitet. Die Behandlung selbst dauert zwischen einer und drei Stunden, je nach Größe und Dichte des Bereichs.

Bei der Mikrohaarpigmentierung (auch als Kopfhautpigmentierung bezeichnet) werden Farbpigmente mit einer speziellen optischen Haarverdickung in die Kopfhaut injiziert. Das Verfahren ist grundsätzlich mit Permanent Make-up vergleichbar, setzt aber deutlich höhere Anforderungen an die professionelle und technische Anwendung sowie an das visuelle und ästhetische Ergebnis. Weitere Vorteile dieser Technologie sind der besonders lang anhaltende Behandlungseffekt über viele Jahre, der die optische Haarverdichtung bei geringstmöglicher Pflege garantiert, sowie das sofortige und sehr natürlich aussehende Ergebnis ohne Einschnitte oder Narben.

Nach der Behandlung 

Beauty & Soul sagt, dass in der ersten Woche nach der Behandlung die Farbpigmente in der Regel etwa 30 - 60% heller erscheinen. Dieser Wundheilungsprozess der Haut ist völlig natürlich. Die behandelte Fläche ist daher in den ersten Tagen deutlich dunkler als nach einer Woche. Normalerweise bildet sich auf dem Bereich eine Kruste, aber diese heilt nach einigen Tagen ab. Sie können eine Wundheilungssalbe verwenden, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Nach der Behandlung sollten Sie 2 Wochen lang Sonne und Sonnenbäder meiden.

Nach der Mikrohaarpigmentierung zeigt sich allenfalls eine leichte Rötung, die nach wenigen Tagen jedoch vollkommen verschwindet. Ihr Spezialist wird Sie über die geeignete Pflege der Wunde informieren. 

redim dermopigmentation des levres vawgr

Mögliche Nebenwirkungen

Dr. med. Nikolaus Linde weist darauf hin, wenn nur beste Farbpigmente eingesetzt werden und ein speziell ausgebildeter Fachmann die Behandlung übernimmt, sind  Nebenwirkungen wie Allergien auf die Pigmente oder Veränderungen der Farbe so gut wie ausgeschlossen

Es ist wichtig, dass Sie zunächst den Kontakt mit dem pigmentierten Bereich vermeiden und diesen nicht der Sonneneinstrahlung aussetzen. Sie müssen die Anweisungen des Spezialisten befolgen und ihn/sie kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Beschwerden wie Schmerzen, Juckreiz, Brennen oder übermäßige Schwellungen verspüren.

Einige der mit der Mikropigmentierung verbundenen Risiken sind:

  • Allergie gegen das Pigment (obwohl nur sehr wenige Fälle berichtet wurden)
  • Infektionen der Haut
  • Schwellung in der Umgebung
  • Blutungen

Resultate der Mikropigmentierung

Die einzigartige und sanfte Technik des Permanent Make-ups ermöglicht es Ihnen, sich jederzeit perfekt gepflegt und natürlich schön zu fühlen, ohne dass Sie sich schminken müssen. Es handelt sich um ein Basis-Make-up, das erst auf den zweiten Blick erkennbar ist. Permanent Make-up betont Ihre natürliche Schönheit, glättet Unebenheiten oder kaschiert kleine Defekte.  

Beauty & Soul  betont, dass Permanent Make-up eine faszinierende Möglichkeit ist, die Augenbrauen mit fein gezeichneten Haaren zu optimieren oder neu zu gestalten, die Augen mit einer zarten Verdickung des Wimpernkranzes oder einem dezenten Lidstrich zu betonen, die Lippen optisch größer, voller und sinnlicher zu gestalten. Im Durschnitt kann man davon ausgehen, dass ein Permanent Make-up zwischen 2 und 5 Jahren hält.

Beauty & Soul empfiehlt seinen Kunden immer, mindestens eine Nachbehandlung einzuplanen, da nach der Erstbehandlung oft eine Veränderung der Dichte, Form oder Farbe der Pigmente gewünscht wird. Die Nachbehandlung wird frühestens 4 Wochen nach der Erstbehandlung durchgeführt.

Die Medical One Klinik gibt an, dass für ein optimales Ergebnis die Mikrohaarpigmentierung drei- oder viermal in ein- oder zweiwöchigen Abständen wiederholt werden sollte. Etwa ein bis eineinhalb Jahre nach der vierten Behandlung entscheiden sie mit ihrem Spezialisten gemeinsam, ob eine Pigmentauffrischung ratsam ist. Es wird empfohlen, sie alle vier bis fünf Jahre zu erneuern.

Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Microblading der Augenbrauen und Mikropigmentierung der Augenbrauen?

Die Mikropigmentierung erfolgt mit einer einspitzigen Nadel, um den Bereich zu gestalten, und mit einer drei- bis fünfspitzigen Nadel, um den Effekt der Verdichtung des Bereichs zu erzeugen. Beim Microblading wird mit einem so genannten "Blade" gearbeitet, das aussieht wie ein Skalpell, das aus mehreren sehr dünnen Nadeln besteht, mit denen man manuell die Farbe unter die Haut ritzt. 

Ist Mikropigmentierung wie eine Tätowierung?

Nein, die Platzierung des Pigments ist oberflächlicher als bei der Tätowierung, und der Effekt geht mit der Zeit verloren, während bei der Tätowierung der Effekt dauerhaft ist.

Ist es schmerzhaft?

Vor dem Eingriff wird eine Anästhesiecreme aufgetragen, manchmal kann es jedoch vorkommen, dass Sie etwas wie einen Piekser spüren.  

Wer sollte dieses Verfahren nicht durchführen?

  • Schwangere Frauen.
  • Personen mit Diabetes, Hepatitis B oder C, HIV oder Blutkrankheiten.
  • Personen, die Isotretinoin einnehmen.
  • Sie sollte niemals bei Warzen oder anderen Hautveränderungen durchgeführt werden.
  • Personen mit einer Neigung zur Bildung von Keloidnarben.
  • Bei Patienten, die an Krebs erkrankt sind oder eine Chemotherapie erhalten, sollte dies immer mit der Erlaubnis ihres Onkologen geschehen.

Reicht eine Sitzung aus, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erhalten?

Ja, aber es ist notwendig, das Ergebnis nach einem Monat zu kontrollieren und gegebenenfalls einige Korrekturen vorzunehmen.

Literaturverzeichnis

Beauty Klinik an der Alster. Permanent Make-up Hamburg – Kontur Make-up. [online] Verfügbar unter: <https://www.plastische-chirurgie-alster.de/permanent-make-up-hamburg.html> [Zugriff vom 19. August 2020].

Beauty & Soul. Permanent Make-up. [online] Verfügbar unter: <https://www.beautyandsoul.de/behandlungen/permanent-make-up> [Zugriff vom 19. August 2020].

Bundesärztekammer. Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/>  [Zugriff vom 19. August 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 19. August 2020].

Dr. med. Nikolaus Linde. Permanent Make-up. [online] Verfügbar unter: <https://www.beautyclinic.ch/permanent-make-up/> [Zugriff vom 19. August 2020].

Fachklinik Petr Bolatzky. Permanent Make-Up. [online] Verfügbar unter: <https://www.bolatzky.de/plastische-chirurgie/kosmetik/permanent-make-up/> [Zugriff vom 19. August 2020].

Medical One Klinik. Mikrohaar­pigmentierung (MHP).  [online] Verfügbar unter: <https://www.medical-one.de/mikrohaarpigmentierung//> [Zugriff vom 19. August 2020].

Publiziert: 19.08.2020

Mikropigmentation - Neuigkeiten

Weitere Bewertungen

Sehr zufrieden mit Mikropigmentation

Zufrieden     

Jessica Recla kann ich sehr weiter empfehlen. Sie hat sich sehr Mühe gegeben und sich Zeit genommen bis das Resultat gepasst hat. Genau so muss es sein!

Mikropigmentation - Preise

LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 200 €
gewöhnlich bis 600 €
LIPOCLINIC
Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 200 €
gewöhnlich bis 600 €
Dr. med. Nikolaus Linde
Preis ab 3.000 €
gewöhnlich bis 6.000 €
Dr. med. Afshin Moheb
Preis ab 500 €
Dr.med. Alexander Siegl
Preis ab 76 €
MUDr. Zdena Stratilová

Mikropigmentation

94% Zufriedenheit. Insgesamt 18 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen