Facelifting - Facelift

Zufrieden mit dem Eingriff 98% Zufrieden mit dem Eingriff Insgesamt 332 Bewertungen

Facelifting ist die Gesichtsoperation, bei der die Haut im Gesicht durch die Abnahme der überflüssigen Haut, des subkutanen Fettes und Festigung des Bindegewebes entspannt wird, manchmal auch die Haut am Hals – das so genannte Neck-Lift. Die Operation wird am häufigsten in der Vollnarkose durchgeführt, sie dauert etwa 1,5 – 3 Stunden, die Hospitalisation 1 Tag. Der gänzliche Kopfverband wird der 3. – 5. Tag abgenommen, die Rekonvaleszenz dauert 1 – 2 Wochen, die markante physische Belastung kann nach einem Monat kommen.

Was ist ein Facelifting (Rhytidektomie oder Facelift)?

Zwischen Nase und Mund bilden sich tiefe Falten, sog. "Nasenfurchen". Vor allem die Haut im unteren Kieferbereich und am Hals erschlafft und lockert sich. Am Hals bilden sich Falten mit sehr gelockerter Haut, v.a. im Kinnbereich. Gesichtschirurgie weiß sich zu helfen. Mit Hilfe eines Eingriffs am Gesicht und Hals (Facelifting und Halslifting) können diese Erscheinungen sehr effektiv beseitigt werden. Durch die Entfernung von überflüssiger, lockerer Haut und eventuell überflüssigem Fett, sowie durch die Festigung des unter der Haut liegenden Bindegewebes wird eine Straffung der Haut im Gesicht und am Hals erreicht. Was in der Folge zur Entfernung oben genannter Altersanzeichen führt. Eine Gesichtsstraffung wird meist eigenständig durchgeführt, kann aber auch in Verbindung mit anderen Prozeduren, wie z.B. Stirnstraffung, Augenlidstraffung oder Nasenkorrektur erfolgen.

Falls Sie ein Facelifting erwägen, finden Sie hier Informationen darüber, für wen der Eingriff geeignet ist, wie er abläuft und welche Ergebnisse Sie erwarten können. Der konkrete Ablauf kann dann mehr oder weniger von den vorliegenden Informationen abweichen, da er vom Chirurg individuell an jeden Patienten angepasst wird. Ein gutes Ergebnis hängt immer von einem gegenseitigen Verständnis und einer guten Zusammenarbeit zwischen dem Patienten und Chirurgen ab. Scheuen Sie sich deshalb nicht, Ihren Chirurgen nach allem zu fragen, was Sie nicht verstehen.

Sind Sie ein geeigneter Kandidat für ein Facelift?

Ein Facelift wird sowohl bei Frauen, als auch, in letzter Zeit immer häufiger, bei Männern durchgeführt. Der Grund für diesen Eingriff ist eine ausgeprägtere Hautlockerung im Gesichts- und Halsbereich. Eine selbstverständliche Voraussetzung ist ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand des Patienten. Die meisten Patienten sind zwischen vierzig und sechzig Jahren alt. Ein Facelifting kann allerdings auch bei jüngeren Personen durchgeführt werden, falls sich bei ihnen oben genannte Altersanzeichen früher als gewöhnlich zeigen. Gleichzeitig kommt ein Eingriff auch bei älteren Personen in Frage, sofern sie die gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllen.

Ein Facelift verhilft Ihnen zu einem jüngeren und frischeren Aussehen, wobei das Ergebnis auf Ihr Umfeld niemals unnatürlich wirken sollte. Bevor Sie sich zum Eingriff entscheiden, überdenken Sie Ihre Erwartungen genau und besprechen Sie sie mit Ihrem Chirurg. Sie können auch eine Frage in unserem Forum zum Thema Facelift stellen.

Vor dem Facelift

Falls Sie sich zu einem Facelifting entscheiden, erklärt Ihnen Ihr Chirurg den Ablauf und die Art der Narkose. Gleichzeitig sollte er Sie auch über alle möglichen Risiken im Zusammenhang mit der Operation informieren. Scheuen Sie sich nicht, Ihrem Chirurg jedwede Frage zu stellen, vor allem solche, die Ihre Erwartungen und Befürchtungen betreffen. Der Chirurg erklärt Ihnen, wie Sie sich auf den Eingriff vorbereiten sollten, einschließlich Informationen bezüglich des Essens und Trinkens, des Rauchens und der Verwendung bzw. Auslassung von bestimmten Vitaminen und Arzneimitteln. Die Einhaltung all dieser Hinweise ist selbstverständlich und dient einem glatten Verlauf des Eingriffs und einer problemlosen Heilung. Vor dem geplanten Eingriff sollten Sie sich um Ihre Heimreise und eine eventuelle Aushilfe während der ersten Tage nach dem Eingriff kümmern.

Wenn Sie sich die vorher-nachher Photos von einem Facelifting ansehen wollen, klicken Sie hier.

Aktualisiert:

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Facelift, SMAS Facelift

Dr. med. Paul J. Edelmann

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Frankfurt am Main, 35 Jahre Erfahrung
27 Berichte

Bewertungen

  Keine Ahnung
Extrem angenehmer, vertrauenswürdiger Arzt. Klinikpersonal höflich, aufmerksam. Mit dem Ergebins bin ich am Hals nicht sehr zufrieden, da er nach 6 Monaten schon wieder absackte.Lt vielen PC ist... Mehr