Informationen zu den Kosten für Magenband

6.000 €
durchschnittlich

Für die Magenbandoperation ist Ihr Body-Mass-Index (BMI) entscheidend. Wenn Ihr BMI über 35 liegt und Sie an adipositasbedingten Erkrankungen leiden und konventionelle Methoden zur Gewichtsabnahme versagen, sind Sie möglicherweise ein geeigneter Kandidat für eine laparoskopische Magenbandoperation. Der Durchschnittspreis für ein Magenband beträgt 6.000 €.

Was beinhaltet der Preis für ein Magenband?

  • In den Gesamtkosten inbegriffen ist zunächst die Erstkonsultation mit dem Bariatrischen Chirurgen. Dieses Beratungsgespräch kostet zwischen 50€-100€.
  • Erstuntersuchung: Der Preis für eine Magenband beinhaltet in der Regel eine Erstuntersuchung, bei der der Chirurg den Patienten untersucht und den speziellen Fall beurteilt. Dieser erste Besuch kostet in der Regel zwischen 50 und 100 €.
  • Untersuchungen: Vor dem Eingriff sind einige Untersuchungen erforderlich, die zwischen 100 und 300 € kosten.
  • Krankenhaus: Der Preis für den Operationssaal hängt auch von der Dauer des Eingriffs, den verwendeten Materialien und dem Personal im Operationssaal ab. Der Preis kann zwischen 4.000-5.000 € variieren,
  • Anästhesie: Der Preis für die Anästhesie und den Anästhesisten hängt vom durchführenden Team, der Dauer des Eingriffs und eventuellen zusätzlichen Schwierigkeiten aufgrund einer Pathologie des Patienten ab. Dieser Preis beinhaltet die vorherige Besprechung mit dem Patienten und beträgt etwa 700-1.100 €,
  • Krankenhausaufenthalt: der Krankenhausaufenthalt nach dem Einsetzen des Magenbands, der in der Regel 200€ beträgt.
  • Postoperativ: Nachbesprechungen mit dem Chirurgen sind notwendig, um die Entwicklung zu sehen, was 50-100€ kostet

Patienten können entscheiden, ob Sie nach dem Eingriff Leistungspakete dazubuchen, die einen Ernährungsberater und/oder Fitnesscoach beinhalten, um das Essverhalten und die Bewegungsabläufe im Alltag nachhaltig umzustellen. Diese Zusatzleistungen in Bezug auf Ernährung, Sport und Motivation sind in der Regel nicht im Preis inbegriffen.

Was kann den Preis für ein Magenband erhöhen?

Je spezialisierter und erfahrener ein bariatrischer Chirurg bzw. eine Klinik ist, desto höher können die Kosten ausfallen. Auch der Standort der Klinik und der Bekanntheitsgrad beeinflussen den Preis. Zudem muss bedacht werden, dass jeder Patient eine individuelle Diagnose hat und der Eingriff unterschiedliche kompliziert werden kann.

Preise für ähnliche Schönheitsbehandlungen in Deutschland

Ein chirurgischer Eingriff, der sehr gute Ergebnisse resultiert und häufig zum Einsatz kommt, ist der Magenbypass. Ab einem BMI von 40 sind Patienten für diesen Eingriff geeignet. In Deutschland muss mit durchschnittlich 8.000 Euro für den Magenbypass kalkuliert werden.

Eine nicht chirurgische Methode der Magenverkleinerung ist der Magenballon. Die Kosten für den Magenballon liegen je nach Klinik zwischen 3.000 und 4.500 Euro. Neben dem Einsetzen des Ballons ist auch dessen Entfernung im Preis inbegriffen.

Werden die Kosten von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Die Krankenkassen werden die Kosten eines Magenbandes nur dann erstatten, wenn die medizinische Notwendigkeit eindeutig nachweisbar ist und es keine Behandlungsalternativen gibt. Ein Antrag kann gestellt werden, wenn

  • Der BMI über 40 oder mehr als 35 mit nachweisbarer Krankheit aufgrund von Fettleibigkeit liegt
  • es bereits Versuche zur Gewichtsreduktion gegeben hat (Ernährungsberatung, Diäten, Therapie usw.), die jedoch gescheitert sind

Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für das Magenband?

Um zu vermeiden, dass Sie die gesamten Kosten der Magenband-OP in einer einzigen Zahlung aufbringen müssen, können Sie Ihre Klinik oder Ihren Chirurgen fragen, ob es möglich ist, in Raten zu zahlen, oder ob es Kooperationen mit Kreditgebern gibt, die sich auf bariatrische Operationen konzentrieren.Die Kliniken unterstützen und beraten Sie in der Regel gerne bei der Abwicklung der Finanzierung der Operation.

Allgemeine Empfehlungen

Suchen Sie sich einen Spezialisten der Bariatrischen Chirurgie, der oder die Erfahrung im Einsetzen eines Magenbandes vorweisen kann und machen Sie ihre Entscheidung nicht primär vom Preis abhängig. 

Erfahrungsberichte zu Kosten

Auf estheticon.de bieten wir Ihnen die besten Spezialisten für Magenband. Damit Sie vom besten Preisleistungsverhältnis profitieren, finden Sie hier die größte Auswahl an Leistungsangeboten. Finden Sie jetzt Ihren Spezialisten!

Nach meiner persönlichen Erfahrung kann ich das Krankenhaus und den Arzt auf jeden Fall empfehlen. Die gesamte Behandlung verlief absolut problemlos und war gut durchorganisiert. Dr.Hruby zeigte sich als sehr kompetenter Facharzt. Mein Gewicht preoperativ lag bei 170kg. Nach 8 Wochen wog ich schon 140kg! Der Aufenthalt im Krankenhaus dauerte 4 Tage. Es gab weder Beschwerde noch Komplikationen. 2 Monate nach der OP wurde das Band ambulant aufgefüllt. Diese Kontrolle inkl. einer radiologischen Untersuchung dauerte 2 Stunde und kostete 50€! Zusammenfassend kann ich die gesamte Behandlung sehr positiv bewerten. Hätte ich gewusst, dass es in Turnov so professionell abgeht, hätte ich keinesfalls gezögert. Herzlichen Dank an Dr.Hruby und seine gesamtes Team.

Preis 2.200 €

Kontakt vor operation immer sehr nett und schnell (maksimum 2 tage). Ankuft- wurde ich sehr schnell aufgenommen. Bett bekommen. Der Arzt ist kurz danach gekommen- mir noch mal alles erklärt. Die schwestern sind sehr nett. Untersuchung am nächstem tag und Nachmittag dann die op. Ich war sehr schnell fit. Hätte nächste tag schmerzen- hätte um schmerzmittel gebietten. Alles super verheilt. Zimmer hätte ich geteilt mit 1 danach mit 2 Frauen. Arzt, schwestern und einfach ganze Team super. Mit sicherheit weiter zu empfehlen.

Preis 2.200 €