Bruststraffung mittels PDO-Fäden

Bruststraffung mittels PDO-Fäden

Maria F.  |  Visitor  |  Sachsen-Anhalt
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich interessiere mich für eine Bruststraffung mittels PDO-Fäden. Ich habe eine schöne, natürliche Brust mit C-Körbchen und würde diese gerne minimal anheben lassen mittels PDO-Fäden. Nun meine Frage: Wenn sich die Fäden aufgelöst haben, hängt die Brust danach noch mehr, weil der stützende Effekt die eigene "Kraft" des Körpers nimmt oder ist nach dem Abbau der Fäden die Brust wie vorher?

Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Maria F.
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6574 Antworten
  • 1224 Gefällt mir
Nur mittels Fadentechnik kann kein dauerhaftes Straffungsergebnis erreicht werden. Egal, welches Körperareal (Gesicht, Brust, Gesäß) geliftet werden soll.
Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erreichen müssen innere Gewebestrukturen verlagert und fixiert werden.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
LIPOCLINIC  |  Premium member  |  Zürich, St. Gallen
  • 9 Antworten
Liebe Maria
tatsächlich kann man die Brust ohne Operation straffen aber nur ein wenig. Ich müsste Sie sehen, um zu beurteilen, ob Sie dazu passend wären.
Man kann FÄDEN nehmen oder aber die Brust mit Hitze von innen mit der RENUVION Technik straffen.
Gerne berate ich Sie wenn Sie sich bei mir vorstellen oder alternativ Fotos schicken mit Ihren Wunschvorstellungen des Ergebnisses.
Herzlichst Ihr Dr. med. Nikolaus Linde, http://www.beautyclinic.ch

Beraten Sie sich mit unserem Fachberater im Bereich Bruststraffung (Mastopexie)

Weitere Bewertungen

Bruststraffung (Mastopexie) - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe