Technologie und Innovation sind die neuen Verbündeten der Schönheitschirurgie geworden. Eine der neuesten und gefragtesten Techniken der letzten Jahre ist die Laser-Lipolyse. Es handelt sich um die lasergestützte Fettabsaugung zur Reduzierung unerwünschter Körpervolumina, die durch die Ansammlung von lokalisierten Fett verursacht werden. Dank der Selektivität des Lasers (er wirkt nur auf das Fettgewebe), seiner koagulierenden Wirkung und seines minimal invasiven und ambulanten Charakters stellt er einen großen Fortschritt bei der Behandlung von Körperumgestaltungen dar.

Was ist Laserlipolyse?

Die Laserlipolyse ist eine minimal-invasive Methode zur Fettreduktion. Ein spezieller Laser löst mit seiner thermischen Wärmeenergie Fettgewebe schonend auf. Die Wellenlänge des Lasers ist genau so eingestellt, dass die Fettzellen je nach Ausdehnung des Fettdepots und der individuellen Beschaffenheit der Gewebestruktur optimal schmelzen können.

Die Rosenparkklinik nutzt das Verfahren der Laserlipolyse und charakterisiert die Methode folgendermaßen: 

  • ist die effektivste Methode gegen Cellulite an Oberschenkeln, Po und Oberarmen

  • gleicht auch an anderen Körperstellen Wölbungen, Fettpölsterchen und störende Dellen aus

  • eignet sich zur Behandlung von altersbedingter Knitterhaut (Alterselastose)

  • ergänzt perfekt die Resultate der Liposuktion (Fettabsaugung).

Gleichzeitig fördert die thermische Wirkung des Lasers die Bildung von hauteigenen Kollagen. Auf diese Weise reduziert die Laserlipolyse nicht nur Fett, sondern strafft auch das subkutane Bindegewebe und ist daher auch eine sehr beliebte Methode um Cellulite zu entfernen. 

laserlipo vorher nachher diana
Minimal invasive Körperformung mit der Laserlipolyse - Beauty Studio Dana

Was sind die Vorteile der Laserlipolyse?

Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth stellt fest, dass die Laserlipolyse eine wesentlich schonende Methode der Fettabsaugung ist. Durch die direkte Sklerosierung der Blutgefäße durch den Laser verliert der Patient kaum Blut und es kommt zu weniger Schwellungen. Darüber hinaus ist das Verfahren bei der Behandlung kleiner Körperpartien wesentlich risikoärmer als die konventionelle Fettabsaugung. Die Ausfallzeit des Patienten wird ebenfalls verkürzt, da die Regeneration mit den innovativen Lasern viel schneller erfolgt.

S-thetic Köln fasst die Vorteile zusammen:

  • Hohe Erfolgsquote

  • Schnelle Abheilung

  • Geringe Nebenwirkungen

  • Eine Vollnarkose ist nicht notwendig

  • Der Eingriff kann ambulant stattfinden

  • Keine Narbenbildung

  • Das Fett kann in der behandelten Körperregion nicht mehr neu gebildet werden

  • SlimLipo™ strafft gleichzeitig das Bindegewebe

  • Zeitaufwand ca. 1 Stunde (je nach Körperstelle)

fett weg b

Für die Behandlung sind keine stark übergewichtigen Personen geeignet

Für wen ist die Laserlipolyse geeignet?

Die idealen Patienten für eine Laser-Lipolyse-Intervention sind diejenigen, die eine lokalisierte Fettablagerung und eine mäßige Erschlaffung aufweisen. Gute Ergebnisse werden vor allem erzielt an kleineren Stellen des Körpers; hauptsächlich am Kinn, Hals, Nacken sowie an der Kinnlinie, den Wagen, den Oberarmen als auch am Knie, verrät Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth

Die besten Ergebnisse bei der Laserlipolyse werden erzielt, wenn der Patient die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • allgemeiner guter Gesundheitszustand
  • Body-Mass-Index liegt bei 30 oder weniger
  • gesunde Lebens- und Essgewohnheiten

Sie ist kontraindiziert für Menschen, die schwanger sind, Diabetiker, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Probleme haben. Auch bei Patienten, die Fettgewebe großflächig reduzieren möchten, wird von der Laserlipolyse abgeraten. Eine klassische Liposuktion ist in diesem Fall die geeignetste Alternative.

Die Experten des Haut und Laserzentrum an der Oper geben an, dass sich minimal invasive Fettreduzierungen besonders für definierte, kleinere Fettpolster bei Männern und Frauen eignet, die trotz einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger sportlicher Aktivitäten fortbestehen. Diese Problemzonen finden sich vor allem in den Hüften, im Unterbauch, an der Oberschenkelinnenseite, an den Oberarmen und an den Knien. 

laserlipolyse pachmann

Eine Behandlung, aber zwei Effekte: Fettreduzierung und Entfernung von Cellulite - Prim. MUDr. Petr Pachman - MEDICOM Clinic

Wie wähle ich meinen Arzt/Chirurgen aus? 

Zögern Sie nicht, verschiedene Ärzte zu konsultieren, um auch unterschiedliche Meinungen zu erhalten und den Arzt zu finden, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wie bei jedem Verfahren ist es wichtig, dass Sie sich nur an anerkannte und autorisierte Spezialisten wenden. Um herauszufinden, welche Spezialisierung ein Facharzt absolviert hat, können Sie das offizielle Zentralregister der Bundesärztekammer (BÄK) benutzen. Sie brauchen nur in dieser Suchmaschine ihr Bundesland auswählen und dann den Namen des Arztes anzugeben. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Auswahl Ihres plastischen Chirurgen ist es, nach Fotos von anderen Patienten zu fragen, bei denen der Eingriff durchgeführt wurde, sowie alle Ihre Zweifel und Bedenken zu erläutern. Vergessen Sie nicht, dass Sie in Ihren Erwartungen realistisch sein müssen und sich nicht auf zu billige Preise oder Versprechungen von Ergebnissen verlassen dürfen, die nicht tragfähig sind.

Wie verläuft das Beratungsgespräch?

Das Team von S-thetic Köln gibt an, dass Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch die Vorteile und der genaue Ablauf der Laserlipolyse-Behandlung erklärt wird. Gemeinsam mit Ihnen wird ein persönlicher Behandlungsplan erstellt, der auf Ihre Wünsche und Vorstellungen zugeschnitten ist. 

Der Spezialist untersucht weiterhin folgende Faktoren:

  • Die Position und Masse des zu entfernenden Fett
  • Der Grad der Hauterschlaffung
  • Gewicht, Größe und Lebensstil des Patienten

Nach dieser Diagnose erklärt der Spezialist, welche Technik für den Patienten am besten geeignet ist und beantwortet alle Fragen.

Ebenso kann der Chirurg einige zusätzliche Tests verlangen, um den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten zu überprüfen, wie z.B. Bluttests, Elektrokardiogramm, Urinanalyse und andere.

Es wird empfohlen, einen Fragenkatalog für das Beratungsgespräch vorzubereiten, damit diese am selben Tag beantwortet werden können. Ebenso ist es wichtig, den Chirurgen zu bitten, das Verfahren sowie die prä- und postoperative Versorgung im Detail zu erklären.

primera cita b

Nutzen Sie das Beratungsgespräch, um alle offenen Fragen zu klären

Wie läuft die Behandlung ab?

Das Team von S-thetic Köln fasst den Behandlungsprozess zusammen:  

Zunächst wird eine Tumeszenzlösung in die zu behandelnden Körperteile injiziert. Dadurch schwillt das Fettgewebe an, so dass es leichter entfernt werden kann und auch ein Lokalanästhetikum enthält.

Der Laser wird durch kleine Einstiche in die Haut eingeführt und hilft mit seiner doppelten Wellenlänge, überschüssige Fettzellen selektiv und schonend zu entfernen.

Die erste Wellenlänge verflüssigt das Fettgewebe.

Die zweite Wellenlänge strafft das Bindegewebe.

Mit Hilfe einer besonders feinen Kanüle wird das verflüssigte Fett vom Körper abgesaugt oder auf natürliche Weise abgebaut. 

Nach der Laser-Lipolyse-Behandlung können Sie sich in der Praxis entspannen.

Der Eingriff wird ausschließlich ambulant durchgeführt. Wenn Sie wieder zu Kräften gekommen sind, können Sie die Praxis verlassen.

Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth fügt hinzu, dass die bei der Laserbehandlung verletzten angrenzenden Blutgefäße direkt durch die Hitze neu verödet werden, so dass es zu keinem Blutverlust kommt. Darüber hinaus werden durch die erzeugte Wärme neue Kollagenfasern gebildet. So wird als Synergieeffekt auch die Haut gestrafft. Die Dauer dieser Lipolyse-Methode beträgt in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. Wenn sie jedoch mit einer normalen Fettabsaugung kombiniert wird, kann sie je nach Komplexität des Eingriffs länger dauern.

SculpSure® - Nicht-invasive Laserlipolyse

SculpSure® - Nicht-invasive Laserlipolyse

Nach der Behandlung: Genesungszeit

Nach Auskunft der Experten von S-thetic Köln hinterlassen die minimalen Schnitte, die während der Laserlipolyse gemacht werden, praktisch keine Narben. Die Behandlung ist schmerzfrei und schränkt Sie kaum ein. Im Gegensatz zur konventionellen Fettabsaugung verursacht die Laserlipolyse fast keine Blutergüsse oder Schwellungen. Die Kompressionskleidung, die Sie unmittelbar nach dem Eingriff erhalten, muss 7 bis 14 Tage nach der Operation getragen werden. Es wird empfohlen etwa 4 Wochen lang auf Sport zu verzichten. Termine für regelmäßige Nachuntersuchungen werden mit Ihnen vor Ort vereinbart.

kompression

Sie tragen für etwa 1 bis 2 Wochen Kompressionskleidung

Mögliche Risiken

Obwohl die mit der Laser-Lipolyse verbundenen Komplikationen gering sind, gibt es immer noch potenzielle Risiken, die mit jedem Eingriff oder jeder Operation verbunden sind. Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth weist darauf hin, dass In seltenen Fällen diese Behandlung zum Beispiel zu Blutergüssen, Wundheilungsstörungen oder Infektionen führen kann. Die Lasereingangspunkte werden nach der Behandlung meist nur mit einem dünnen Pflaster abgedeckt und heilen in der Regel vollständig aus, ohne Narben zu hinterlassen. In einem Beratungsgespräch werden Sie umfassend über alle Risiken informiert, die mit dieser Behandlung verbunden sein können.

Resultate der Laserlipolyse

Laut Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth sind Erste Veränderungen - nach Abklingen etwaiger Schwellungen - schon nach 2 - 3 Wochen sichtbar sein. Das endgültige Ergebnis zeigt sich in der Regel nach ungefähr 3 Monaten. Beobachtete Effekte der Behandlung sind:

  • Reduzierung des Fettvolumens in den behandelten Bereichen
  • Erhöhte Hautstraffung
  • Größere Definition der Körperkontur
  • Harmonisches Ganzkörperbild
  • Korrektur von Dellen und Cellulite
  • Erhöhung des Selbstvertrauens 
cellulite 1

Nach nur einer Behandlung zu strafferer, fettreduzierter Haut 

Häufige Fragen

Für wen ist die Laserlipolyse geeignet?

Laut Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth sind vor allem Patienten geeignet, die neben einer Fettreduzierung auch eine Straffung der Haut wünschen. 

Wie lange dauert die Behandlung und wie viele Sitzungen sind erforderlich?

Abhängig von der Körperstelle und der Masse des lokalen Körperfetts, werden die Sitzungen festgelegt. Laut Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth ist jedoch in der Regel eine Behandlung ausreichend. 

Was ist nach der Laser-Lipolyse zu beachten?

Nach der Behandlung mit dem Leonardo®-Laser kommt es häufig zu leichten Schwellungen, die zur Linderung gekühlt werden sollten.

Hinterlässt eine Laser-Liposuktion Narben?  

Während des Eingriffs werden kleine Laserpunkte von 3 bis 4 mm an sehr diskreten Stellen gemacht. Einmal fertig, wenn die notwendige Pflege eingehalten wird, sind die Einschnitte fast nicht mehr wahrnehmbar.

Kann das Verfahren an den Wangen durchgeführt werden?

Ja, es handelt sich um eine Fettabsaugungstechnik, die fast keine Risiken birgt und für Fett an kleinen Körperstellen, wie den Wangen, indiziert ist.

In welchen Fällen ist es kontraindiziert? 

Die Laserlipolyse ist kontraindiziert u.a. bei Schwangerschaft, schweren Kardiopathien oder Fettleibigkeit. Bei der ersten Konsultation nimmt der Arzt eine vollständige Krankengeschichte auf, um den Patienten über mögliche Kontraindikationen nach zu informieren

Literaturverzeichnis

Bundesärztekammer. Online verfügbar unter: <https://www.bundesaerztekammer.de/> [Zugriff vom 14. August  2020].

Dr. med. Christopher Hanno Wachsmuth. Lasertherapie zur Fettreduktion in Leipzig. Online verfügbar unter: <https://www.wachsmuth-voelpel.de/aesthetische-behandlungen/laser-lipolyse/> [Zugriff vom 14. August  2020].

Haut und Laserzentrum an der Oper. Fett-weg-Spritze. Online verfügbar unter: <https://www.haut-und-laser-zentrum.de/fett-weg-spritze-muenchen/> [Zugriff vom 17. August  2020].

Rosenparkklinik GmbH. Laserlipolyse mit Cellulaze™ und Slimlipo™: gebündeltes Licht für ein ebenes Hautbild. Online verfügbar unter: <https://www.rosenparkklinik.de/behandlungsspektrum/koerperformung/laserlipolyse-cellulazetm-slimlipotm/> [Zugriff vom 14. August  2020].

S-thetic Köln. SlimLipo™: Die Laserlipolyse. Online verfügbar unter: <https://www.pure-plastische-chirurgie.de/koerper/laserlipolyse> [Zugriff vom 14. August  2020].

Publiziert: 18.08.2020

Vorher-/Nachher-Bilder

Weitere Bewertungen

Laserlipolyse - Preise

LIPOCLINIC
Zürich, St. Gallen
Preis ab 5.000 €
LIPOCLINIC
Dr. med. Nikolaus Linde
Zürich, St. Gallen
Preis ab 5.000 €
Dr. med. Nikolaus Linde
Asklepion
Prag, Karlsbad, Budweis (České Budějovice), Mariánské Lázně
Preis ab 524 €
Asklepion
MUDr. Patrik Paulis
Prag, Bratislava
Preis ab 850 €
gewöhnlich bis 2.200 €
MUDr. Patrik Paulis
Preis ab 38 €
gewöhnlich bis 84 €
Beauty Studio Dana

Laserlipolyse

91% Zufriedenheit. Insgesamt 61 Erfahrungen.

Spezialist in Ihrer Nähe   
Eingriffe, die andere planen