Rekonstruktive Chirurgie Video - hervorgehobene Frage
cose7058292
Quadratisches Unsymetrisches Gesicht cose7058292 · 31.12.2020

Hallo, Ich habe schon seit Geburt an ein sehr quadratisches Gesicht. Ich finde quadratische Gesichter nicht automatisch unschön, wäre da nicht die krasse Unsymmetrie. Ich hatte mehrere Jahre eine Zahnspange und an den Zähnen liegt es nicht. Auf röntgen Bildern ist mir auch aufgefallen dass der Kieferknochen auf einer Seite viel Dicker ist als auf der anderen. Ich möchte keine Filler wenn das Grund Problem meine Knochen Struktur ist. Ich hätte gerne ein definiertes symetrisches Kinn/ Gesicht. In welchen Kosten Bereich liegt eine Operation um das zu Beheben ( Schweiz ) ? Danke für ihre Antworten.

Sehr registrierter Benutzer, ohne ein Bild und vor allem ohne eine persönliche Untersuchung ist weder eine Aussage, was gemacht werden kann geschweige denn eine Aussage, welche Kosten auf Sie zukommen, möglich. Und bedenken Sie bitte, dass jedes (!!) Gesicht asymmetrisch ist. Mit freundlichen Grüßen, Dr. Joachim Dodenhöft, Facharzt für Hals-Nas ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
anonyml

Hallo zusammen, Ich habe eine riesen bitte, leider konnte ich bis jetzt keinen geeigneten Arzt finden der mir hier weiterhilft. Ich bin 33 habe eine angeborene ptose am rechten Auge, vorallem wenn ich müde bin und nach oben schaue. Kann mir jemand einen geeigneten Spezialisten im Raum NRW empfehlen?? Danke im voraus

Praxis Dr. Edelmann

Praxis Dr. Edelmann

Unter www.dgaepc.de finden Sie versierte Plastische Chirurgen (w/m/d) in Ihrer Umgebung. Beste Grüße aus Frankfurt, Dr. med. Paul J. Edelmann. https://www.praxis-edelmann.de

2 Antworten weiterlesen
etepetete

Hallo, ich leide schon länger an großer Unsicherheit wegen meines sehr asymmetrischen Gesichts, ich habe kein richtiges Selbstbild von mir da ich auf jedem Foto anders aussehe, und frontal aufgenommene Bilder die ganzen Ungleichmäßigkeiten noch mehr betonen. Gäbe es irgendwelche Eingriffe, die das Gesicht ein wenig ästhetischer aussehen lassen würden, ohne dass zb eine große Kieferop infrage käme? Mir ginge es vor allem um mein linkes, müde aussehendes Auge und die ungleichen Wangen, evtl die Lippen. Danke schonmal im Voraus.

Praxis Dr. Edelmann

Praxis Dr. Edelmann

Die Asymmetrie resultiert daraus, dass Ihr Oberkiefer unterschiedlich lang ist. Eine kieferchirurgische Korrektur ist tatsächlich die Methode der Wahl. Jedoch kann bei Ihnen die im Bild rechte Wange mittels subperiostalem Midfacelift nach kranial (oben) verlagert werden. Dadurch wird die Asymmetrie im Bereich von Augen, Wangen und Lippen verb ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
luuueg

Hallo, ich wusste nicht genau in welche Kategorie meine Frage gehört, da ich selbst nicht weiß, was der ausschlaggebende Gesichtsteil für mein Problem ist. Undzwar zieht sich meine Nase beim Lachen sehr weit auseinander, meine Oberlippe zieht in der Mitter leicht nach unten und man sieht kaum meine Zähne. Das führt dazu, dass ich mich beim Lachen sehr unwohl fühle, obwohl ich meine Nase und Lippen eigentlich okay finde und nichts ändern würde. Ich habe ein Foto hinzugefügt, was meiner Situation sehr ähnelt. Wieso ist das so und was könnte man dagegen machen? Vielen Dank.

Sehr geehrter visitor, es ist ein völlig normales Phänomen, dass beim Lachen die dazu aktivierte Gesichtsmuskulatur die Nasenflügel für diese Zeit zur Seite zieht. Dieses Phänomen kann man nicht wegoperieren oder durch Botox stilllegen. Sollte im Ruhezustand die Nasenflügelbasis sehr breit sein (wie bei Menschen vom afrikanischen Kontinent), dann ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
frankenstein
Behandlungsmöglichkeiten Stirn Frankenstein · 5.04.2020

Welche Behandlungsmöglichkeiten bzw. in diesem Fall wohl eher Operationen gibt es für eine ausgeprägte brow ridge/Stirnwulst ? Mir ist das Verfahren welches zB bei der Gesichtsfeminisierung angewandt wird bekannt, gibt es aber nicht noch eine andere, weniger invasive Methode, um eine ausgeprägte brow ridge im Stirnprofil zu harmonisieren?

Sehr geehrter Patient, in der Tat ist es sehr schwierig einen prominenten Wulst der Stirn zu beseitigen, da er in der Regel durch eine starke Vorwölben der Stirnhöhlenvorderwand hervorgerufen wird. Und genau diese kann man nicht so einfach "wegoperieren". Da diese Wand relativ dünn ist (was durch eine CT-Untersuchung zu klären wäre), kann man sie ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen
jeeny

Hallo liebe Community, seit einigen Jahren stört mich mein „großes Gesicht“ extrem. Ich finde meinen Unterkiefer viel zu ausgeprägt und allgemein mein Gesicht zu groß für meinen Körper. Ich habe auch schon über 15kg abgenommen, aber es hat sich leider nie etwas getan, was mich extrem unglücklich macht. Auch ist mein Unterkiefer sehr ungleich auf beiden Seiten, was mich aber weniger stört als die Größe an sich. Wenn man dies jedoch mit ausgleichen könnte wäre es natürlich auch toll.... Ich rätsle seit so langer Zeit wie ich diese Probleme lösen könnte. Mir wurden schon Fadenliftings und Ähnliches empfohlen, jedoch bin ich mir ziemlich sicher, dass dies nicht den gewünschten Effekt bringen würde. Ich habe schon gehört, dass man den Unterkiefer abschleifen lassen kann oder sich das Wangenfett entnehmen lassen kann. Vielleicht weiß ja jemand wohin ich mich wenden kann. Ich würde mir einfach wünschen mal richtig beraten zu werden von einem Arzt der sich in diesem Bereich auskennt, meine Probleme erkennen kann und diese auch ernst nimmt... Ich hoffe sehr auf Tipps oder Empfehlungen, vielleicht auch schon anhand der Bilder mögliche Lösungsvorschläge. Vielen Dank im Voraus!! :-) Janine :)

Sehr geehrte Janine, der erste Eindruck der Bilder ist:"was für ein hübsches Gesicht". Selten, dass jemand so eine ansprechende Ausstrahlung hat. ..... Erst auf den zweiten Blick, beim genauen Hinsehen, fällt eine gewisse Asymmetrie am Unterkiefer auf. In Anbetracht des so positiven Gesamteindruckes, ist der Unterkiefer - in meinen Augen - ein zu ... weiterlesen

3 Antworten weiterlesen
roxy855791

Hallo, ich habe ein asymmetrisches Gesicht, in dem sich die rechte Gesichtshälfte nicht weiterentwickelt hat uns deshalb nicht so voluminös wie die linke Seite ist. Zudem habe ich an dem linken Augen faltige Oberlider und eine hängende Augenbraue. Das linke Auge sitzt auch tiefer. Durch meinen Kreuzbiss habe ich auch asymmetrische Lippen. ich habe überlegt, die linke Augenbraue anheben zu lassen dann im linken Augenlid Eigenfett zu unterspritzen, damit die zweite Lidfalte verschwindet. Und unter dem linken Auge ebenso unterspritzen, um das Auge ein wenig anzuheben. Bei der rechten Gesichtshälfte im Bereich der Wangen und Kiefer ebenso unterspritzen, um sie voluminöser zu haben oder sind Gesichtsimplantate sinnvoller? Die Oberlippen möchte ich ebenfalls unterspritzen lassen. Sind diese Eingriffe machbar und erzielen die Wirkung, die ich mir vorstelle oder gibt es weitere/ andere Verfahren mit denen ich ebenso gute Ergebnisse erzielen könnte? İch würde mich wirklich sehr über Meinungen freuen und über grobe Preise :)

Praxis Dr. Edelmann

Praxis Dr. Edelmann

Sie haben schon die richtigen Gedanken für gewinnbringende Korrekturmöglichkeiten, Roxy. Ästhetische Gesichtschirurgie nehme ich seit über 30 Jahren vor. Mein Vorschlag: 1. Auffüllen der linken Oberlidfalte mittels Liposculpturing - ggf. leichtes Anheben der linken Augenbraue 2. Auffüllen des linken Unterlidbereichs mittels Liposculpturing ... weiterlesen

1 Antwort weiterlesen
ewlik

Hallo, Ich leide sehr unter meiner Stirn. Ich habe sehr ausgeprägte Augenbrauenwülste. Was kann man da machen ? Und was würde es kosten ? Danke

Sehr geehrter Ewlik, prominente Stirnwülste sind kaum zu verändern, da sich dahinter die knöchern umhüllte Stirnhöhle befindet und die kann man nicht so einfach "entfernen". Rein theoretisch könnte man lediglich die Vorderwand einige Millimeter abschleifen und somit gering abflachen. Allerdings verliert die Vorderwand dann Stabilität und kann leic ... weiterlesen

2 Antworten weiterlesen