Zweite Nasenkorrektur, liebe die Nase jetzt schon

Abcdefghi

Nach einer ersten missglückten Nasenkorrektur bei einem ANDEREN ARZT, habe ich mich bei der zweiten OP am 04.06.2018 für Dr. Dodenhöft entschieden. Schon beim ersten Gespräch merkt man, dass er Ahnung hat von dem was er tut. Er hat sich soviel Zeit genommen, bis alle Fragen geklärt waren.
Die Vor- und Nachsorge hätte man sich besser nicht wünschen können.
Knapp 3 Wochen nach der OP ist die Nase natürlich noch etwas geschwollen, aber ich liebe sie jetzt schon :-) Ich würde mich immer wieder von Ihm operieren lassen!!

Beiträge anzeigen11 Beiträge ausblenden11
Parissa

sieht sehr schön aus hast du auch ein voher bild was hast du an deine nase machen lassen

Die Antwort anzeigen 5
Abcdefghi

Hallöchen Parissa, das ist das vorher Bild :-) wollte einen kleinen Schwung und den habe ich bekommen. Bin mal gespannt wie sie aussieht wenn sie 100% verheilt ist.

Antwort an Abcdefghi
Susanne

Verstehe ich das jetzt richtig, dass das Foto mit dem Datum 21.6. ein Bild nach der ersten OP ist ?❓

Antwort an Susanne
Abcdefghi

Nein das ist nach der OP beim Dr. Dodenhöft, also das Bild wo die Nasen einen Schwung hat. Da wo die Nase dicker und größer aussieht ist nach der ersten OP

Antwort an Abcdefghi
Susanne

Wirklich jetzt schon ein tolles Ergebnis ?‼️

Antwort an Abcdefghi
Lucia
Lucia

Liebe Abcdefghi,

leider dürfen wir laut dem § 11 Abs. 1 Satz 3 Heilmittelwerbegesetz (HWG) nicht mehr zugleich die Vorher- und Nachher-Fotos unter den Erfahrungsberichten zeigen. Ohne Weiteres kann man aber die Vorher- und Nachher-Bilder in privaten Nachrichten verschicken und so die Ausgangslage und Ergebnis vergleichen. Mehr dazu unter: https://www.estheticon.de/neuigkeiten/aktuell-keine-vergleichenden-fotos-verfuegbar.

Danke für Dein Verständnis!

Lucia

Susanne

Hallo , war es eine offene Nasen - OP ? Wann war die erste OP und was ist dabei schief gelaufen, dass du eine Korrektur brauchtest ?❓
VG von Susanne

Die Antwort anzeigen 4
Abcdefghi

Hallöchen Parissa, das ist das vorher Bild :-) wollte einen kleinen Schwung und den habe ich bekommen. Bin mal gespannt wie sie aussieht wenn sie 100% verheilt ist.

Und auch hallöchen Susanne, ja es war eine offene Nasenop. Die erste war im Januar 2017 und ich hatte eine kleine „Delle“ in meiner Nase und anstatt den restlichen Teil anzupassen, hat der andere Arzt einfach die Delle aufgefüllt und somit sah meine Nase dicker aus als davor. Zusätzlich sollte sie von vorne schmaler gemacht werden, wollte ein stupsnäschen und davon war überhaupt nichts zu sehen. Jeder dem ich sagte, dass ich bei der ersten OP eine Operation machen lassen hab, hat es mir nicht geglaubt weil man wirklich eigentlich nichts gesehen hat. Aber jetzt sieht man einen tollen Unterschied :-)

Antwort an Abcdefghi
Susanne

Oh , so eine kleine Delle habe ich noch an meinem rechten Nasenflügel , aber da es bei mir erst 7 Monate her ist , habe ich noch die Hoffnung , dass es sich von selbst verflüchtigt und wenn nicht , habe ich schon mit jemanden gesprochen , der diese kleine Delle mit Eigenfett auffüllen kann , aber wie gesagt ... erst einmal noch abwarten und nach meiner letzten Korrektur hat es fast 2 Jahre gedauert , bis das Endergebnis zu sehen war !

Antwort an Abcdefghi
Parissa

danke fürs anworten sieht sehr schön aus freut mich sehr für dich :)

Abcdefghi

Ups den ersten Teil an Parissa nicht beachten :-P

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe