Gesichtsimplantate

Es lohnt sich
100%
Es lohnt sich
Basierend auf 2 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
4.776 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 60 Spezialisten
  • Lokale Anästhesie
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von weniger als 1 Stunde
  • 1-7 Tage Ruhezeit
  • Sofortige Effekte
  • Permanente Ergebnisse

Was versteht man unter Gesichtsimplantaten?

Mit Gesichtsimplantaten kann unter anderem eine Asymmetrie des Kinns oder des Hinterkopfes ausgeglichen oder die Harmonisierung der Proportionen hergestellt werden. 

Für wen sind Gesichtsimplantate geeignet?

Gesichtsproportionen als Basis für eine individuelle Gesichtsverjüngung.Univ.prof.ddr. Kurt Vinzenz

Gesichtsproportionen als Basis für eine individuelle Gesichtsverjüngung - Univ.prof.ddr. Kurt Vinzenz

Gesichtsimplantate kommen zumeist im Bereich des Kinns zum Einsatz. Ein zu kleines („fliehendes“) Kinn kann unmittelbaren Einfluss auf die Kontur nehmen und ist in der Profilansicht deutlich erkennbar. Viele Patienten entscheiden sich daher für den Ausgleich durch ein Implantat.

Ebenfalls möglich ist die Implantataugmentation im Wangen- und Jochbeinbereich, an der Stirn oder am Nasenrücken, heißt es aus der Klinik am Rhein. Einige Kliniken bieten sogar eine Lippenvergrößerung mittels Implantat an.

Die in der Regel aus einem Vollsilikon bestehenden Gesichtsimplantate werden in einem operativen Verfahren an entsprechender Stelle in das Gewebe eingebracht und verbleiben dort dauerhaft. Auch Hinterkopfkorrekturen sind inzwischen möglich und die Profilplastik.

Auswahl eines Spezialisten

Harmonische Gesichtszüge bilden heutzutage das Idealbild eines Gesichts

Harmonische Gesichtszüge bilden heutzutage das Idealbild eines Gesichts

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff ist die Wahl des richtigen Chirurgen entscheidend, um zufriedenstellende Ergebnisse für eine Gesichtstransplantation mit Implantat zu erzielen und schwerwiegende Komplikationen zu vermeiden.

Um herauszufinden, welche Spezialisierung ein Facharzt absolviert hat, können Sie das offizielle Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) benutzen. Sie brauchen nur in dieser Suchmaschine ihr Bundesland auswählen und dann den Namen des Arztes angeben.

Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen erläutert, dass der Plastische Chirurg ein anerkannter Facharzt ist, der nach Abschluss der medizinischen Fakultät eine sechsjährige Zusatzausbildung absolviert hat. In diesem Zeitraum muss er zahlreiche Operationen unter Aufsicht durchführen. Nach dieser praktischen Erfahrung und einer zusätzlichen theoretischen Ausbildung muss der Arzt die Facharztprüfung bei der Ärztekammer ablegen. Erst dann erhält er offiziell den Titel "Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie".

Nur der Titel "Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie" (oder "Facharzt für Plastische Chirurgie") ist geschützt. Andere Bezeichnungen wie "plastischer Chirurg", "Schönheitschirurg" oder "kosmetischer Chirurg" sind keine geschützten Titel und können von jedem Arzt, auch ohne nachgewiesene Weiterbildung, verwendet werden.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff 19. November 2020]

Klinik am Rhein.Gesichtsimplantate-Was ist möglich? [online] Verfügbar unter:<https://www.klinikamrhein.de/schoenheit-plus/gesichtsimplantate-was-ist-moeglich/> [Zugriff vom 19. November 2020]

Klinik am Rhein.Wie wird eine Kinnkorrektur durchgeführt? [online] Verfügbar unter:<https://www.klinikamrhein.de/faq/gesicht/wie-wird-eine-kinnkorrektur-durchgefuehrt/> [Zugriff vom 19. November 2020]

Prof.Dr.Dr.Dr.habil. Helmut Lindorf.FAQ. [online] Verfügbar unter: <https://www.professor-lindorf.de/de/service/faq.html?pdf=65 >[Zugriff vom 19. November 2020]

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis.Hinterkopfimplantate: [online] Verfügbar unter:<https://www.sinis-aesthetics.de/hinterkopfimplantate/ >[Zugriff vom 19. November 2020]

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis.Kinnkorrekturen: [online] Verfügbar unter:<https://www.sinis-aesthetics.de/kinnkorrekturen/ >[Zugriff vom 19. November 2020]

Operationen.net.Gesichtsimplantate.https://www.operation.net/operation/gesichts-implantate >[Zugriff vom 19. November 2020]

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen