Brustvergrößerung mit Pergamenthaut ist das möglich?

Ro_Sa85
17.03.2021 · letzte Antwort: 25.03.2021

Hallo. Ich hatte vor 15Jahren eine Brustverkleinerung damals war ich 18Jahre alt mit AL 85i . Damals bekam ich ein 85C Körbchen. Es lief etwas schief und ich bekäme innere Blutungen und musste erneut in den Not-Op. Meine Haut an den Brüsten ist extrem gerissen und die Chirurgin meinte damals, das es sehr schwer war die Haut zu straffen, da sie wie Pergament war und sich in Fetzen löste. Das Ergebnis war dennoch für mich in Ordnung. Nun habe ich zwei Kinder gestillt, beide ca 1 Jahr lang und voll. Ich bin meinen Brüsten sehr dankbar dafür 😂 (So Brüste wie wäre das des Stillens wären toll/85D) Jetzt ist es aber so, das 3 Jahre nach dem abstillen meine Brust im oberen Bereich sehr leer ist, ich bekomme kein Dekolleté mehr hin, hätte aber gerne wieder eines . Ich habe wahnsinnig Angst vor einer Straffung und würde diese gerne vermeiden. Die Brust selbst finde ich nach wie vor nicht schlimm. Meine Brustwarzen sitzen in etwas auf Höhe der Brustfalte ca 1cm höher. Ich war bei einem Chirurgen den ich sehr toll finde, er meint es wäre ohne Straffung problemlos möglich, ich traue dem irgendwie nicht bzw. Ich kann mir nicht vorstellen wie es aussehen könnte. Ist meine Angst begründet bzgl. der Pergamenthaut? Was ist wenn bei einem erneutem Straffen die Haut wieder nicht mitspielt und in Fetzen abgeht?

Danke für ihre Antwort!

Anzeige

Antworten (4)

Alle Antworten auf diese Frage stammen von echten Ärzten
Premium
Dr. med. Peter Panajiotis Chatzopoulos
Ludwigshafen am Rhein · 23.03.2021
Beste Antwort
Die Korrektur eine voroperierten Brust ist immer eine heikle Sache und sollte gut überlegt sein. Am Besten geht man in solchen Fällen zum Operateur/-in, der/die auch die erste OP gemacht hat. Ihre Bedenken sind also nicht unbegründet und eine OP sollte nicht leichtfertig angegangen werden. Holen Sie sich also im Zweifel eine persönliche Zweitmeinung (mit Untersuchung).
MfG, Dr. Chatzopoulos
Dr. med. Markus Raab
Frankfurt am Main · 25.03.2021
Liebe Patientin,
in Ihrem Alter eine echte Pergamenthaut zu haben erscheint sehr ungewöhnlich. Oft entsteht sowas nach jahrelanger Einnahme von Cortison. In Ihrem Fall muss ein plastischer Chirurg Ihre Haut sehen und auch tasten. Ich kann mir nicht vorstellen warum Ihre Haut in Fetzen hängen sollte. Hormonveränderungen in der Schwangerschaft und auch das Stillen verändern natürlich die Brustbeschaffenheit. Im einfachsten Fall ist eine Straffung über dem liegenden Implantat möglich. In Ihrem Fall hilft möglicherweise eine zusätzliche Fettunterfütterung, was zusätzlich die Hautstruktur stark verbessert.
Viele Grüße
Ihr Dr. Raab
Dr. med. Joachim Karl Grab
Noch keine Bewertungen
2 Standorte in Baden-Württemberg · 24.03.2021
Hallo,

ohne Untersuchung kann Ihre Frage leider nicht seriös beantwortet werden.
Wenn Sie mit dem Volumen Ihrer Brust zufrieden sind, ist eine Straffung in der Regel zielführend. Sollten Sie mehr Volumen wünschen, muss zur Straffung eine Augmentation mit Implantat oder Eigenfett erfolgen. Hier sind Ihr Zielwunsch und die Gewebequalität von besonderer Bedeutung.
Wenden Sie sich an einen in der Brustchirurgie erfahrenen Plastisch-ästhetischen Chirurgen (w/m/d).
Gerne untersuche und berate ich Sie persönlich, wenn Ihnen Mannheim nicht zu weit ist.

Herzliche Grüße!

Dr. med. Joachim Grab
Premium
Dr. med. Martin Raghunath
2 Standorte in Bayern, Hessen... · 23.03.2021
Hallo!
Wenn die Brustwarzen in einer guten Position sind, können Sie die darunterliegende Haut mit einem Implantat gut aufspannen und brauchen vielleicht keine Straffung! Kommt also auf die Situation an! Bin am Samstag vormittag in Frankfurt zur Verfügung.
VG
RGH
Anzeige

Weitere Fragen suchen

Ähnliche Fragen

Brustvergrößerung
11 Antworten, letzte Antwort: 5.11.2019
Brustvergrößerung
21 Antworten, letzte Antwort: 13.11.2018
Brustvergrößerung
11 Antworten, letzte Antwort: 26.05.2019
Brustvergrößerung
16 Antworten, letzte Antwort: 12.01.2015
Brustvergrößerung
6 Antworten, letzte Antwort: 19.05.2019
Brustvergrößerung
5 Antworten, letzte Antwort: 9.07.2015
Brustvergrößerung
4 Antworten, letzte Antwort: 21.05.2020
Brustvergrößerung mit Eigenfett
2 Antworten, letzte Antwort: 6.03.2021
Narbenbehandlung
3 Antworten, letzte Antwort: 18.05.2020

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.

Beraten Sie den Patienten