Brustimplantat entfernen

Es lohnt sich
100%
Es lohnt sich
Basierend auf 19 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
3.979 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 107 Spezialisten
  • Allgemeine Anästhesie
  • 1 Tag
  • Behandlungsdauer von weniger als 1 Stunde
  • 1-7 Tage Ruhezeit
  • Sofortige Effekte
  • Permanente Ergebnisse

Was versteht man unter einer Entfernung von Brustimplantaten?

Die Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten ist eine der weltweit am häufigsten durchgeführten plastisch-ästhetischen chirurgischen Eingriffe. In den meisten Fällen sind die Patientinnen, die sich einer Brustvergrößerung unterziehen, mit den Ergebnissen sehr zufrieden, haben ein stärkeres Selbstwertgefühl und eine verbesserte Wahrnehmung von sich selbst.

Leider wird der Traum von der perfekten Brust aber nicht immer wahr und es kommt dazu, dass Frauen ihre Implantate wechseln müssen oder sogar ganz entfernen wollen.

Es gibt unterschiedliche Beweggründe vorhandene Brustimplantate wieder herauszunehmen, die meisten jedoch entstehen aufgrund von ästhetischen Vorstellungen.

Die Trends der Schönheit und Mode verändern sich und der Wunsch, zur Natürlichkeit zurückzukehren oder wieder kleinere Brüste zu haben, führt einige Frauen erneut zum plastischen Chirurgen.

In einzelnen Fällen ist die Entfernung oder der Ersatz von Brustimplantaten auch auf medizinische Indikationen wie z.B. Kapselfibrose zurückzuführen.

In diesem Artikel geben wir Ihnen alle relevanten Informationen zum Thema Herausnahme und/oder Entfernung von Brustimplantaten, von der Suche ihres Spezialisten über die Operationstechniken hin zu der postoperativen Phase.

Gründe für den Austausch oder die Entfernung eines Brustimplantas

Der Wunsch von natürlichen Brüsten veranlasst Frauen ihre Implantate wieder zu entfernen

Der Wunsch von natürlichen Brüsten veranlasst Frauen ihre Implantate wieder zu entfernen

Es kann viele verschiedene Gründe für den Wunsch nach einem Implantataustausch geben. Meist besteht der Wunsch nach anderen, meist größeren Implantaten. Aber auch ein notwendiger Austausch der Implantate Jahrzehnte nach der Einsetzung kann der Grund für die Operation sein. Das Team von Lege Artis - Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie betont, dass die Qualität der Brustimplantate entscheidend ist und die Verwendung von hochwertigsten Implantate von renommierten Firmen wie Polytech mit dem Gütesiegel "Made in Germany" von größter Bedeutung ist.

Der aktuelle Trend in der plastischen Chirurgie ist der Wunsch nach natürlichen Substanzen. Immer mehr Frauen kommen in Kliniken für ästhetische und plastische Chirurgie mit dem Wunsch, Silikonimplantate zu entfernen und ihre Brüste mit ihrem eigenen Fett aufzufüllen. Der aktuelle Trend geht sogar bis zum "EN-Block" der vollständigen Entfernung der Kapsel. Auf diese Weise können sich Frauen nicht nur natürlich schön, sondern auch dünner fühlen, denn die gleichzeitige Fettabsaugung steigert das neue Wohlgefühl im eigenen Körper und viele Frauen erleben diesen Austausch als ein großartiges Bodylifting.

Dr. med. Peter Panajiotis Chatzopoulos fügt hinzu, dass es auch viele ästhetische Einwände gibt, die bei einem zuvor erzielten Ergebnis Unbehagen verursacht haben. Oder es handelt sich um eine Vorsichtsmaßnahme, wenn bei früheren Brustvergrößerungen veraltete Implantatmodelle mit relativ unklaren Eigenschaften verwendet wurden. Auch in Sonderfällen, wenn die Position eines Implantats sich verändert hat, was zu unansehnlichen Veränderungen der Brustform führt, suchen Frauen Rat und Abhilfe.

Eine der häufigsten Ursachen für Implantatveränderungen ist die so genannte Kapselfibrose, bei der sich die innere Kapsel, die das einmal eingesetzte Implantat umgibt, verhärtet. Dies ist nicht nur mit erheblichen Schmerzen verbunden, sondern oft auch mit einer unansehnlichen Form der Brust aufgrund von Gewebeveränderungen. In diesem Fall ist ein chirurgischer Eingriff durch einen spezialisierten Chirurgen dringend erforderlich, um die Schmerzen zu lindern und ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen, indem die Brust mit Implantaten modernster Qualität neu geformt wird.

Implantate versus Eigenfett

Implantate versus Eigenfett - Dr. med. Janken Hoffmann

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die häufigsten Gründe, warum Patientinnen ihre Brustimplantate entfernen lassen, die folgenden sind:

  • Komplikationen bei Implantaten: Nach Komplikationen mit den Prothesen wie Kapselkontraktur, Kapselriss oder Infektion entscheiden sich einige Patientinnen, ihre Brustimplantate entfernen zu lassen.
  • Unstimmigkeit mit den Ergebnissen: Manchmal ist das erzielte Ergebnis nicht das ästhetischste, entweder durch eine schlechte Wahl der Prothesengröße, eine schlecht durchgeführte Operation oder die natürliche Alterung der Brust.
  • Veränderungen des persönlichen Geschmacks: Manche Frauen ändern im Laufe der Jahre ihren Geschmack und wünschen sich eine kleinere Brust oder fühlen sich mit ihrer neuen Brust nicht wohl.
  • Psychologische Gründe: Es kann Fälle geben, in denen sich Patienten nicht an ihr neues Image anpassen und sich dabei nicht wohl fühlen.
  • Alte Brustprothesen: Wenn die Gefahr einer Implantatruptur besteht oder Falten vorhanden sind, ist es zur Vermeidung von Komplikationen ratsam, die Prothesen zu entfernen oder auszutauschen.
  • Veränderungen in Ihrem Körper: Es gibt Frauen, die im Laufe der Jahre oder während der Schwangerschaft zunehmen und am Ende ein größeres Brustvolumen haben, als sie sich wünschen.

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff 07. Juli 2020]

Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC). [online] Verfügbar unter: <https://www.dgpraec.de/> [Zugriff vom 07. Juli 2020]

Dr. med. Christian Döbler. Wichtige Fakten rund um das Thema Brustimplantate entfernen. [online] Verfügbar unter: <https://www.plastische-chirurgie-doebler.de/news/brustimplantate-entfernen> [Zugriff vom 03. Juli 2020]

Dr. med. Peter Panajiotis Chatzopoulos. Implantatwechsel. [online] Verfügbar unter: <https://www.plastische-chirurgie-4u.de/implantatwechsel/> [Zugriff vom 03. Juli 2020]

Dr. med. Shadha Balgon. Implantatwechsel. [online] Verfügbar unter: <https://www.balgon-aesthetics.de/brustchirurgie/implantatwechsel/> [Zugriff vom 03. Juli 2020]

Lege Artis - Praxis für Ästhetische und Plastische Chirurgie. IMPLANTATWECHSEL KÖLN – DAUERHAFT SCHÖNE BRÜSTE. [online] Verfügbar unter: <https://www.legeartis-praxis.de/implantatwechsel-koeln.html#Implantatwechsel> [Zugriff vom 03. Juli 2020].

Moser Kliniken. Brustimplantate entfernen in den Moser Kliniken. [online] Verfügbar unter: <https://www.moser-kliniken.de/de/schoenheitsoperationen/brustkorrekturen/brustimplantate-entfernen> [Zugriff vom 07. Juli 2020].

Plastische Chirurgie im Medienhafen. Brustimplantatentfernung. [online] Verfügbar unter: <https://www.plastische-chirurgie-medienhafen.de/brustimplantat-entfernen.html> [Zugriff vom 03. Juli 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen