Erhalten Sie bis zu 1.000€ für Ihre Behandlung zurück

Jeden Monat haben Sie die Chance, zu gewinnen.
Bewahren Sie die Rechnung und nehmen Sie kostenlos teil!

Teilnehmen

Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

17.09.2023 · Update 11.10.2023

Brustimplantate zu hoch gesetzt?!

Es lohnt sich
36077
142627
142628
142625
142626
142624
142623
+2

Hallo, ich bin Momo (Anonym), der Name ist natürlich nicht meiner weil ich niemanden schaden möchte ohne zu wissen ob tatsächlich ein Fehler vorliegt. Das erstmal zum Anfang.

Ich habe mir vor knapp 2 Wochen die Brust vergrößern lassen. Vor gut 2 Jahren hatte ich eine Implantatentfernung a.G. einer Kapselfibrose bds. mit Straffung. Da ich mit der Situation sehr sehr wenig Brist zu haben unzufrieden war, entschied ich mich erneut für Implantate. Eingesetzt wurden 405cc unter den Muskel. Nun ist es so, dass 2/3 der Brust oberhalb der Brustwarze liegen und 1/3 des Implantates unterhalb der Brustwarze. Um es für Münich besser zu beschreiben..ich sehe aus wie ein Gorillamännchen das regelmäßig im Fitnessstudio trainieren geht. Im sitzen schauen auch meine BW nach unten. Seitlich auch schon fast Wasserfall artig. Auch die Breite des Implantates ist zu groß gewählt meiner Meinung nach, deshalb empfinde ich die Brust schon fast längsquadratisch. Bitte korrigiert mich falls ich falsch liege aber das ist mein Empfinden.

Ich möchte mit damit nicht zufrieden geben. Da ich selbst aus der ästhetischen Chirurgie komme, kenne ich die Prozesse. Da dieses Implantat texturiert ist, wird es nicht weiter runter kommen. Ich bin wirklich so unglücklich.

Wie gehe ich jetzt vor? Vielleicht kann mit der ein oder andere einen fachlichen Rat dazu geben.

Viele liebe Grüße! Momo

2

Kommentare (2)

Das ist der Ausgangsbefund vor der OP.
Antworten
Das sieht nicht zu hoch aus, sondern so als hätte da definiert noch gestrafft werden und die mammillen versetzt werden müssen. Das wird im schlimmsten Fall diesen doppel Effekt geben. Und ich finde auch die Form an der unteren Brust nicht gut. Ich würde den Chirurgen auf eine Korrektur ansprechen und tatsächlich die Brüste nachstraffen lassen mit Versetzung der Nippel. Außerdem (das ist aber mein persönliches Empfinden) finde ich, das sie auch zu nah beinander liegen. Vielleicht hätte man auch ein Implantat mit höherer Projektion wählen können. Hier im Forum habe ich erst einen ähnlichen Bericht gelesen. Vielleicht findest du sie über die Bildersuche. Alles gute für Sie.
Antworten

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.