Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure in 30 Minuten

johanni85

Seit meiner Teenager Zeit war mir der kleine Höcker aus meiner Nase ein Dorn im Auge. Zu einer Nasen-OP konnte ich mich aber nie durchdringen, ich hatte zu viel Angst vor der Narkose und anderen Risiken. Im Internet habe ich ein ATV Bericht zum Thema Nasenkorrekturen ohne OP gefunden. Ausgeführt werden diese von Dr. Siegl in Wien.In verschiedenen Foren habe ich gelesen, dass er sehr viel Erfahrung und Können im Bereich der Nase und minimal invasiven Eingriffen mitbringt. Die Nase wird mit Hyaluronsäure aufgespritzt, die Schmerzen und Risiken sind minimal und das Ergebnis auch ohne Skalpell sehenswert. Beim Beratungsgespräch hat er mir nochmal alles genau erklärt. Der Eingriff verlief fast schmerzfrei und ich konnte 30 Minuten nach Ankunft schon wieder mit einem kleinen Pflaster die Praxis verlassen. Das Ergebnis ist super, der Höcker ist kaum mehr zu sehen. Die Behandlung und Service von Dr.Siegl und seinem Praxisteam waren klassen und sehr angenehm.Toll war auch, dass ich am nächsten Tag direkt wieder arbeiten gehen konnte. Im Herbst habe ich einen Termin zur 2. Sitzung in der wiener Praxis und freue mich schon darauf, dass das Ergebnis länger sichtbar ist!

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Jitka

Liebe Johanni,

vielen Dank für Ihre interessante Erfahrung!

Wie viele Sitzungen wurden insgesamt geplant und wie lange hält die Behandlung an?

Danke und Gruss
Jitka

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe