Jennifer Stock
Jennifer Stock
Autorin und Redakteurin mit Erfahrung in Journalismus und Kommunikation. Ihre Artikel drehen sich hauptsächlich um aktuelle Themen, Gesundheit und das Wohlbefinden.
Update 9.04.2021

Übersicht Inhaltsverzeichnis

  • Einführung
  • Doppelkinnentfernung: für wen?
  • Auswahl des Spezialisten
  • Minimal-invasive Methoden zur Kinnhebung
  • Vorteile der Entfernung des Doppelkinns
  • Was passiert nach der Fettabsaugung?
  • Komplikationen
  • Effekte der Entfernung des Doppelkinns
  • Häufige Fragen
  • Literaturverzeichnis

Einführung

Ein Doppelkinn entsteht als Folge der Erschlaffung des Halshautmuskels und der angesammelten Fettpolster. Das untere Drittel des Gesichts, die Kieferlinie und die Linie des Schnittes unter dem Kinn, ist ein sehr empfindlicher Bereich in Bezug auf die Haut- und Gesichtsalterung. Hier akkumuliert sich der ungünstige Effekt des Volumenverlustes (Fettgewebe verschwindet mit dem Alter) in den oberen Gesichtspartien, kombiniert mit einer erschlafften Haut, deren erschlaffter Überschuss das Oval stört und die bestehenden Gesichtsproportionen verändert.

Das Doppelkinn wird in der Regel mit einer Fettabsaugung und/oder einer operativen Straffung der Halshaut behandelt. Heute stehen auch nicht-invasive Behandlungsmethoden und die Injektions-Lipolyse als Alternative zu chirurgischen Eingriffen zur Verfügung. Die Behandlung des Doppelkinns kann manchmal mit einer anderen Operation, wie z.B. einem Facelift, kombiniert werden.

Das Doppelkinn kann chirurgisch oder mit anderen weniger invasiven Methoden entfernt werden

Das Doppelkinn kann chirurgisch oder mit anderen weniger invasiven Methoden entfernt werden

Doppelkinnentfernung: für wen?

Im Falle einer Fettabsaugung am Kinn sind die besten Kandidaten für eine Operation Menschen mit guter Gesundheit, vor allem junge Menschen, mit überschüssigem Fettgewebe im Kinnbereich, aber mit fester und elastischer Haut. Das Alter ist wichtig, weil die Haut junger Menschen einen höheren Kollagen- und Elastingehalt hat, so dass die Haut nach dem Absaugen von Fett richtig zusammenziehen wird.

Dr. med. Frank Rösken von der Klinik die Ästheten betont auch, dass nicht nur übergewichtige Personen von einem Doppelkinn betroffen sind, sondern diese Fettablagerung auch genetisch bedingt ist und schlanke Personen genauso treffen kann.

Bei Menschen mit erschlaffter und weniger elastischer Haut wird es notwendig sein, Fettabsaugung oder injizierbare Lipolyse mit herkömmlicher chirurgischer Hautstraffung oder weniger invasiven Methoden zur Wiederherstellung der Hautspannung (Radiofrequenz, Lifting-Fäden) zu kombinieren. In diesem Fall sollte der Kandidat überschüssige Haut im Kinn- und Halsbereich, geringe Hautelastizität und/oder überschüssiges Fett am Kinn aufweisen. In der Regel handelt es sich dabei um Patienten mittleren Alters und ältere Patienten, da diese Art von ästhetischen Makel in diesem Bereich auf den Alterungsprozess zurückzuführen ist.

Behandlungen zur Entfernung eines Doppelkinns sind bei schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert.

Übergewicht ist nicht immer der Auslöser für ein Doppelkinn

Übergewicht ist nicht immer der Auslöser für ein Doppelkinn

Auswahl des Spezialisten

In Deutschland sind die Chirurgen, die eine Mentoplastik durchführen können, ästhetische Chirurgen und Chirurgen, die auf die Kiefer- und Gesichtschirurgie spezialisiert sind, ein Spezialgebiet, das alle Mund- und Gesichtschirurgien behandelt.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff ist die Wahl des richtigen Chirurgen entscheidend, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen und schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Um herauszufinden, welche Spezialisierung ein Facharzt absolviert hat, können Sie das offizielle Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) benutzen. Sie brauchen nur in dieser Suchmaschine ihr Bundesland auswählen und dann den Namen des Arztes angeben.

Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen erläutert, dass der Plastische Chirurg ein anerkannter Facharzt ist, der nach Abschluss der medizinischen Fakultät eine sechsjährige Zusatzausbildung absolviert hat. In diesem Zeitraum muss er zahlreiche Operationen unter Aufsicht durchführen. Nach dieser praktischen Erfahrung und einer zusätzlichen theoretischen Ausbildung muss der Arzt die Facharztprüfung bei der Ärztekammer ablegen. Erst dann erhält er offiziell den Titel "Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie".

Sobald Sie den Chirurgen gefunden haben, zögern Sie nicht, die Meinungen ehemaliger Patienten im Internet zu lesen und gründliche Nachforschungen anzustellen, um Bilder und Erfahrungsberichte über seine Ergebnisse zu finden.

Wir raten Ihnen, einen Termin mit verschiedenen Chirurgen zu vereinbaren. Es ist wichtig, unterschiedliche Meinungen auszuwerten, um sich bei der Person, die operieren wird, wohl und sicher zu fühlen.

Ein Spezialist wird die für Ihren Fall am besten geeignete Methode auswählen

Ein Spezialist wird die für Ihren Fall am besten geeignete Methode auswählen

Minimal-invasive Methoden zur Kinnhebung

Die Liposuktion ist eine wirksame Lösung zur Entfernung des Doppelkinns. In einigen Fällen kann eine Operation jedoch aufgrund des Befundes des Patienten oder des Hautzustandes o.ä. kontraindiziert sein. In diesem Fall können Sie sich für eine der nicht-invasiven Methoden entscheiden. Die beliebtesten Methoden sind:

  • Hyaluronsäure
  • Injektions-Lipolyse
  • Radiofrequenztherapie (RF)
  • Kryolipolyse

Alle minimal invasiven Eingriffe werden in örtlicher und ambulanter Betäubung durchgeführt, d.h. der Patient kann nach der Behandlung unmittelbar die Klinik/Praxis verlassen.

Die Spezialisten Dr. med. Hermann Koebe und Dr. med. Norman Koebe von der Koebe Klinik in Düsseldorf nutzen die Unterspritzung von Hyaluronsäure zur Ausgleichung von kleinen Unebenheiten an einem kleinen Doppelkinn. Die Behandlung erfolgt ambulant und muss nach einigen Monaten wiederholt werden, um den Effekt beizubehalten.

Es kann auch eine nicht-invasive, moderne Injektions-Lipolyse-Methode (Fett-weg-Spritze) angewendet werden. Durch Injektion spezieller Wirkstoffe werden kleine Fettdepots aufgelöst; diese werden dann vom Körper verstoffwechselt und auf natürliche Weise aus dem Körper ausgeschieden. Je nach der Menge des Fettgewebes kann eine Reihe von Behandlungen erforderlich sein. Auf die Auswirkungen müssen Sie mehrere Wochen warten.

Fett-weg-Spritze kann ein Doppelkinn ohne OP entfernen - Dr. med. Martin Grohmann

Vor der Fett-weg-Spritze - Dr. med. Martin Grohmann

Die S-thetic Clinic Hamburg setzt sehr gerne die Radiofrequenztherapie ein, da sowohl die Beseitigung unerwünschter Fettpolster und gleichzeitig eine Hautstraffung erzielt wird. Durch die Wärmezufuhr werden die Fettzellen angegriffen und schrumpfen. Das Immunsystem scheidet die kaputten Fettzellen in den folgenden Wochen aus. Zusätzlich wird dank der Wärme die Kollagenbildung angeregt und eine Hauterneuerung in Gang gesetzt.

Das Fettgewebe wird mithilfe einer computergestützten Maschine (z.B. CoolSculpting) auf 4 Grad heruntergesenkt und aufgrund der Kälteeinwirkung werden somit die Fettzellen zerstört. Im Anschluss werden diese dann vom Körper verstoffwechselt und auf natürliche Weise ausgeschieden. Nach ca. 12 Wochen ist 1cm Fettgewebe abgebaut, bestätigt der Experte Dr. med. Frank Rösken.

Die häufigste Methode der Kinnmodellierung ist eine Fettabsaugung. Wenn die Haut fest genug oder nur mäßig schlaff ist, ist nur eine Fettabsaugung erforderlich, um den Hals zu modellieren und das Doppelkinn zu entfernen. Vor dem Ansetzen der Kanüle am Doppelkinn wird eine Tumeszenzlösung, mit einem Narkosemittel, in das Gewebe injiziert. Die örtliche Betäubung erspart bei der Doppelkinn-Liposuktion eine Vollnarkose. Die anderen Inhaltsstoffe ermöglichen es, dass die Fettzellen leichter vom Bindegewebe getrennt werden können.

Die Klinik am Rhein erläutert uns, dass bei der Fettabsaugung im Kinnbereich nur Mikrokanülen verwendet werden. Sie haben einen maximalen Durchmesser von 2,5 Millimetern und erlauben damit ein besonders präzises und gewebeschonendes Vorgehen. Der Einsatz einer speziellen Vibrationstechnik, der vibrationsunterstützten Lipoplastik (PAL= Power-Assisted-Lipoplasty), bei der die Kanülen elektrisch in Vibration versetzt werden, bewirkt eine höhere Sicherheit der umliegenden Lymphbahnen, Blutgefäße und Nerven.

Nach einer Fettabsaugung am Kinn sind keine besonderen Wundversorgungsmaßnahmen erforderlich. Nach der Operation ist es jedoch eine Woche lang notwendig, eine spezielle Kompressionsmaske zu tragen.

Nach der Entfernung des Doppelkinns

Nach der Entfernung des Doppelkinns - Dr. med. Martin Grohmann

Vorteile der Entfernung des Doppelkinns

Die Behandlungen, egal ob chirurgisch oder minimal invasiv, hat zahllose Vorteile, unter denen wir folgende hervorheben können:

  • Fett wird vom Hals entfernt
  • Es sind schnelle und einfache Verfahren
  • Der Hals- und Kinnbereich ist modelliert
  • Die Narben sind fast nicht wahrnehmbar
  • Es verbessert die gesamte Gesichtsharmonie des Patienten.
  • wenig Komplikationen und Risiken

Ablauf der medizinischen Kryolipolyse zur Entfernung des Doppelkinns - Dr. med. Klaus Ueberreiter und Dr. med. Ursula Tanzella

Was passiert nach der Fettabsaugung?

Nach dem Anbringen des Kompressionsverbandes bleiben Sie zur Überwachung etwa 1 - 2 Stunden im Aufwachraum der Klinik. Die Fäden werden nach einer Woche an den Punktionsstellen entfernt. Die anfänglich geröteten Narben verheilen schnell und sind nach einigen Monaten kaum noch sichtbar. Die Reduktion aller Verbände erfolgt nach 2 Wochen. Danach ist es ausreichend, die Kompressionskleidung nur tagsüber zu tragen.

Dr. med. Frank Rösken versichert, dass aufgrund der schonenden Verfahrensweise der Fettabsaugung, die Beschwerden sehr gering sein werden und sich mit einfachen Schmerzmitteln leicht kontrollieren lassen.

Das Endergebnis kann nach 4-6 Wochen erwartet werden.

Generell sollten anstrengende Aktivitäten (Sport etc.) in den ersten Tagen nach dem Eingriff vermieden werden. In der Regel können Sie Ihre berufliche Tätigkeit nach 2 oder 3 Tagen wieder aufnehmen. Blutergüsse treten in der Regel nur selten auf und verschwinden nach etwa zwei Wochen. Bei feinen Einstichspuren empfiehlt der Experte eine spezielle Narbencreme und einen Sonnenschutz mit hohem Faktor.

Komplikationen

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es einige Risiken, mit denen man rechnen muss. Es ist jedoch erwähnenswert, dass eine Fettabsaugung am Kinn nicht mit einer langen Liste von Kontraindikationen verbunden ist. Prof. Dr. med. Nektarios Sinis sagt, dass neben den möglichen allgemeinen Nebenwirkungen der chirurgischen Behandlung, wie Blutungen, Wundinfektionen und Genesungsstörungen sowie einer Narbenbildung, es auch besondere Risiken im Zusammenhang mit der Fettabsaugung gibt. Eines der Risiken können unansehnliche Unregelmäßigkeiten sein, die in Einzelfällen bei der Fettabsaugung auftreten, weil die Haut anders reagiert als üblich. Ein weiteres Risiko sind die möglichen Läsionen, die durch die Bewegung der Kanüle unter der Haut verursacht werden können oder Taubheitsgefühle oder Gefühlsstörungen.

Die Effekte treten nach einigen Wochen ein und sind dauerhaft

Die Effekte treten nach einigen Wochen ein und sind dauerhaft

Effekte der Entfernung des Doppelkinns

Das endgültige Ergebnis der chirurgischen Fettabsaugung ist erst einige Wochen nach der Operation sichtbar, nachdem die Schwellung vollständig zurückgegangen ist. Solange der Patient in der Folgezeit nicht stark zunimmt, kann dieses Ergebnis langfristig erhalten bleiben.

Die Narbenbildung ist sehr gering, da die Einstichstellen dank feinster Kanülen klein sind. Um eine optimale Abheilung des Narbengewebes zu gewährleisten, sollte den Ratschlägen des Facharztes Folge geleistet werden. So können Narben über die Zeit hinweg völlig unsichtbar werden bzw. gänzlich verschwinden.

Auch die minimal invasiven Methoden brauchen ein bisschen Zeit und Geduld nach der Behandlung, um die Effekte zu präsentieren. Der Körper scheidet die abgestorbenen Fettzellen über das Lymphsystem aus und dann zeigt sich der Effekt. Einige der nicht chirurgischen Verfahren müssen regelmäßig wiederholt werden, um einen dauerhaften Effekt zu erzielen, wie z.B, Hyaluronsäure. Andere, wie die Fett-weg-Spritze bedarf mehrerer Sitzungen, bis die Fettzellen absterben. Wenn das Fettgewebe allerdings einmal zerstört ist, ist es dauerhaft zerstört.

Häufige Fragen

  • Kann die Fettabsaugung am Doppelkinn mit anderen Eingriffen kombiniert werden? Die Experten der Klinik am Rhein erklären, dass ergänzend am Bauch, an der Taille, an den Oberschenkeln oder an den Armen durchgeführt werden kann. Sogar die Kombination mit einer Brust-OP, einer operativen Bauchstraffung oder einem komplexen Facelift ist möglich.
  • Was kann ich durch eine Fettabsaugung erreichen? Durch die Fettabsaugung werden die Problemzonen dauerhaft entfernt und eine wohlgeformte Körpersilhouette modelliert. Dr. med. Frank Rösken gibt an, dass allerdings keine Gewichtsreduktion mit einer Fettabsaugung erzielt wird, da es nur um eine formende, lokale Behandlung ist.
  • Wie lange wird das Ergebnis anhalten? Durch die Entfernung der Fettzellen wird ein langfristiger Effekt erzielt. Nimmt der Patient jedoch extrem zu oder auch ab, verändert sich der Körper mit und die lästigen fettzellen können zurückkommen.
  • Ab welchem Alter können Sie eine Korrektur des Doppelkinns durchführen? Sie kann ab jedem Alter durchgeführt werden. Wichtig ist die richtige Diagnose und die Definition der Ursache des Doppelkinns, um die nachfolgende Behandlung zu bestimmen.
  • Ist es möglich, die erschlaffte Haut nach einer Fettabsaugung am Kinn zu korrigieren? Sie können mithilfe eines Facelifts oder Kinnliftings die erschlaffte Haut korrigieren.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

Dr. med. Frank Rösken. Doppelkinn entfernen München. Fettreduktion am Kinn und Hals. [online] Verfügbar unter: <https://www.aestheten.de/fettentfernung/doppelkinn/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

Dr. med. Hermann Koebe und Dr. med. Norman Koebe. Doppelkinn entfernen in Düsseldorf. [online] Verfügbar unter: <https://www.koebe-klinik.de/doppelkinn-entfernen/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

Klinik am Rhein. Kinnkorrektur. Fettabsaugung des Doppelkinns. [online] Verfügbar unter: <https://www.klinikamrhein.de/koerper/fettabsaugung/fettabsaugung-des-doppelkinns/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Fettabsaugung. [online] Verfügbar unter: <https://www.sinis-aesthetics.de/fettabsaugung/> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

S-thetic Clinic Hamburg. Radiofrequenz-Lipolyse und verwandte Verfahren. [online] Verfügbar unter: <https://s-thetic.de/de/ohne-op/radiofrequenztherapie/radiofrequenz-lipolyse> [Zugriff vom 27. Oktober 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."