Microneedling (Dermaroller)

Needling leitet seinen Namen von dem englischen Wort "needle" ab. Die Technik besteht in der Micro-Perforierung der Haut durch die Verwendung einer mit winzigen Nadeln besetzten Stift. Es handelt sich um eine minimal-invasive und praktisch schmerzfreie Technik, die die Produktion von elastischen Fasern und Kollagen in der Haut revitalisiert und stimuliert.

Was ist Needling?

Needling ist eine hochmoderne Technik, die es Ihnen ermöglicht, durch eine tiefe Stimulation des physiologischen Zellumsatzes tief in die verschiedenen Unebenheiten der Haut einzudringen. 

Wie vollzieht sich diese physiologische Veränderung? Dr. med. Wolfgang Thriene erklärt, dass die Haut mehreren Mikroperforationen durch eine spezielle Anwendungsmaschine mit sehr feinen Mikronadeln, die Tausende von zarten und oberflächlichen Einstichen in die Haut ausführt, unterzogen wird. Auf diese Weise wird im Kontakt mit der Haut ein Mikrotrauma erzeugt, das auf natürliche Weise die Gewebereparaturmechanismen auslöst und die Produktion von Kollagen und Elastin durch die Fibroblasten stimuliert, was zu einer Remodellierung des behandelten Bereichs führt. Die Behandlung erlaubt es, eine Verbesserung des Teints und der Festigkeit der Haut zu erzielen und eliminiert kleine Falten. 

Bei der Behandlung wird die Haut durch mikrofeine Einstiche mit einer variablen Anzahl von Nadeln (12-42, je nach Art der Anwendung) sanft gereizt, wodurch die körpereigene Produktion von Kollagen angeregt wird und die Haut elastischer und fester wird. Um einen sichtbaren und dauerhaften Effekt zu erzielen, empfiehlt Prof. Dr. med. Nektarios Sinis 2-3 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen. Die Anwendungsmöglichkeiten der medizinischen Mikronadel sind breit gefächert, so dass die folgenden Punkte mit der Mikronadel behandelt werden können:

  • Narben (z.B. Akne-, Operations- und Verletzungsnarben)

  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen

  • Falten, um die Faltentiefe zu reduzieren

  • Erschlaffte Haut, zum Straffen

  • Sonnengeschädigte Haut, zur Hauterneuerung und -verjüngung

  • Großporige Haut, zur Verfeinerung der Hauttextur

microneedling

Patientin in der Behandlung des Microneedlings - MyDerma

Arten des Microneedlings

Bei den für das Microneedling zur Verfügung stehenden Geräten gibt es hinsichtlich der Technologie und Qualität Unterschiede, die das Behandlungsergebnis beeinflussen. Das Team von MyDerma unterscheidet:

  • Hautroller: Die Ausgangsform der Mikronadel ist eine mit feinen Nadeln (z.B. Dermaroller®) besetzter Roller. Die Nadeln stehen senkrecht zur Lauffläche, ihre Länge kann nicht verändert werden. Damit sie in die Haut eindringen können, muss dieser Roller mit Druck über die Haut gezogen werden. Statt eines präzisen Einstichs wird die Haut durch die Rollbewegung und das schräge Eindringen der Nadeln eingerissen. Dies kann die Haut unnötig schädigen.

microneed

Experten raten von der Methode des Hautrollers ab

  • Microneedling-Pen: Um die Haut präziser und gleichmässiger bearbeiten zu können und damit das Ergebnis zu optimieren, wurde die Mikronadel weiter entwickelt. Die Rollen werden durch elektronisch gesteuerte Stifte auf Mikroebene (Mikronadelstifte) ersetzt. Der entscheidende Vorteil von Mikronadel-Pens: Die Geschwindigkeit der Nadeln und ihre Eindringtiefe können jederzeit an die individuellen Bedürfnisse und Indikationen der Haut angepasst werden. Dies gewährleistet eine äußerst sichere und gleichmäßige Anwendung. Präzise Punktionen verhindern unnötige Hautschäden und beschleunigen den Heilungsprozess. Das moderne Stempelverfahren des Stiftes gewährleistet, dass kein Druck auf die Haut erforderlich ist.

microneedling 1
Der Microneedling-Pen kann sowohl Nadelanzahl als auch -länge individuell anpassen
  • Fraktioniertes Microneedling: Gegenwärtig ist das fraktionierte Microneedling die modernste und entschieden stärkste Entwicklung des Microneedlings. Die Hightech-Methode kombiniert 2 Technologien in einem Handstück: Microneedling und sichere Wärmebehandlung des Zellgewebes dank Radiofrequenz. Das Gewebe reagiert auf das Eindringen extrem feiner Nadeln und die gleichzeitige thermische Wirkung der Radiofrequenz mit komplexen Regenerations- und Reparaturmechanismen, die mit der Mikropunktion allein nicht möglich wären. Die Radiofrequenzbehandlung ermöglicht eine selektive Stimulation der Neokollagenese (neue Kollagenproduktion), die Freisetzung von Wachstumsfaktoren und einen integralen Gewebeumbau.  

Für wen ist Microneedling geeignet?

Die Behandlung ist nicht invasiv und schmerzfrei. Sowohl Frauen als auch Männer, die ihre haut auffrischen, verjüngen oder Dehnungsstreifen bzw. Narben korrigieren möchten, sind grundsätzlich geeignet für die Behandlung. 

Microneedling ist sowohl ein wirksames Anti-Aging-Mittel, als auch eine effektive Behandlungsmethode für vielerlei Hautprobleme. 

Fractora™ - Vorteile des fraktionierten Microneedlings

Fractora™ - Vorteile des fraktionierten Microneedlings

Wie finde ich meinen Chirurgen/Arzt?

Wie bei jeder anderen ästhetischen Behandlung ist es immer ratsam, sich an einen auf Ästhetik spezialisierten Arzt zu wenden, sei es ein plastischer Chirurg, ein ästhetischer Arzt oder ein Dermatologe, der jeden einzelnen Fall analysieren und die beste Lösung empfehlen kann. Wir laden Sie ein, Ihre Nachforschungen auf der Website der Ärztekammer Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) oder der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie anzustellen, um einen zugelassenen und kompetenten Arzt zu finden.

Das Internet kann auch unterstützen, wenn es darum geht, Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen, die Meinungen und Erfahrungen anderer Patienten zu recherchieren, Erfahrungsberichte zu lesen und Vorher-Nachher-Bilder anzuschauen.

primnera cita 2
Suchen Sie sich einen Spezialisten, der für eine spezielle (medizinische) Ausbildung für das Microneedling nachweisen kann

Was passiert während der ersten Konsultation?

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis gibt an, dass Patienten in einer Erstkonsultation über die Behandlung aufgeklärt werden. Es wird das Gesicht und der Hals und Dekolleté analysiert und daran anknüpfend ein individuelles Konzept erstellt, mit welcher Anzahl an Nadeln und mit welcher Tiefe ggf. mit welcher Kombinationsbehandlung das Microneedling durchgeführt wird. 

Ablauf Microneedling

Zuerst wird die Haut gereinigt und eine lokalanästhetische Creme aufgetragen. Prof. Dr. med. Nektarios Sinis erklärt, dass nach der Anwendungszeit von 15 Minuten die Behandlung mit dem Dermapen schmerzfrei ist, die Tiefe der Einstiche variiert je nach Bereich zwischen 0,5 und 3 mm. MyDerma betont, dass während der Behandlung die Intensität und Eindringtiefe der Nadeln immer wieder an die Haut des Patienten angepasst wird. 

Nach der Behandlung wird eine beruhigende Creme aufgetragen und der behandelte Bereich gekühlt. Nach der Behandlung können Hautreizungen zu Rötungen führen, die je nach Hauttyp nach spätestens 24 Stunden vollständig verschwinden. Da das Auflegen von Make-up unmittelbar nach der Behandlung erlaubt ist, können Sie in der Regel sofort nach der Behandlung Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen. Sie sollten etwa 10-14 Tage lang keinen Sport treiben, damit sich die Haut in Ruhe regenerieren kann. Darüber hinaus gibt es spezielle Hautpflegeprodukte, insbesondere Seren, die den Therapieerfolg deutlich verbessern können. Vermeiden Sie starke Hitze oder Sonneneinstrahlung.

Microneedling3
Durch die Behandlung wird die Kollagenproduktion angeregt

Effekte

In seinem Artikel zum Microneedling verfasst der Arzt Dr. med. Wolfgang Thriene, dass durch die Verbesserung der Hautelastizität, die Verkleinerung der Poren und die Beseitigung von Operationsnarben, Akne oder Falten diese Behandlung die Haut jünger aussehen lässt. Es reduziert auch die Hautpigmentierung und regeneriert sonnengeschädigte Haut. Das Haarwachstum und die Ernährung der Haarfollikel werden positiv beeinflusst.

AGNES® - monopolares Radiofrequenz-Microneedling

AGNES® - monopolares Radiofrequenz-Microneedling

Vorteile

Ein Vorteil dieser Behandlungsmethode ist die kurze Heilungszeit. Nach der Behandlung ist die Haut vorübergehend gerötet, wie die Nachwirkungen des Sonnenbadens. Die Rötung verschwindet innerhalb von 24 Stunden, und die Haut ist nach 48-72 Stunden vollständig verheilt. Der Prozess der Hauterneuerung dauert mehrere Monate an, ebenso wie die Bildung von neuem Kollagen, und die Haut wird weicher und elastischer. Das medizinische Microneedling ist für alle Hauttypen geeignet. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, sollte die Behandlung idealerweise mehrmals wiederholt werden. Die Patienten unterziehen sich in der Regel einmal pro Jahr einer Behandlung, um sich selbst zu "versorgen", obwohl die Behandlung jederzeit wiederholt werden kann, so Dr. med. Wolfgang Thriene

Dr. med. Thomas Hohe fasst die Vorteile zusammen: 

  • Keine Komplikationen: Es ist keine Anästhesie erforderlich, nicht einmal eine Lokalanästhesie.
  • Schnell: Sie können sofort nach dem Eingriff nach Hause gehen, die Behandlungszeit ist kurz.
  • Geringes Risiko: Im Vergleich zu herkömmlichen Anti-Aging-Verfahren sind die Nebenwirkungen sehr gering oder nicht vorhanden.
  • Günstig: Sie zahlen viel weniger als bei herkömmlichen Kosmetikbehandlungen 
  • Unverfälscht: Ihr Aussehen und Ihre Mimik haben sich nicht verändert. Sie behalten Ihre natürliche Schönheit.
  • Natürlich: Es werden keine Chemikalien verwendet - die Wirkung wird nur durch Hautregeneration erzielt.
  • Hygienisch: Einwegzubehör minimiert das Infektionsrisiko.
  • Gezielt: durch die individuellen Einstellungen des Derma-Pen ist eine gezielte Behandlung bestimmter Körperregionen möglich.
Microneedling1
Microneedling korrigiert Hautunreinheiten und Falten

Risiken/Kontraindikationen

Das Microneedling, das nur die obersten Hautschichten behandelt, ist ein äußerst schonendes, risikoarmes Verfahren und kann bei fast jedem Patienten angewendet werden, so Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Microneedling sollte nur in den folgenden Fällen vermieden werden:

  • Hautkrebs

  • Aktive Akne

  • Akute Herpes-Infektion

  • Einnahme von Blutverdünnern

  • Unkontrollierter Diabetes mellitus Bluthochdruck

  • Strahlentherapie oder Chemotherapie

  • Kortison-Therapie

Häufige Fragen

Welche Arten von Microneedling gibt es?

Zuerst entwickelt wurde der Dermaroller, der jedoch statt eines präzisen Einstichs die Haut durch die Rollbewegung und das schräge Eindringen der Nadeln einreißt. Dies kann die Haut unnötig schädigen. Die Techniken des Microneedling Pen und des fraktionierten Microneedlings sind weiterentwickelt. Die Geschwindigkeit der Nadeln und ihre Eindringtiefe können jederzeit an die individuellen Bedürfnisse und Indikationen der Haut angepasst werden. Dies gewährleistet eine äußerst sichere und gleichmäßige Anwendung. Mit zusätzlicher Radiofrequenz reagiert das Gewebe auf das Eindringen extrem feiner Nadeln und die gleichzeitige thermische Wirkung der Radiofrequenz mit komplexen Regenerations- und Reparaturmechanismen.

An welchen Körperstellen ist Microneedling einsetzbar?

Microneedling kann am gesamten Körper durchgeführt werden. Besonders gut schlägt die Behandlung erfahrungsgemäß im Gesicht, am Hals und im Dekolleté an.

Welche Hauttypen können mit dem fraktionierten Microneedling behandelt werden?

Das Team von MyDerma erklärt, dass prinzipiell das Radiofrequenz-Microneedling universell einsetzbar ist. Alle Körperregionen und alle Hauttypen können behandelt werden. Vor allem Klienten, die mit faltiger, großporiger, erschlaffter oder vernarbter Haut zu tun haben oder die den Hautalterungsprozess präventiv verzögern wollen, gehören zur Zielgruppe dieser Hightech-Methode. Der Körperbereich spielt keine Rolle. Da die Hautschichten nicht zerstört oder entfernt werden und die Nadeln nur wenige Millimeter in die Haut eindringen, gibt es praktisch keine Risiken. Im Gegenteil: Die Haut erholt sich und regeneriert sich selbst.

Wie sieht meine Haut unmittelbar nach der Behandlung aus?

Es kann nach dem Microneedling zu Rötungen und Hautreizungen kommen, die je nach Hauttyp nach spätestens 24 Stunden vollständig verschwinden. Da das Auflegen von Make-up unmittelbar nach der Behandlung erlaubt ist, können Sie in der Regel sofort nach der Behandlung Ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen, so Prof. Dr. med. Nektarios Sinis.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/>  [Zugriff vom 28. Mai 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 28. Mai 2020].

Dr. med. Lila Bratani. Fractora™ - Vorteile des fraktionierten Microneedlings.  [online] Verfügbar unter: <https://www.estheticon.de/video/fractora-vorteile-des-fraktionierten-microneedlings> [Zugriff vom 03. Juni  2020].

Dr. med. Thomas Hohe. Microneedling mit Dermapen®.  [online] Verfügbar unter: <http://www.dr-hohe.de/microneedling.php> [Zugriff vom 03. Juni  2020].

Dr. med. Wolfgang Thriene. 2014. Microneedling (Dermaroller). [online] Verfügbar unter: <https://www.estheticon.de/verfahren/microneedling-dermaroller> [Zugriff vom 03. Juni  2020].

MyDerma. Fraktioniertes Microneedling Berlin. [online] Verfügbar unter: <https://www.myderma.de/microneedling-berlin/> [Zugriff vom 03. Juni  2020]. 

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Microneedling. [online] Verfügbar unter: <https://www.sinis-aesthetics.de/mikroneedling/> [Zugriff vom 03. Juni  2020].

Aktualisiert: 16.09.2020

Microneedling (Dermaroller) - Neuigkeiten

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Microneedling (Dermaroller) - Preise

Preis ab 450 €
Prof. Dr. med. Nektarios Sinis
Preis ab 200 €
Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah
Dr. Alexander T. Hamers
Málaga, Frechen-Königsdorf, Köln
Preis ab 400 €
gewöhnlich bis 1.500 €
Dr. Alexander T. Hamers
Preis ab 450 €
Prof. Dr. med. Kovacs Laszlo F.A.C.S.
LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 200 €
LIPOCLINIC

Ähnliche Eingriffe

Microneedling (Dermaroller)

97% Zufriedenheit. Insgesamt 37 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen