Was gibt es Neues? Informieren Sie die Community über Ihre Fortschritte

26.03.2015 · Update 8.11.2015

Frau Dr. Sulcova in Prag hat ganz tolle Arbeit gemacht

Es lohnt sich

Über den Spezialisten

Bewertung:
Frau Dr. Sulcova in Prag hat ganz tolle Arbeit gemacht
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Eigentlich sollte mein Termin am 28.1.2015 bereits gewesen sein. Dann musste der Termin aufgrund einer Erkältung verschoben werden. Neuer Termin war dann der 19.03. Am 18.3. reiste ich mit einer Freundin in Prag an, ich hatte mich lange auf diesen Termin vorbereitet (halbes Jahr vorher reserviert, sehr lange recherchiert). Am 18.3. war dann das Gespräch mit Frau Dr. Sulcova, das verlief sehr gut. Sie ging auf alle Fragen ein. Fühlte mich total wohl und aufgehoben. Die OP Zeit war für 11 Uhr nächsten Tag geplant, sie würde mich um 8:30 von meinem Quartier über den OP und Krankenräumen abholen. Das war dann auch so und ich kam ins Krankenzimmer. Kurz nach neun kam die Anästhesistin, die auch sehr gut deutsch sprach und klärte mich auf. Sie meinte dann schon zu mir, dass ich in einer Stunde dran wäre. Halb zehn wurde die andere Patientin dann abgeholt und ich gefragt, ob ich eine Tablette möchte. Das habe ich bejaht. Da kam dann noch der Zugang und Fotos wurden gemacht, davon habe ich aber schon nicht mehr viel mitbekommen. Dann wurde ich in den OP geschoben, bekam die Spritze und es hieß "Gute Nacht". Die OP sollte 3-4 Stunden dauern. Ich wurde im Krankenzimmer nach der OP kurz wieder wach...hab es irgendwie geschafft mein Handy zu nehmen..da war es 13:10, habe an meinen Mann geschrieben "Alles gut", habe die Ärztin gefragt, ob alles gut ist und weiter geschlafen. Also ging es schneller...- hab dann bis abends mehr oder weniger immer wieder geschlafen, Schmerzen hatte ich wenig. Abends kam dann meine Freundin, danach habe ich wieder geschlafen. Die Ärztin war die ganze Nacht da. Freitag morgen wurden die Drainagen gezogen und ich lief bereits ohne große Probleme zum Klo. Samstag kam ich nach Hause...die Nächte sind etwas doof. Die Schmerzen fast nicht vorhanden. Ich kann laufen, ich kann sitzen, es ziept und zieht etwas, das Mieder ist stramm, aber sonst alles bestens. Ich hab es mir wesentlich schlimmer vorgestellt. Heute hab ich mal das Mieder aufgemacht und geschaut...wow...ich bin echt baff...Sie hat ganz tolle Arbeit gemacht.

3

Kommentare (3)

hallo
ich habe i dezember meine bauchdeckenstraffung in prag.
deine worte machen mir richtig mut :-)
wie lange war deine heimreise? und wie verlief sie? davor habe ich etwas angst ...
und wie waren deine schmerzen? nicht so schlimm ja? das klingt klasse.
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?
Antworten
Sind Sie sicher, dass Sie dieses Bild entfernen möchten?

Hat Ihnen dieser Erfahrungsbericht gefallen? Erzählen Sie uns hier von Ihrer eigenen Erfahrung!

Anzeige

Alle Inhalte auf dieser Seite werden von echten Benutzern des Portals erstellt und nicht durch Ärzte oder Spezialisten.

Die auf Estheticon.de erschienen Informationen ersetzen in keinem Fall den Kontakt zwischen Arzt und Patient. Estheticon.de übernimmt keinerlei Haftung für jedwede Aussagen oder Dienstleistungen.