Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

16.06.2016 · Update 12.11.2022

Schwindel 4 Tage nach Botox-Behandlung

Es lohnt sich nicht
Ungefährer Preis: 490 €
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hallo, Ich habe vor 4 Tagen Hyaluronfiller in die Mundwinkelfalten u botox in die Zornesfalte u Mundwinkelfalten bekommen. Mir ist seitdem immer wieder sehr schwindelig, regelrecht matschig im Kopf u dazu Übelkeit. Ich habe auch schon meinen Arzt kontaktiert,dieser meint es hängt nicht zusammen. Ich habe nun leider bei der Internetrecherche Quellen gefunden,die von Nebenwirkungen des Botox berichten,bei dem es Schwindel geben kann. Wäre der Schwindel nicht,bin ich recht zufrieden mit den Ergebnis. 100 Prozent kann ich es noch nicht beurteilen,da eine Seite noch etwas blau u geschwollen ist. Hat jmd Erfahrung damit? Geht der Schwindel wieder weg? Lg

6

Kommentare (6)

Hallo ich hab ungefähr vor vier Wochen Botox in die Stirn gespritzt bekommen in die Zorned Falte und seitlich Augenpartie.

Mir wurde gesagt ich müsste mit eventuell blauen Flecken rechnen oder leichten Schmerzen bei der Einstichstelle.

Ich habe kurz darauf Schwindelanfälle bekommen über den Tag mehrere Male verteilt die Schwindelanfälle dauern zwischen 5-10 Sekunden. Wiederholen sich ständig. Leider nimmt der Schwindel nicht ab er beeinträchtigt meinen Tagesablauf extrem.

Ich kann mich weder krankschreiben lassen noch kann ich mich zu Hause hinlegen und den ganzen Tag verschlafen! Das Ergebnis mittlerweile interessiert mich überhaupt nicht mehr und ich würde es kein zweites Mal durchführen lassen.

Sehr schade, dass auf diese Nebenwirkung nicht hingewiesen wurde weil dann hätte ich davon die Finger gelassen! Ich kann mir einer derartigen Auswahl nicht leisten!

Nach Rücksprache mit meinem Arzt hieß es ich soll einen Augenarzt konsultieren, da ich eventuell eine Brille bräuchte.

Der HNO meinte es hat was mit dem Gleichgewichtssinn in den Ohren zu tun.

Komisch, dass ich vorher kerngesund war und gar nichts hatte! Man muss halt einfach auch mal ganz klar auf den Punkt kommen.

Euer Arzt, der Euch Botox spritzt, soll euch ganz klar sagen was passieren kann. Kein Schönreden!
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?
Antworten
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige
Zornensfalte weg - Ergebnis nach einer Woche

Schon lange haben mich ich meine Zornesfalten gestört... Freundinnen meinten häufig, ich würde "böse" drein schauen. Das ständige unbewusste Zusammenziehen der Augenbrauen hatten dazu geführt, das schon richtige Furchen zu sehen und zu fühlen...

Weiterlesen

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.