Muttermale entfernen

Es lohnt sich
98%
Es lohnt sich
Basierend auf 24 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
337 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 177 Spezialisten
  • Lokale Anästhesie
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von weniger als 1 Stunde
  • Keine Ruhezeit erforderlich
  • Sofortige Effekte
  • Permanente Ergebnisse

Was versteht man unter der Entfernung von Muttermalen?

Muttermal

Jeder Mensch hat zwischen ungefähr zwischen 10 und 40 Muttermale

Unter der Enfernung von Muttermalen versteht man die chirurgische Entfernung oder Entfernung mittels Laser von sowohl "gutartigen" als auch "bösartigen" Naevus.

Was ist ein Muttermal?

Unter einem Muttermal, in der Medizin allgemein als Naevus bekannt, versteht man eine Fehlbildung der Haut oder Schleimhaut. Am häufigsten tritt sie als bräunliche Verfärbung auf, weshalb Muttermale als Leberflecken bezeichnet werden. Einige haben mehr und andere weniger Muttermale, sie können in Form und Ausdruck unterschiedlich sein, erklärt das Team der Fort Malakoff Klinik.

Muttermale sind das Ergebnis einer Konzentration von pigmentierten Zellen, den so genannten Melanozyten, in der Haut. Einige davon sind gefährlich und können zu Hautkrebs führen. Diese werden Melanome genannt. Jährlich werden zwischen 2 und 3 Millionen Fälle von Hautkrebs diagnostiziert, 230.000 davon sind Melanome.

Die meisten Muttermale sind gutartig. In seltenen Fällen werden sie krebsartig. Aber es ist wichtig, sie zu überwachen, um mögliche Fälle von Hautkrebs, insbesondere das maligne Melanom, rechtzeitig zu erkennen.

Welche Arten gibt es?

Die Muttermale können rosa, braun oder hellbraun sein. Sie können flach oder erhöht sein. Sie sind in der Regel rund oder oval und nicht größer als ein Radiergummi.

Häufig vorkommende Muttermale finden sich überall am Körper und meist bei hellhäutigen Menschen. Ihr Auftreten ist in der Regel auf die Sonnenexposition zurückzuführen. Achten Sie auf sie, um zu sehen, ob sie sich im Laufe der Zeit in Form oder Farbe verändern und lassen Sie vom Hautarzt abklären, ob es sich um Pigmentflecken oder Muttérmale handelt.

Atypische Muttermale sind größer als gewöhnliche Muttermale und können glatt oder rau sein. Sie haben einen beigen oder braunen Farbton und können allein oder in Gruppen auftreten. Es wird empfohlen, sie regelmäßig zu untersuchen, da sie das Risiko eines Melanoms erhöhen.

Angeborene Muttermale können rund oder oval sein und die Färbung kann ungleichmäßig sein. Sie treten bei Neugeborenen auf und ihr Aussehen hat mit Genetik zu tun. Wenn es einen Trend in der Familie gibt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er sich manifestiert.

Spitz Nävus treten in der Regel bei Jungen im Alter zwischen 3 und 13 Jahren auf. Der Ort, an dem sie sich normalerweise befinden, ist das Gesicht (Stirn, Nase, Wange) oder der Kopf. Sie sind glatt und gutartig, weshalb es nicht empfohlen wird, sie zu entfernen, es sei denn, sie weisen eine rötliche Schattierung oder Erhebungen auf. Sie sind auch als Spindelzellen-Mole bekannt.

Das Melanom ist die Hauptkomplikation der Muttermale. Manche Menschen sind aufgrund genetischer Probleme stärker gefährdet. Aber auch unter den Faktoren, die das Melanomrisiko erhöhen, können wir folgende nennen:

  • Wenn Muttermale groß sind
  • Wenn Muttermale selten sind
  • Wenn die Person viele Muttermale hat
  • Wenn eine Familienanamnese von Melanomen vorliegt

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 16. Juni 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 16. Juni 2020].

Deutsche Krebsgesellschaft. Früherkennung von Hautkrebs.[online] Verfügbar unter: <https://www.krebsgesellschaft.de/onko-internetportal/basis-informationen-krebs/krebsarten/hautkrebs/frueherkennung.html> [Zugriff vom 17. Juni 2020].

Dr. med. Darinka Keil. Computergestützte Hautkrebsvorsorge. [online] Verfügbar unter: https://www.hautarzt-dr-keil.de/hautkrebsvorsorge

Dr. Dr. med. Norman Koebe. Muttermal entfernen in Düsseldorf. [online] Verfügbar unter: <https://www.koebe-klinik.de/muttermal-entfernen/> [Zugriff vom 16. Juni 2020].

Fort Malakoff Klinik Mainz GmbH. Muttermal entfernen: Kosten und Risken beim Lasern. [online] Verfügbar unter: <https://www.malakoff-klinik.de/haut/muttermal-entfernen/> [Zugriff vom 16. Juni 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen