Länger anhaltende Akne kann die Haut dauerhaft schädigen und zu Narbenbildung führen Diese Narbenbildung kann überall in allen Körperreichen mit Aknebefall auftreten. Es gibt zahlreiche Behandlungen von Aknenarbenbildung, wie beispielsweise chemisches Peeling, Dermabrasion und IPL-Verfahren (Intense Pulsed Light). Die Wahl der richtigen Behandlung hängt vom Narbentyp ab, der sich am Körper gebildet hat. Leichte Narben können in Form der Verlusts der Hautfarbe auftreten, bekannt unter dem Begriff Hypopigmentierung. Die Vernarbung kann auch schwerwiegender sein und eine Narbenwulst oder eine Reihe von tiefen unansehnlichen Dellen in der Haut bilden.

Publiziert: 11.07.2013

Sind Sie ein Spezialist für diesen Eingriff? Werden Sie zum Autor der Fachbeschreibung zu diesem Eingriff. Von den Besuchern werden Sie als Experte wahrgenommen, was das Vertrauen potentieller Patienten stärkt. Wollen Sie zum Autor werden? Kontaktieren Sie uns sofort! Beispiel- Fachartikel und Regeln für die Verfassung der Autorentexte.

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Registrierter Benutzer 21.05.2015
Zufrieden

Die Behandlung mit Fractora, die üblicherweise zur Hautverjüngung eingesetzt wird, hat Dr. Kässmann mir zur Heilung von relativ starker Akne und deren Narben im Gesicht empfohlen. Schon nach der 4. Sitzung sind die Entzü... Mehr 

1 Gefällt mir  

Aknenarben Entfernen - Preise

Preis ab 450 €
Dr.med. Klaus Ueberreiter und Dr.med.Ursula Tanzella
Dr. med. Claudius Kässmann
Bergisch Gladbach, Köln
Preis ab 250 €
gewöhnlich bis 750 €
Dr. med. Claudius Kässmann
Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 100 €
gewöhnlich bis 500 €
Dr. med. Nikolaus Linde
Preis ab 250 €
gewöhnlich bis 500 €
Dr. med. Klaus Luttenberger
Preis ab 75 €
gewöhnlich bis 250 €
medaesthetic München
Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen