Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren)

Fast jeder von uns hat ein Muttermal oder einen Hautauswuchs, nicht alle können wir aber unter der Bekleidung oder mithilfe von Make up verdecken, abgesehen davon, dass einige solche Merkmale medizinisch gefährlich sein können. Sind Sie mit Ihren Muttermalen/Hautauswüchsen unzufrieden, sollten Sie einen Dermatologen ansprechen, der die gewünschte Entfernung durchführt und zugleich analysiert, ob es sich eventuell um eine perniziöse Geschwulst handelt.

Aktualisiert: 10.01.2008

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Steriman 25.06.2019
Zufrieden

Nachdem wir unseren Sohn, die Ohren anlegen lassen haben, bildeten sich Keloide. Nach mehr als zwei Jahren und viele Korrespondenzen mit verschiedenen Ärzten deutschlandweit, haben wir Vertrauen in die Therapie welche Fr... Mehr 

1 Gefällt mir   2 Kommentare  

Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren) - Preise

Relevanter Befund

Hautwucherungen entfernen

95% Zufriedenheit. Insgesamt 494 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen