Lipom entfernen

Es lohnt sich
100%
Es lohnt sich
Basierend auf 2 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
1.005 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 57 Spezialisten
  • Allgemeine Anästhesie
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von 1-3 Stunden
  • Keine Ruhezeit erforderlich
  • Sofortige Effekte
  • Permanente Ergebnisse

Was ist ein Lipom?

Lipome sind Fettgeschwülste unter der Haut - Dr. med. Andreas Knapp

Lipome sind Fettgeschwülste unter der Haut - Dr. med. Andreas Knapp

Sogenannte Lipome, gutartige Tumore des Fettgewebes, sitzen meist an Armen, Oberschenkeln oder am Rücken direkt unter der Hautoberfläche. Insbesondere das Aussehen verschiedener Lipome gilt als ästhetisch störend. Sie sind in der Regel ungefährlich, aber im folgenden Artikel klären unsere Experten für plastische Chirurgie auf, warum ein Lipom unbedingt von einem Spezialisten beobachtet und untersucht werden muss. Die Entfernung von Lipomen ermöglicht Ihnen den Start in ein ästhetisches und schmerzfreies Leben. 

Der Experte Dr. med. Roman Fenkl erklärt uns, was genau unter einem Lipom zu verstehen ist:

Lipome, gehören wie Fibrom und Atherom zu den gutartigen Weichteiltumoren der Haut. Sie sind in der Regel leicht zu differenzieren, da sie von einer Tumorkapsel umgeben sind, die in der Regel sehr dünn ist und gut fühlbar und bewegen sich gegen das umliegende Gewebe. Lipome sind fast immer weich und schmerzen nicht. Nur bei Angiolipomen (Lipome mit einem höheren Anteil an Blutgefässen) sind sie in der Regel schmerzhafter. Lipome können an den unterschiedlichsten Stellen des Körpers auftreten. Sie treten meist dort auf, wo Fettgewebe vorhanden ist, zum Beispiel am Rumpf und an den Extremitäten unter der Haut. In seltenen Fällen wurden Lipome jedoch auch an ungewöhnlichen Körperstellen wie Rückenmark und Gehirn gefunden.Sie können allein oder in Form von zahlreichen Tumoren kommen, die sich im ganzen Körper, in Dutzenden oder sogar Hunderten, ausbreiten. Häufig gibt es eine Familienanamnese, d.h. ein Elternteil hat ebenfalls Lipomtumoren.

Lipome, gutartige Tumore, sind an sich nicht gefährlich. Daher raten viele Ärzte davon ab, sie zu operieren. Das funktioniert anfangs gut, solange sie klein sind. Aber Lipome haben eine gefährliche Eigenschaft, die man am besten ernst nimmt: Sie haben einen Wachstumsdruck. Natürlich nehmen sich teilende Zellen mehr Platz ein und teilen sich weiter.

Wer ist ein geeigneter Kandidat?

 Wer ist ein geeigneter Kandidat?

Lipome können allein oder in Form von zahlreichen Tumoren vorkommen

Dr. med. Andreas Knapp stellt fest, dass Lipome mit einem Durchmesser von etwa einem Zentimeter aufwärts in Abhängigkeit von der Dicke der umgebenden Fettschicht tastbar werden. Beschwerden treten jedoch oft erst bei etwas größeren Befunden auf. Aus diesem Grund existieren einige Lipome jahrelang, bevor sie durch ihr schnelles, rapides Wachstum Beschwerden verursachen. Spätestens dann liegt eine medizinische Indikation zur Entfernung vor.

Die Medical One Klinik fügt hinzu, dass viele Patienten den lästigen Knoten unter der Haut spüren und deshalb entfernt werden muss, d.h. wenn es Hinweise darauf gibt, wie:

  • Wenn die Knubbel deutlich sichtbar und fühlbar sind
  • Wenn die Lipome bereits auf die Organe drücken
  • Wenn Lipome Unbehagen verursachen

Wie verläuft das Beratungsgespräch?

Dr. med. Frank Labschies

Therapie eines Lipödems- Dr. med. Frank Labschies

Die Konsultation ist ein wichtiger Termin, um alle offenen Fragen des Patienten zu klären und den behandelnden Arzt persönlich kennenzulernen.

Die Medical One Klinik erklärt, dass bei der ersten Konsultation mit einem Spezialisten der genaue Wunsch des Patienten bezüglich der Veränderung besprochen wird. Sein Ziel ist es, Sie umfassend zu beraten und zu informieren und den Eingriff so genau wie möglich zu planen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen und Ihre Schmerzen zu lindern.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 14. August 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] Verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 14. August 2020].

Dr.med. Harald Bresser. Lipom, Lipome, Fettknoten. [online] Verfügbar unter: <https://www.drbresser.de/aesthetik-schoenheit/lipom-fettknoten/> [Zugriff vom 14. August 2020].

Dr. med. Roman Fenkl. Lipome. [online] Verfügbar unter: <https://www.dr-fenkl.de/> [Zugriff vom 14. August 2020].

Medical One Klinik. Lipom-Entfernung. [online] Verfügbar unter: <https://www.medical-one.de/lipome-entfernung/> [Zugriff vom 14. August 2020].

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah. Lipom entfernen lassen in der Noahklinik Kassel. [online] Verfügbar unter: <https://noahklinik.de/aesthetische-chirurgie/lipomchirurgie/> [Zugriff vom 14. August 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen