Wie kann mein eigenes Blut helfen, meine Falten zu reduzieren?

2.09.2019

Wissen Sie, dass man Ihr Blut benutzen kann, um Ihre Falten zu reduzieren? Das Zauberwort ist PRP. Was versteht man unter diesem Begriff und was bringt Ihnen die PRP-Behandlung? In dem Video von Herrn Alexander Eisenbrand erfahren Sie, wie der Eingriff durchgeführt wird und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Straffere Haut und weniger Falten - das klingt doch großartig, nicht wahr?

Alexander Eisenbrand

Strahlendes Aussehen durch geeignete Gesichtsbehandlungen

28.02.2019

Werden Sie oft angesprochen, müde und erschöpft auszusehen, obwohl Sie sich ganz fit fühlen? Für das müde Aussehen ist nicht selten eine schlechte Hautqualität verantwortlich. Welche Behandlungen empfiehlt Ihnen Frau Dr. Ursula Tanzella, Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie aus der bekannten Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Birkenwerder? Erfahren Sie in dem Video, wie Sie von einer PRP-Behandlung und einem Phenol-Peeling profitieren können!

Dr. med. Klaus Ueberreiter und Dr. med. Ursula Tanzella , Park-Klinik Birkenwerder

PRP und Medical Needling als Kombinationsverfahren

6.12.2018

Die Eigenbluttherapie (PRP) gewinnt ständig an Beliebtheit. Durch die PRP-Behandlung können wir eine jüngere und frischere Haut gewinnen. Die Behandlung selbst ist aber nicht ganz angenehm. Eine gute Nachricht ist, dass man In Kombination mit einem Medical Needling kein Brennen mehr empfindet. Warum sind die Patienten von Frau Dr. Katja Hohmann-Bauch von der Kombination von PRP und Medical Needling so begeistert? Sehen Sie sich das Video von Frau Dr. Hohmann-Bauch an.

Dr. med. Katja Hohmann-Bauch

Welche Vorteile bietet das Vampir-Lifting

23.02.2018

Es gibt eine ganze Reihe von Methoden, die den Alterungsprozess etwas verlangsamen können. Möchten Sie wissen, warum gerade das Vampir-Lifting als eine Revolution der ästhetischen Medizin bezeichnet wird? Worin bestehen die Vorteile dieser Methode und mit welchen Behandlungen das Vampir-Lifting kombiniert werden kann? Antworten auf diese Fragen finden Sie im Video von Herrn Dr. med. Wolfgang Thriene.

Dr. med. Wolfgang Thriene

Augenringe? Nie wieder!

1.02.2018

Augenringe sind selbstverständlich sehr unangenehm. Kann man sie überhaupt loswerden? Dr. Nikolaus Linde erklärt in dem Video, welche Behandlungsmöglichkeiten uns zur Verfügung stehen. Es wird beispielsweise Eigenfett, Hyaluronsäure oder Eigenblut eingesetzt. Warum ist gerade die PRP-Behandlung besonders vorteilhaft? Sehen Sie sich das Video an und erfahren Sie mehr!

Dr. med. Nikolaus Linde