Ausschlag nach Botox

Ausschlag nach Botox

Niwi2020  |  Visitor  |  Hessen
  • 1 Gefällt mir
Hallo, ich war genau vor 14 Tagen das erste Mal Botox in Stirn , Zornisfalte und Krähenfüße spritzen. Nun meine frage noch am selben Tag bekam ich Pickel bzw. einen Ausschlag auf der Stirn der die Tage danach immer stärker wurde... kann es sein das es von den Spritze kommt oder kann dieses nichts mit dem Botox zu tun haben ... außerdem habe ich das Gefühl das die Stirn und die Wangen heiß sind ... und das es immer noch ein spannendes Gefühl an den Stellen ist .. vergeht dieses Gefühl noch ? Morgens nach dem aufstehen habe ich extrem angeschwollene Augen was dann im laufe des Tages besser wird ... ich weiß nur das einen spritze komplett leer gemacht wurde .. weiß nicht ob es unterschiedliche Größen der Spritzen gibt ...
Dr.med. Daniel Bas Orth  |  Basic member  |  Spezielle HNO-Chirurgie  |  Weinheim
  • 892 Antworten
  • 476 Gefällt mir
Hallo Niwi2020, Primär ist jede(r) Ärztin / Arzt für seine Patienten, die er behandelt, verantwortlich. Vereinbaren Sie bitte dort einen Termin, wo Sie die Behandlung haben durchführen lassen. Mit freundlichen Grüßen Dr. med. Daniel Bas Orth
Uli  |  Moderator
  • 935 Antworten
Hallo und guten Morgen Niwi2020!
Hast Du Deinen Arzt/ Deine Ärztin schon kontaktiert? Du solltest das unbedingt abklären um alle Zweifel aus dem Weg zu räumen.
LG Uli und das Estheticon Team

Weitere Bewertungen

Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® - Videos zum Thema

Spezialist in Ihrer Nähe