Korrektur eingezogener Brustwarzen

Eingezogene Brustwarzen werden oft als Hohlwarzen oder Schlupfwarzen genannt. Die atypische Brustwarzen vorstehen nicht auf dem Warzenhof, sondern die sind in das Brustdrüsen eingezogen. Die PatientInnen finden Ihre Brustwarzen zu unweiblich und schämen sich dafür. Sauna oder Duschen in Gemeinschaftsduschen sind für die Betroffene oft ein Tabu. Die Korrektur erfolgt ambulant in örtlicher Betäubung, d.h. völlig schmerzfrei.


Diskussion zum Thema

Hohlwarzen - Videos zum Thema

Ähnliche Eingriffe

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen