Hyaluronsäure

Es lohnt sich
92%
Es lohnt sich
Basierend auf 51 Erfahrungen
Durchschnittlicher Preis
597 €
Durchschnittlicher Preis
Gemäß 319 Spezialisten
  • Lokale Anästhesie
  • Kein Krankenhausaufenthalt erforderlich
  • Behandlungsdauer von weniger als 1 Stunde
  • Keine Ruhezeit erforderlich
  • Sofortige Effekte
  • Vorläufige Ergebnisse

Was versteht man unter der Behandlung mittels Hyaluronsäure?

Zur Korrektur von Falten wird Hyaluronsäure weltweit eingesetzt - Dr. med. Nikolaus Linde

Zur Korrektur von Falten wird Hyaluronsäure weltweit eingesetzt - Dr. med. Nikolaus Linde

Behandlungen mit Fillern sind eine äußerst effektive und beliebte Methode zur Gesichtsverjüngung. Hyaluronsäure - ein Polysaccharid, das natürlicherweise im menschlichen Körper vorkommt - ist der universellste und am häufigsten verwendete Füllstoff. Laut den Statistiken der International Society of Plastic Surgery (ISAPS) aus dem Jahr 2018 sind Eingriffe mit Hyaluronsäure weltweit der zweithäufigste nicht-invasive Eingriff in der ästhetischen Medizin (3.729.833 Eingriffe pro Jahr).

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist eine Substanz, ein Saccharid oder komplexer Zucker, der als Glykosaminoglykan klassifiziert wird. Es ist im menschlichen Körper vorhanden, da es eines der Moleküle ist, die das Bindegewebe des Menschen und anderer Säugetiere bilden. Gerade weil es sich um eine natürliche Substanz handelt, ist es biokompatibel und auch resorbierbar, und ein Grund für seine Popularität liegt nicht zuletzt in diesen Eigenschaften.

In der ästhetischen Medizin wird Hyaluronsäure als Füllsubstanz für Gesichtsfalten und auch zur Volumenvergrößerung bestimmter Gesichts- oder Körperpartien verwendet.

Wie Dr. med. Monika J. Brück sagt, beginnt die Haut ab dem 25. Lebensjahr zu altern, Zellen werden langsamer erneuert und Feuchtigkeit wird weniger gespeichert. Dadurch, dass Kollagen abgebaut wird, verliert die Haut an Elastizität.

Andere Faktoren, die das "Alter" des Gesichts beeinflussen, sind Sonneneinstrahlung, Vererbung und Lebensstil. Dermale Filler, wie z.B. Hyaluronsäure, tragen dazu bei, Gesichtsfalten zu mildern und dem Gesicht Volumen und Fülle zurückzugeben.

Wofür kann Hyaluronsäure eingesetzt werden?

Patientin nach der Injektion von Hyaluronsäure - Dr. med. Nikolaus Linde

Patientin nach der Injektion von Hyaluronsäure - Dr. med. Nikolaus Linde

Hyaluronsäure ist in der Medizin weit verbreitet, nicht nur in der ästhetischen Medizin; sie wird sich auch bei der Behandlung von Arthrose, in der Orthopädie zur Behandlung von Sehnen, Gelenkbändern und Knorpel, in der Gynäkologie zur Beschleunigung der Wundheilung, in der Urologie zur Behandlung des Blasenschmerzsyndroms und in der Augenheilkunde bei Glaskörpertrauma als nützlich erweisen.

Prof. Dr. med. Nektarios Sinis ist Spezialist für die Injektion von Hyaluronsäure und fasst die Behandlungen zusammen, von denen Sie mit dem Hyaluron Filler profitieren können:

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. [online] Verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 15. Juli 2020].

Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. [online] verfügbar unter: <https://www.dgaepc.de/> [Zugriff vom 15. Juli 2020].

Dr. med. Klaus Ueberreiter und Dr. med. Ursula Tanzella. 2019. Hyaluronsäure – Faltenfüller. [online] verfügbar unter: <https://www.estheticon.de/verfahren/restylane-juvederm-surgiderm-teosyal> [Zugriff vom 15. Juli 2020]

Dr. med. Monika J. Brück. Anti Aging-Behandlungen in der Praxis Dr. Brück. [online] verfügbar unter: <https://hautarzt-dr-brueck.de/anti-aging/> [Zugriff vom 15. Juli 2020].

Dr. med. Shadha Balgon. Faltenbehandlung mittels Hyaluron, Muskelrelaxans und Fadenlifting. [online] verfügbar unter: <https://www.balgon-aesthetics.de/aesthetische-medizin/faltenbehandlung-mittels-hyaluron-botulinum-und-fadenlifting/> [Zugriff vom 15. Juli 2020].

SINIS KLINIK Berlin, Prof. Dr. med. Nektarios Sinis. Hyaluronsäure Behandlung. [online] verfügbar unter:<https://www.sinis-aesthetics.de/hyaluron-behandlung/> [Zugriff vom 15. Juli 2020].

"Die Informationen auf dieser Website sind nur Richtwerte und können niemals die Informationen ersetzen, die Ihr eigener ästhetischer Arzt, ästhetischer Chirurg oder ästhetischer Spezialist bereitstellen würde. Wenn Sie die Möglichkeit einer Behandlung oder eines medizinischen Eingriffs (auch bei Zweifeln oder Fragen) prüfen, wenden Sie sich direkt an Ihren Facharzt, um die entsprechenden Informationen zu erhalten. Estheticon.de befürwortet oder empfiehlt keine Inhalte, Verfahren, Produkte, Meinungen, Angehörigen der Gesundheitsbranche oder sonstiges Material und Informationen auf dieser oder auf anderen Seiten dieser Website."
Ärzte anzeigen