Brustvergrößerung unter 5.000€ möglich?

Planen Sie einen Eingriff?

Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus und schicken Sie unverbindlich Ihre persönliche Anfrage an bis zu 4 Spezialisten für diesen Eingriff. Erhalten Sie einfacher eine konkrete Antwort von den Fachexperten der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie: schnell und kostenlos!

Haben Sie den Eingriff hinter sich?

Teilen Sie Ihre Erfahrungen in einem kurzen Fragebogen mit und helfen Sie anderen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Step 8
  2. Step 9
  3. Step 10
  4. Step 11
  5. Step 12
  6. Step 13
  7. Step 14
  8. Step 15

Was ist Ihre jetzige Körbchengröße?

Welche Körbchengröße wünschen Sie sich?

Welche Brustform gefällt Ihnen?

Wie würden Sie Ihre Brust bezeichnen?

Welche Implantatmarke bevorzugen Sie?

Wann soll die BrustOP stattfinden?

Sind Sie an einer Finanzierung interessiert?

Wollen Sie sich gegen Komplikationen nach der BrustOP versichern?

Brustvergrößerung unter 5.000€ möglich?

steffi.sa  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 1 Antworten
Ist eine Brustvergrößerung unter 5.000€ in Deutschland möglich (Stuttgart/München/Nürnberg) ? Auch mit hochwertigen Implantaten von Mentor z.B.?

Würde mich über antworten und Vorschläge freuen :)
Doc. Ass. District Hospital Management Hamit Özgün Oezk Dr.Dr.  |  Basic member  |  Chirurgia Estetica  |  Tuzla
  • 54 Antworten
  • 37 Gefällt mir
xxx (* Hinweis: durch Estheticon gelöscht, weil es gegen die Diskussionregeln verstößt estheticon.de/discussion-rules)
Dr. med. Paul J. Edelmann  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt
  • 6669 Antworten
  • 1249 Gefällt mir
Seit vielen Jahren implantiere vorzugsweise FDA-zertifizierte Saline-Implantate der Fa MENTOR, mit denen wir bei einer Erstimplantation eine Kapselkontrakturrate von unter einem Prozent (< 1% !) haben. Das macht meinen Patientinnen und mir das Leben leicht ;-).
Die Gesamtkosten liegen bei € 5.600,00.

Details über die Implantate und mehr lesen Sie bei Interesse hier, steffi:

https://www.praxis-edelmann.de/web/content/operationen/brustvergroesserung.html

und vereinbaren bei Interesse unter  069-... Nr. anzeigen 069-95992041  Telefonnummer einen Termin in meiner Sprechstunde - auch Samstags. Hier bringen Sie bitte Bilder Ihrer Wunschgröße mit, sodass wir schon konkret die Implantatgröße kennen, mit der wir Ihren Wunsch realisieren.

Beste Grüße aus Frankfurt,

Dr. med. Paul J. Edelmann.
http://www.praxis-edelmann.de
MUDr. Libor Polák  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Ostrava, Frýdek-Místek, Hodonín, Boskovice
  • 932 Antworten
  • 58 Gefällt mir
Guten Tag.
Brustvergrosseung kostet in meine privat Klinik Polmedicana in Ostrava 2500 Euro.
Fur Beratungsbesprach konnen Sie bestellen auf Nummer +  420 ... Nr. anzeigen 420 607 115 715  Telefonnummer .
Mit freundlichen Grussen,
Libor Polák Dr.med.
Facharzt fur plastische und aesthetische Chirurgie
Ralph Fromhold-Treu  |  Basic member  |  Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe  |  Mettingen
  • 173 Antworten
  • 83 Gefällt mir
Ja, incl.Vor- und Nachuntersuchung, OP und Narkose, mit Eurosilicone oder Nagor zB.
Gruß
R.Fromhold-Treu
Shadha Balgon  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Berlin, Magdeburg
  • 12 Antworten
  • 9 Gefällt mir
Ich biete Ihnen die brustvergrösserung mit runden Implantaten von polytech oder Motiva zu einem Preis von 4200 Euro, bei anatomischen kommt noch ein geringer Aufpreis dazu, inklusive Übernachtung, wäre aber in Berlin. Ich arbeite zum größten Teil mit deutschen Marken. Wenn Sie unbedingt Mentor wollen, können wir Ihnen das auch bestellen. Bei einer Vergrößerung ist die implantatqualität entscheidend, aber auch die Erfahrung des Operateurs, denn es ist wichtig dass der Befund auch richtig beurteilt und die richtige Implantatform und -Größe ausgesucht werden, um Komplikationen zu minimieren.
Beste Grüße
Balgon
Kreisklinik Groß-Umstadt - Prof. Dr. med. Ralf Thomas Michel  |  Premium member  |  Groß-Umstadt, Frankfurt, Offenbach am Main, Erbach
  • 1114 Antworten
  • 470 Gefällt mir
Hallo Steffi,
eine Brustvergrößerung für 5000 € incl.Implantatkosten(Eurosilicone),Vor- und Nachuntersuchungen,Narkose und einem stationären Über-Nacht-Aufenthalt können wir Ihnen in unserer Klinik anbieten.
Freundliche Grüße
Prof.Dr.med.Ralf Thomas Michel
http://www.prof-dr-michel.com
Dr. med. Petra Berger  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Frankfurt Zürich Palma de Mallorca
  • 1676 Antworten
  • 267 Gefällt mir
Guten Tag,

Bitte achten Sie bei ihrer Suche darauf, was in diesem Preis alles inbegriffen ist: Voruntersuchungen, Nachuntersuchungen, Re Op bei Problemen, MWSt inclusive, Uebernachtung, Art der Narkose etc etc etc. So manch guenstiges Paket entpuppt sich als Flop.
Heutzutage ist eine Finanzierung solcher Operationen doch gar kein Problem mehr.

Beste Gruesse,

Dr Petra Berger
Paulinchen  |  Visitor  |  Berlin (mit Stadtbezirken)
  • 1 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo steffi.sa,
ich habe mich 2018 über den DÄS für 2.999,- Euro operieren lassen. Dazu kamen noch die 35€ für das Beratungsgespräch, 175 € für die Übernachtung, 80€ für den BH und 40€ für das Blutbild. Von der Beratung bis zur Nachsorge war alles top. Alles in allem habe ich nicht mal 3.500€ bezahlt und das in Deutschland. Schau mal auf der Homepage vom DÄS nach.
Stella3501  |  Visitor  |  Bayern
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Paulinchen,
ich möchte unbedingt Mentor-Implantate haben, da diese sehr hochwertig sind und habe mir nun mal ein Angebot vom Deutschen Ärzte Service zuschicken lassen. Kann es kaum glauben, aber dort gibt es Ärzte in München, die diese teuren Implantate für 2.999,-€ einsetzen! Bei meinem früheren PC hätte das 5.600,- € gekostet.

Antwort an Stella3501

steffi.sa  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 1 Antworten
Hallo Stella,

kannst du denn einen bestimmten Arzt über den DÄS in München empfehlen?

Antwort an steffi.sa

Stella3501  |  Visitor  |  Bayern
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hallo Steffi.sa
mir wurden verschiedene Ärzte vom DÄS vorgeschagen. Ich habe mich für Dr. Müller entschieden. Ich wurde kompetent in München beraten. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und möchte meine OP (Brustvergrößerung mit Motiva Ergonomix mit Chip) noch vor dem Sommer machen lassen. Evtl. werde ich noch ein 2. Beratungsgespräch bei einem anderen Arzt in Anspruch nehmen.

Antwort an Stella3501

Lucie  |  Moderator
  • 132 Antworten
Hallo Paulinchen, von welchem Arzt wurden Sie beim DÄS operiert?

Antwort an Stella3501

Dr.med. Rolf Bartsch  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien, Baden (AT)
  • 393 Antworten
  • 189 Gefällt mir
Super. Aber vielleicht hat es auch eine Grund warum Ärzte ihre Leistung so billig anbieten. Weil sie eben der Meinung sind dass deren Leistung auch nicht mehr wert ist

Antwort an Dr.med. Rolf Bartsch

Marie  |  Visitor  |  Hessen
  • 1 Antworten
  • 1 Gefällt mir
In diesem Fall muss ich Ihnen leider widersprechen. Denn der DÄS sucht nur Plastische und Ästhetische Chirurgen aus die erfahren sind und die Brustvergrößerung auch schon 100 fach durchgeführt haben. Ist das auch bei Ihnen der Fall?

Antwort an Marie

Paulichen  |  Visitor  |  Bayern
  • 2 Antworten
Liebe Marie,
auch ich hatte eine BV über den DÄS. Von der Beratung bis zur OP war ich sehr zufrieden. Hatte einen super Arzt, die Vor- und Nachsorge waren von allen Beteiligten wirklich toll !!! Und der Preis ist genau wie vorab besprochen ( 2.999€ mit runden Implantaten an den DÄS und 199€ für die Übernachtung bar in der Klinik und nochmal 80 für den BH... nichts was nicht vorher klar und deutlich besprochen wurde!!!!).Vorher war ich bei verschiedenen Chirurgen in München, alle verwenden die gleichen Implantate von Motiva nur da hätte der Eingriff 6.800€ gekostet. Auch bei meinem Arzt hätte ich viel mehr bezahlt. Zur Abwicklung selbst kann auch ich nur Positives sagen. Alles schnell und unkompliziert. Und über den Arzt entscheidet man letztlich selbst. Die Chemie und das Vertrauen müssen stimmen! Ohne den DÄS wäre es weitaus teurer geworden - für das gleiche Ergebnis. Warum soll man mehr bezahlen?

Antwort an Marie

Dr.med. Rolf Bartsch  |  Premium member  |  Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie  |  Wien, Baden (AT)
  • 393 Antworten
  • 189 Gefällt mir
Liebe Marie, ich habe 15 Jahre Erfahrung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie und bereits über 5000 operative Eingriffe gemacht. Brustvergrößerung ist eines meiner Spezialgebiete - wie Sie auch in Foren und Rezensionen nachlesen können. Lassen Sie sich auch vorher/nachher Bilder zeigen. Liebe Grüße, Dr. Rolf Bartsch
Antonia  |  Visitor  |  Bayern
  • 4 Antworten
  • 3 Gefällt mir
Hallo steffi.sa,
ich habe mich beim DÄS angemeldet und diese haben mir ein Angebot für 2999€ in Frankfurt zugeschickt. Finde ich echt spitze. Ich möchte die Motiva Ergonomix Implantate bekommen. Jetzt freue ich riesig auf den Termin für das Beratungsgespräch.
Lucie  |  Moderator
  • 132 Antworten
Hallo Antonia, von welchem Arzt werden Sie beim DÄS operiert? Ist er ein Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie?
Wir bei estheticon empfehlen PatientInnen, den Arzt anhand von mehreren Parametern auszuwählen. Der Preis sollte dabei nicht im Vordergrund stehen. Das haben wir auch hier im Blog zusammengefasst: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/13-themen-die-sie-in-ihrem-beratungsgespraech-ansprechen-sollten
Die persönliche Beratung vom Facharzt, seine Expertise und Erfahrung und ein vollkommenes Vertrauen in den Arzt sind bei ästhetischen Operationen ganz wichtig. Es geht hier um die Patientensicherheit.
Liebe Grüße
Lucie

Antwort an Lucie

Antonia  |  Visitor  |  Bayern
  • 4 Antworten
  • 3 Gefällt mir
Hallo Lucie,
ich hatte die Wahl zwischen den Standorten Mainz, Wiesbaden oder Frankfurt. Alle Ärzte beim DÄS sind Fachärzte für Ästhetisch Plastische Chirugie. Ich habe mich für Frau Nikisch entschieden und könnte nicht glücklicher sein, eine sehr nette Ärztin und ich freue mich schon auf den Eingriff da ich ihr vertraue.

Antwort an Antonia

Gitte  |  Visitor  |  Bayern
  • 1 Antworten
Hallo Antonia,
ich war über den DÄS bei einem Beratungsgespräch in München. Hätte nicht gedacht, dass ich nachher so viel weiß. Man bekommt alles gezeigt und erklärt und alle Fragen werden beantwortet. Es ging auch alles sehr schnell. Schneller als wie man selber einen Termin vereinbaren würde. Preis/Leistung einfach super.
medipay GmbH  |  Premium member  |  Siegburg
  • 10 Antworten
  • 6 Gefällt mir
Hallo steffi.sa, die Behandlungskosten sollten bei der Wahl des Behandlers nur ein Aspekt von vielen sein und auch nicht im Vordergrund stehen. Viele Ärzte bieten ihren Patienten deswegen mit unserer medipay Patiententeilzahlung eine Ratenzahlungsmöglichkeit für die Behandlungskosten an. Auf unserer Webseite finden Sie alle Infos zum Thema.Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
 0224... Nr. anzeigen 02241-9692620  Telefonnummer oder info@medipay.de
Liebe Grüße Ihr medipay-Team
MissesHappy80  |  Visitor  |  Nordrhein-Westfalen
  • 6 Antworten
  • 2 Gefällt mir
Hi Steffi! Ich kann jetzt nur von mir sprechen. Nach einer "sehr günstigen OP" bei uns in Deutschland habe ich voll in die Sch... e gegriffen. Das Ergebnis würde verpfuscht. Alles was mir wichtig war und ich wollte, hat der PC genau das Gegenteil erreicht. Bis heute ärgere ich mich schwarz darüber. Ich hatte zu ihm absolut KEIN Vertrauen mehr und hab meinen Suchradius erweitert. Und ich habe einen genialen PC gefunden, der um einiges teurer war, als der andere. Da lag ich bei 7000 Euro! Aber ich fühlte mich verstanden und bin bis heute restlos begeistert. Spar lieber noch ein wenig. Unter 5000 wird es nicht einfach bei uns jemanden zu finden.
famulo  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 107 Antworten
  • 56 Gefällt mir
Ich kann dir nen Tipp geben. Ruf mal beim DÄS an und frage nach den Ärzten, die im Umkreis verfügbar wären. Dann kannst du erstmal nach Bewertungen dieser Ärzte schauen und jederzeit für 35 EUR müsste es sein einen Termin vereinbaren.
Manchmal ist es dann so, dass die Ärzte aber meinen, ohne das DÄS wäre man genauso günstig bei Ihnen herausgekommen. Da würde ich dann in der Praxis erstmal fragen, was dort lieber gesehen ist und dann kann man echt nicht viel falsch machen. Es gibt gute und vielleicht nicht so gute Ärzte dort, aber das ist ja auch so der Fall.
Stella3501  |  Visitor  |  Bayern
  • 4 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Du kannst überall Pech haben. Aber nach Rücksprache mit dem DÄS (weil ich auch Angst hatte) sind alles Fachärzte für Ästhetisch Plastische Chirurgie die langjährige Berufserfahrung haben. Nicht jeder Arzt führt alle Eingriffe durch, sondern nur diese auf die er sich spezialisiert hat und auch 100-fach durchgeführt hat. Ich für meinen Teil war sehr zufrieden. Es hat von der Beratung bis zur OP alles gepasst und ohne den DÄS hätte ich mir die Brustvergrößerung nicht leisten können.
Dorisi  |  Visitor  |  Wien
  • 65 Antworten
  • 35 Gefällt mir
Hallo Stella. Darf ich fragen was es mit Implantaten mit "Chip" auf sich hat? Hab das noch nie gehört ??
Lucie  |  Moderator
  • 132 Antworten
Hallo Dorisi, wenn ich hier ergänzen kann - der "Chip" bei Motiva Ergonomix Implantaten sorgt dafür, dass die Implantat-Trägerin wichtige Informationen über die Implantate jederzeit parat hat.
Offiziell heisst der Chip "Q Inside®-Sicherheitstechnologie" und es handelt sich um einen passiven Radiofrequenz-Mikrotransponder, mit dem wichtige Implantatinformationen jederzeit einfach und nicht-invasiv überprüft werden können. Der Hersteller beschreibt es auch hier:  https://www.estheticon.de/lieferanten/motiva-global-1
Dorisi  |  Visitor  |  Wien
  • 65 Antworten
  • 35 Gefällt mir
Aso danke ?
hfha  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 44 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Stuttgart medical 1 ab 2500 Euro
Katharina  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 140 Antworten
  • 72 Gefällt mir
Hallo hfha, du meinst vermutlich M1? Das bitte nicht verwechseln mit Medical One, dort wird sicher nicht für 2500 € operiert. Lg

Antwort an Katharina

hfha  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 44 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Ja sorry genau m1 Beauty

Antwort an hfha

Rose Rosse  |  Visitor  |  Hessen
  • 3 Antworten
  • 1 Gefällt mir
Hast du da gute Erfahrung gemacht? Ich habe schon von vielen gehört, dass du im Vorfeld auch die Namen der Ärzte nicht genannt bekommst. Bei der M1 weiß man nicht welcher Arzt die Beratung und die OP durchführt. Meist sind diese auch sehr unerfahren und jung. Auch nehmen sie minderwertige Implantate. Da zahle ich doch gerne etwas mehr und kann beim DÄS zwischen den teuersten Implantaten von Motiva oder Mentor wählen.
hfha  |  Visitor  |  Baden-Württemberg
  • 44 Antworten
  • 15 Gefällt mir
Ich hab meine Brüste in der Türkei operieren lassen in Istanbul 3000 Euro war die op aber super Luxus top ärtzte top Betreuung ich bin sehr begeistert

Weitere Bewertungen

Zufrieden     

  Am 03.04.2108 hatte ich bei Doktor Alexander Eisenbrandt meine Brustvergrößerung 330 ml Marke Nagor UBM die kosten lagen bei 5.500 Euro. Über Estheticon bin ich nach langer Suche auf Dr. Eisenbrandt gestoßen, man muss... Mehr 

3 Gefällt mir   5 Kommentare  

Brustvergrößerung - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe