Brustverkleinerung von 85J auf 85C mit Gewichtsreduktion 4,5 kg, wunderschöne Brüste

Brustverkleinerung von 85J auf 85C mit Gewichtsreduktion 4,5 kg, wunderschöne Brüste

natti

Vor etwas über 5 Wochen ließ ich mir die Brüste von 85 J auf 85 c verkleinern. Auf Grund der Größe wurde ich eingehend über die mögliche Notwendigkeit einer freien Brustwarzentransplantation (um eine Durchblutungsstörung und Absterben der Brustwarzen zu verhindern) aufgeklärt. Da dies ein Verlust der Sensibilität zur Folge hätte, machte ich mir wirklich Sorgen und hoffte, dass die Ärzte zaubern und dies verhindern. Da ich schon so lang mit einem ordenlichen Gewicht (es wurden insgesamt 4,5 Kg entnommen) durchs Leben lief, stand die Reduktion des Gewichts für mich im Vordergrund. Ich konnte mir vor der OP einfach nicht vorstellen, wie ich in einem C Körbchen aussehe.

Dr. Arens-Landwehr operierte mich und ich kann es nicht anders sagen. Er und seine Kollegen haben gezaubert!!! Noch im Aufwachraum kam ein Arzt aus seinem Team und sagte mir, dass alles gut gelaufen ist und meine Brustwarzen gut durchblutet sind. Ich war überglücklich.

Nun betreibe ich fleissig Narbenpflege und erfreue mich täglich an dem Ergebnis. Sie sind wunderschön geworden.

Vielen Dank an meine Ärzte und dem ganzen Team.

Beiträge anzeigen4 Beiträge ausblenden4
Katzenfreund

Hallo natti,

ja, Du hast recht. Man kann sich irgendwie nicht vorstellen, wie man nachher aussieht. Und es ist nachher wirklich so unglaublich schön, was die Plastische Chirurgie zu leisten vermag. Da ist der Ausdruck zaubern nicht so weit hergeholt. Mal abgesehen von dem Gewicht, von dem man endlich befreit wurde, ein ganz neues Lebensgefühl.
Dann weiterhin eine gute Heilungszeit und ....der nächste Sommer steht schon in den Startlöchern.

Gruß GABY

As47

Hallo Natti
Herzlichen Glückwunsch.
Wieviel hat die ganze Op gekostet

Die Antwort anzeigen 2
natti

Hallo As47,
auf Grund meines Befundes hat meine KV die gesammten Kosten anstandslos übernommen.

Antwort an natti
As47

Darf ich fragen ob es ein medizinischer Befund war und deswegen die Kasse alles übernommen hat ? Ich habe fast die selbe Körbchen Größe und überlege auch mich operieren zu lassen da ich schon starke Rücken Probleme bekommen habe . Liebe Grüße

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe