Bruststraffung: natürliche Brüste dank Lollipop Methode

Dornl

Vor 8 Monaten entschied ich mich zur Brustoperation bei Dr. Stavrakis.
Mit meinen Brüsten fühlte ich mich schon lange nicht wohl, sie waren unterschiedlich in Form und Größe.
Dr. Stavrakis hat mich super beraten, ganzheitlich und typgerecht, ein sehr kompetenter und toller Arzt.
Er entschied sich bei mir für die "Lollipop-Variante", da die Brustwarzen auch verkleinert und versetzt wurden.
Das Ergebnis ist mega gut geworden, straffe und natürliche Brüste ohne Implantate, einfach traumhaft.

Beiträge anzeigen1 Beiträge ausblenden1
Eva

Hallo Dorni, worin besteht bitte die Lollipop-Variante? Wurde deine Brust vergrößert? Welche Cup-Größe trägst du jetzt?
Liebe Grüße. Eva

Die "Lollipop" Methode beschreibt die…

Dornl

Die "Lollipop" Methode beschreibt die Schnittführung der Brustoperation, um die Brustwarze herum und einen vertikalen Schnitt unterhalb.
Auf Grund der unterschiedlichen Form und Größe wurde verkleinert sowie auch gestrafft.
Die BH Göße ist geblieben: 60E oder 65D
Auf den Vorher-Nachher Fotos ist es gut zu erkennen ;-)

Arztbewertung

Gesamtbewertung
Umgang mit dem Patienten
Meine Fragen wurden beantwortet
Für mich aufgewendete Zeit
Nachsorge
Reaktionsverhalten auf Telefonanruf oder E-Mail
Professionalität und Freundlichkeit des Personals
Wartezeiten

Weitere Bewertungen

Spezialist in Ihrer Nähe