Beste Entscheidung: Brustvergrößerung von AA auf E Cup mit 280 g / 335 g UBM

Beste Entscheidung: Brustvergrößerung von AA auf E Cup mit 280 g / 335 g UBM

Gkce

Meine Brustvergrößerung bei Frau Ulatowski ist einer der besten Entscheidungen in meinem Leben gewesen. Ich kann Sie jedem empfehlen. Bei ihr ist man als Patientin in sehr guten Händen. Ich kann nur meinen vorrednerinnen zustimmen! Sie ist mega sympatisch, gut drauf, lustig und sehr kompetent. Die Beratung lässt keine Fragen offen und wenn man später noch fragen hat ist Sie immer erreichbar. Sie ist die erste Ärztin gewesen, wo ich eine Beratung hatte und ich wusste sofort, das es auch so bleibt! Ich kann Sie Euch zu 100% empfehlen:) jetzt zu mir, ich bin 1,73 cm groß 65 kg und hatte asymmetrische Brüste. Das was da war, war ein aa. Habe mich für tropfenförmige Implantate von der Firma Allergan entschieden. Die Größen waren 280g und 335 g. Das Ergebnis ist viel schöner als ich es mir je vorgestellt habe. Zum Krankenhausaufenthalt kann ich nur sagen, tolles Team! Und die Frau Dr. Fröhlich Narkoseärztin ist eine 1A! Nun sind 6 Wochen vorbei und ich hatte heute meinen letzten Kontrolltermin mit meinen neu gekauften BH's und einer Ärztin die versteht, wie glücklich eine Frau ist über neue BH's. Ganz kurz noch hatte 4 Wochen Urlaub geplant und in dieser Zeit habe ich mich an die Anweisungen von meiner Ärztin gehalten und bis jetzt null Probleme gehabt! So, drücke allen fest die Daumen und überlegt nicht so lange vereinbart einfach einen Termin zur Beratung. Entscheidung ist jedem selbst überlassen:)

LG m.gkce

Beiträge anzeigen7 Beiträge ausblenden7
Lucia

Hallo Gkce,
hast du lange gebraucht, um dich für diese OP zu entscheiden? Wie viele Besprechungstermine hattest du und wie lang war der Eingriff?
Vielen Dank
LG
Lucia

Die Antwort anzeigen 3
Gkce

Hallo Lucia,

die Entscheidung war nach dem Gespräch für mich direkt klar! Trotzdem hat die Ärztin gesagt, ich soll mir bitte Zeit mit der Entscheidung lassen. An eine Brust op habe ich schon sehr lange überlegt bestimmt über 10 Jahre. Intensiv wurde es dieses Jahr. Die Op hat ca. 2 Std gedauert nicht länger( habe asymmetrische Brüste gehabt). Mein Aufenthalt war eine Nacht.
LG:)

Antwort an Gkce
Lucia

Hey,
wow, 10 Jahre... Das ist echt lange. Na dann, herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung!
Nur 2 Stunden? :o Das klingt gut.
Wie lange hast du dir frei genommen?
Viel Spaß im Sommer!
Liebe Grüße
Lucia

Antwort an Lucia
Gkce

Hey,

Danke:) 4 Wochen war ich zu Hause. Auf den Sommer freue ich mich besonders :))

Ginger

Hey! :) Darf ich fragen, welchen Unterbrustumfang du hast und ob die Implantate über oder unter den Muskeln liegen? Hättest du eventuell ein nachher Foto? Habe auch bereits einen OP-Termin und asymmetrische Brüste, deshalb lese ich gerne Berichte von „gleichgesinnten“. :D Liebe Grüße!

Die Antwort anzeigen 2
Gkce

:) Brustumfang 70 cm und trage im Moment 70E. Jetzt denkt man bestimmt riesig oder so, ist aber nicht sieht aus wie ein 75 C. Meine Implantate liegen ihm.

Lg

Antwort an Gkce
Gkce

*ubm

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe