Jennifer Stock
Jennifer Stock
Autorin und Redakteurin mit Erfahrung in Journalismus und Kommunikation. Ihre Artikel drehen sich hauptsächlich um aktuelle Themen, Gesundheit und das Wohlbefinden.
Update 28.12.2020

Übersicht Inhaltsverzeichnis

  • Einführung
  • Was ist der Grund für das überschüssige Fett am Schamhügel?
  • Wer ist eine geeignete Kandidatin?
  • Auswahl eines Spezialisten
  • Wie verläuft das Beratungsgespräch?
  • Vorbereitung auf die Schamhügelverkleinerung
  • Chirurgische Technik: Fettabsaugung am Venushügel
  • Narben
  • Die Genesung
  • Ergebnisse der Fettabsaugung am Venushügel
  • Häufige Fragen
  • Literaturverzeichnis

Einführung

Der Venushügel ist Teil des weiblichen Geschlechtsorgans, befindet sich oberhalb der Lippen und ist normalerweise mit Schamhaaren bedeckt. Es besteht aus Fettgewebe und bildet einen Schutzbereich für die Vulva. Nicht alle Frauen akkumulieren die gleiche Menge an Fett, und daher wird das Aussehen des Schamhügels von Frau zu Frau unterschiedlich sein.

Wenn die Fettansammlung in diesem Bereich signifikant ist, kann sie sichtbar sein, wenn die Frau eng anliegende Kleidung, Badekleidung, Leggings oder Sportkleidung trägt. Dies kann dazu führen, dass sich eine Frau zu bestimmten Zeiten in ihrem sozialen Leben unwohl oder sogar peinlich berührt fühlt. Übergewicht und Wechseljahre verschlimmern diesen Zustand und veranlassen einige Frauen dazu, sich in diesem Bereich für eine Fettabsaugung und/oder ein Lifting zu entscheiden. Auf diese Weise erhalten Sie durch die Verringerung des Schamhügel-Volumens ein harmonischeres Aussehen und fühlen sich wohler mit Ihrem Körper.

Durch Schwangerschaften kann sich Fettgewebe im Schamhügel ansammeln

Durch Schwangerschaften kann sich Fettgewebe im Schamhügel ansammeln

Was ist der Grund für das überschüssige Fett am Schamhügel?

Als Venushügel wird die aus subkutanem Fettgewebe bestehende leichte Erhebung über dem weiblichen Schambein bezeichnet”, so die Spezialistin Dr. med. Michaela Montanari.

Die Fettansammlung im Schamhügel betrifft viele Frauen, sowohl mit Normalgewicht als auch mit Übergewicht, da sie genetisch bedingt ist. So wie es Menschen gibt, die Fett im Bauch, in den Hüften, Beinen oder anderen Bereichen anhäufen, gibt es Frauen, die eine Veranlagung haben, Fett im Schambereich anzuhäufen, was sich bei einer Gewichtszunahme verschlechtert. Montanusfett ist oft resistent gegen Diäten, so dass es frustrierend sein kann, trotz großer Anstrengungen und Opfer keine Verbesserung zu sehen. Darüber hinaus kann es bei extremer Gewichtsabnahme zu einer Erschlaffung führen (die in der Regel bei fettleibigen Frauen oder bei Frauen, die erheblichen Gewichtsschwankungen unterworfen waren, auftritt). Zudem, so erklären die Experten der Klinik am Rhein, kann auch durch Schwangerschaften die Haut gedehnt werden und sich im Anschluss nicht wieder zusammenzieht, sodass der Venushügel hängt.

Es besteht auch die Möglichkeit einer gewissen Störung der Lymphzirkulation, da sich viele Knoten im Schambereich befinden. Dieser Zustand sollte mit dem Chirurgen besprochen und bewertet werden, um die Behandlung zu regulieren.

Das Sexualleben vieler Frauen ist aufgrund eines unästhetischen Schamhügels beeinträchtigt

Das Sexualleben vieler Frauen ist aufgrund eines unästhetischen Schamhügels beeinträchtigt

Wer ist eine geeignete Kandidatin?

Die Medical One Klinik gibt an, dass jede Frau mit sichtbarem und hervorstehendem Schamhügel eine gute Kandidatin für eine Fettabsaugung in diesem Bereich sein kann, da sich gezeigt hat, dass ein kombiniertes Ernährungs- und Bewegungsprogramm bei der Korrektur dieses anatomischen Bereichs nicht sehr effektiv ist. Ein stabiles Körpergewicht und eine ausgewogene Ernährung helfen jedoch, das Ergebnis zu erhalten.

Frauen, die eine Bauchdeckenstraffung durchführen möchten und einen Fettüberschuss in der Schamgegend haben, wird empfohlen, im gleichen chirurgischen Eingriff auch eine Fettabsaugung am Schamhügel durchzuführen, da der Schamhügel nach der Bauchdeckenstraffung sichtbarer und markanter ist, empfehlen die Ärzte der Klinik am Rhein. In diesem Fall wird die Fettabsaugung mit einer Schambeinstraffung kombiniert, um überschüssige Haut abzuschneiden.

Suchen Sie sich einen Arzt oder eine Ärztin, dem/der Sie vertrauen

Suchen Sie sich einen Arzt oder eine Ärztin, dem/der Sie vertrauen

Auswahl eines Spezialisten

Für die Auswahl des Spezialisten ist es nicht nur unerlässlich einen Plastischen Chirurgen der Intimchirurgie zu konsultieren, sondern auch eine vertrauensvolle Basis zwischen sich und dem Facharzt zu verspüren.

Um herauszufinden, welche Spezialisierung ein Facharzt absolviert hat, können Sie das offizielle Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) benutzen. Sie brauchen nur in dieser Suchmaschine ihr Bundesland auswählen und dann den Namen des Arztes angeben. Auch auf der Homepage der Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen empfehlen wir Ihnen eine Recherche zu ihrem Spezialisten zu betreiben.

Im Falle einer Schamhügelverkleinerung ist die Erfahrung des Arztes äußerst wichtig: Nur ein hochqualifizierter und erfahrener Spezialist ist in der Lage, die beste Technik auszuwählen, um die verhältnismäßigste und natürlichste Form zu erreichen. Versuchen Sie, im Internet nach Meinungen anderer Patienten und Fotos davor und danach zu suchen. Es lohnt sich, mehr als ein Angebot zu prüfen und mehrere Spezialisten zu konsultieren, um mehrere Standpunkte und Behandlungsmethoden kennen zu lernen.

Wie verläuft das Beratungsgespräch?

Eine ausführliche Beratung über die ästhetisch-plastischen Möglichkeiten der Schamhügelkorrektur ist ein fester Bestandteil vor jeder Behandlung, um Unsicherheiten und Ängste auszuräumen und Fragen zu beantworten.

Die Klinik am Rhein erklärt, dass die Wünsche und Bedürfnisse der Patientin zunächst in einem Gespräch ermittelt werden. Eine klinische Untersuchung ist notwendig, um die Ergebnisse zu ermitteln und andere Beeinträchtigungen auszuschließen.

Eine mögliche Operation, das erwartete Ergebnis, Alternativen, Einschränkungen und mögliche Risiken werden im Detail untersucht.

Der Eingriff der Schamhügelverkleinerung dauert maximal eine Stunde

Der Eingriff der Schamhügelverkleinerung dauert maximal eine Stunde

Vorbereitung auf die Schamhügelverkleinerung

Um Komplikationen bei der Fettabsaugung am Venushügel zu vermeiden und um die Genesungszeit kürzer zu gestalten, geben wir Ihnen einige Ratschläge:

  • Der Schambereich sollte vor der Operation vollständig rasiert werden.
  • Beenden Sie die Einnahme von Aspirin und anderen Medikamenten, die Ibuprofen, Vitamin E und auch natürliche pflanzliche Produkte enthalten, um Blutungen zu vermeiden. Wenn Sie Medikamente einnehmen, sollten Sie Ihren Plastischen Chirurgen informieren.
  • Um Durchblutungsstörungen zu vermeiden, sollten Sie mindestens 10 Tage vor und nach der Operation mit dem Rauchen aufhören. Die Raucherentwöhnung wird sich auch positiv auf Ihre Genesung und Genesung auswirken.
Chirurgische Technik: Fettabsaugung am Venushügel

Die Operationszeit bei einer Verkleinerung oder Liposuktion des Schamhügels beträgt in der Regel 30-40 Minuten

Chirurgische Technik: Fettabsaugung am Venushügel

Die Verkleinerung oder Liposuktion des Schamhügels wird in Lokalanästhesie durchgeführt. Die durchschnittliche Operationszeit beträgt in der Regel 30-40 Minuten, je nach Fettmenge und in Kombination mit anderen Techniken wie z.B. Remodellierung der großen oder kleinen Lippen, Bauchdeckenstraffung usw. Sowohl die Art der Anästhesie als auch die Dauer des Eingriffs können in Kombination unterschiedlich sein. Nach der Anästhesie werden kleine Schnitte gemacht und eine dünne Kanüle eingeführt, um das Fett zu extrahieren. Wenn viel erschlaffte Haut vorhanden ist, wird diese durch direkte Exzision entfernt, um einen harmonischen Straffungseffekt zu gewinnen, erklärt die Klinik am Rhein.

Narben

Mit dem Fortschritt der chirurgischen Methoden werden die Techniken immer mehr verfeinert. Bei der Fettabsaugung am Schamhügel sind die Narben sehr klein und liegen in den natürlichen Leistenfalten verborgen. Zunächst werden sie braun sein und mit der Zeit verblassen.

Die Ergebnisse sind nach ca. 6 Wochen vollkommen erkennbar

Die Ergebnisse sind nach ca. 6 Wochen vollkommen erkennbar

Die Genesung

Sie sollten bedenken, dass nicht alle Menschen nach einer Operation gleich reagieren, so dass die Genesung von Mensch zu Mensch unterschiedlich verläuft.

Einige Frauen erholen sich schnell von dem Eingriff, während andere aufgrund von Restschwellungen länger brauchen. Wir möchten Ihnen jedoch eine Vorstellung von der durchschnittlichen Zeit nach einem solchen Verfahren vermitteln:

Sie können die Arbeit nach 24-48 Stunden, Sex nach einer Woche und Sport nach 2-3 Wochen wieder aufnehmen.

Bis zu zwei Wochen nach der Operation kann es zu Schwellungen im Operationsgebiet kommen, und bei manchen Frauen kann es Monate dauern, bis die Restschwellung vollständig verschwunden ist. Prellungen und Ödeme können die großen Lippen betreffen. Das ist normal, machen Sie sich keine Sorgen, beruhigt Dr. med. Katrin Müller.

Mindestens 10 Tage nach der Operation treten leichte Schmerzen und Beschwerden auf. Eine gewisse Empfindlichkeitsänderung kann mehrere Wochen lang bestehen bleiben.

Vermeiden Sie 3 Wochen lang Aktivitäten, die mit schwerer körperlicher Anstrengung verbunden sind.

Die ordnungsgemäße Verwendung von Kompressionskleidung wird für die postoperative Phase der Fettabsaugung für 30 Tage empfohlen.

Der Bereich des Schamhügels wird vorübergehend sensibilisiert, aber die sexuelle Empfindlichkeit wird auf lange Sicht nicht beeinträchtigt.

Drainagemassagen helfen bei der Genesungszeit und der Qualität des Ergebnisses.

Ergebnisse der Fettabsaugung am Venushügel

Eine sehr häufige Frage bezieht sich auf die Zeit, die für die Genesung und die Beurteilung der Ergebnisse benötigt wird. Im Allgemeinen ist die Genesung schnell, etwa 10-15 Tage, während die Ergebnisse nach 6 Wochen sichtbar sind, jedoch gibt es eine Entwicklung und Verbesserung nach bis zu 9 Monaten. Es ist von größter Wichtigkeit, sich bewusst zu sein, dass, wie bei jeder Operation, die postoperative Betreuung entscheidend ist, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Sie müssen auf eine ausgewogene Ernährung und Bewegung achten. Darüber hinaus müssen wir betonen, dass neue Schwangerschaften oder wichtige Gewichtsveränderungen das Ergebnis der Operation beeinträchtigen können.

Häufige Fragen

  • Wer ist für die Schamhügelverkleinerung geeignet? Man kann sagen, jede Frau, die eine überproportionale Fettablagerung im Schamhügelbereich hat oder sich mit der Ästhetik ihres Venushügel unwohl fühlt.
  • Welche Nebenwirkungen können bei einer Verkleinerung des Schamhügels auftreten? Schwellungen, Taubheitsgefühle und Blutergüsse sind möglich, so die Medical One Klinik.
  • Wie lange dauert der Klinikaufenthalt nach einer Schamhügelverkleinerung? “In der Regel können Sie die Klinik am Tag des Eingriffs verlassen, in Kombination mit einer Straffung einen Tag nach dem Eingriff”, Medical One Klinik.
  • Wie sollte ich mich nach der Schamhügelverkleinerung verhalten? “Tragen Sie in den ersten sechs Wochen nach dem Eingriff ein Kompressionsmieder, um eine gleichmäßige Schrumpfung der Haut zu gewähren. Verzichten Sie in der ersten Woche auf Geschlechtsverkehr. Vermeiden Sie Sport und schwere körperliche Anstrengungen in den ersten beiden Wochen nach dem Eingriff”, Medical One Klinik.

Literaturverzeichnis

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."