Umfangreiche Schamlippenkorrektur

Amy_2804

Ich war sehr unzufrieden mit meinen Schamlippen seit meiner frühsten Pubertät. Sie haben ständig und bei allem gestört, im Alltag so wie teilweise auch in der Ästhetik, darum war es seit jeher mein Wunsch sie zu verkürzen. Zu Anbeginn meiner Volljährigkeit habe ich darum sofort einen Sprechstundentermin bei Frau Dr. Constantinescu vereinbart. Sie war überaus freundlich und verständnisvoll, aber vorallem kompetent in der Beratung sowie der Operation. Sie hat mir ausführlich meine Optionen erklärt und was auf mich zukommen wird. Ich habe mich für eine Schamlippenkorrektur mit Klitorismantelstraffung entschieden. Ich bekam eine Liste mit allen Dingen die zu besorgen waren und drei Monate später war es auch schon soweit. Die Operation verlief problemlos und mit geringfügigen Schmerzen bei der lokalen Betäubung. Der Eingriff dauerte eine Stunde und Frau Dr unterhielt sich währenddessen sogar mit mir, und die superliebe Arzthelferin (das ganze Team ist sehr freundlich!) stand mir anfangs beiseite. Nach der Operation hatte ich nur etwas Schmerzen, verhältnismäßig im Vergleich zu anderen Operationen recht wenig. Wasserlassen war unmittelbar danach absolut schmerzfrei möglich. Die folgenden Tage hatte ich leichten Blutfluss, wie es etwa bei den leichten Tagen der Periode. Ansonsten nur für 1 - 2 Wochen eine Schwellung, die aber schnell verging, leichte Druckschmerzen und einen leichten Juckreiz von den selbstauflösenden Fäden (wahrscheinlich), alles im allen war aber die Heilungszeit recht erträglich und ich konnte bereits nach 3/4 Tagen wieder (bis auf Sport) meinen normalen Alltag antreten. Der Eingriff ist nun 5 Wochen her und ich bin mehr als begeistert von dem Ergebnis. Nie hätte ich gedacht dass es so schönes Ergebnis herauskommen könnte. Ich empfehle die Praxis und Frau Dr mit voller Überzeugung weiter, und rate definitiv zu dem Eingriff, wenn man es sich schon länger überlegt. Es lohnt sich definitiv und macht vieles einfacher!

Beiträge anzeigen2 Beiträge ausblenden2
madilynn

Hey, was hat der Spaß denn gekostet?:)

Die Antwort anzeigen
Amy_2804

2100 Euro, war jeden Cent wert!

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe