• 1 Antworten

Dr. med. Michael Büschges

Plastische Chirurgie Berlin  |  Zusatzbezeichnung Handchirurgie Berlin
Plastische Chirurgie Berlin  |  Zusatzbezeichnung Handchirurgie Berlin
Capital aesthetics
  • 100% < 1 Tag
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt

Fragen Sie

Erfahrungen (87)

Teilen Sie Ihre Erfahrung

Haben Sie Erfahrung mit Dr. med. Michael Büschges gemacht? Helfen Sie anderen Patienten und schreiben Sie wie zufrieden Sie waren. Vielen Dank!


Alle Bewertungen über Dr. med. Michael Büschges

Weitere Erfahrungsberichte

Profil - Dr. med. Michael Büschges - Plastische Chirurgie Berlin  |  Zusatzbezeichnung Handchirurgie Berlin

Mitgliedschaft

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Kurz über uns

Liebe Patientin, Lieber Patient,

willkommen auf dem Estheticon Profil von Herr Dr. med. Michael Büschges, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Spezialisierung und Schwerpunkte unserer Praxis

Gesamte Ästhetische Chirurgie, insbesondere die Brustchirurgie, Gesichts/-Lidchirurgie, Faltenbehandlung, Intimchirurgie, Fettabsaugung und Lipotransfer .

Unsere Philosophie

Die individuelle, auf den Patienten angepasste Beratung ist äusserst wichtig für den Erfolg der Operation.

Ausbildung, berufliche Qualifikation und Erfahrung

Spezialisiert auf Ästhetische Chirurgie

Sein besonderes chirurgisches Geschick, professionelle Hingabe und ein hervorragendes Einfühlungsvermögen zeichnen Herrn Dr. Büschges aus. Durch künstlerisches Talent, Liebe zum Detail, Wissen um neue und innovative Behandlungsmethoden ist er ein wichtiger Teil eines professionellen Ärzteteams. Täglich können viele glückliche Patientinnen und Patienten mit herausragenden ästhetischen Ergebnissen von seinen vielfältigen Fähigkeiten profitieren.

Studium: Medizinstudium an der Charité in Berlin und in Kapstadt / Südafrika

Studienabschluss: Staatsexamen Humanmedizin

Facharztausbildung: Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie der Universitätsklinik in Lübeck

Facharzttitel: Plastische und Ästhetische Chirurgie

Weitere Tätigkeit: Leitung der Klinik Dr. Solz in Mannheim, leitender Oberarzt der Abteilung für plastische und ästhetischen Chirurgie, Helios Klinik Pirna

Werdegang und Ausbildung

Dr. Michael Büschges ist in Aachen aufgewachsen und hat dort seine Schulausbildung bis zum Abitur absolviert. Bereits in der Jugend interessierte er sich für Kunst, Gestaltung und Mode. Dieses Interesse für Ästhetik und künstlerisches Denken hat Herrn Dr. Büschges dazu bewogen Medizin zu studieren und sich auf die Plastische Chirurgie zu spezialisieren.

Studium und Facharztausbildung

Das Medizinstudium absolvierte Herr Dr. Büschges an der weltbekannten Charité in Berlin. Seine Dissertation verfasste er zum Thema moderne Therapieverfahren bei Harnblasenkarzinomen. Die Facharztausbildung begann er in den Fächern Augenheilkunde, Unfallchirurgie und Handchirurgie. Anschließend wechselte er an die Universitätsklinik in Lübeck an eine der ältesten und renommiertesten Abteilungen für Plastische Chirurgie und schloss dort die Facharztausbildung für Plastische und Ästhetische Chirurgie ab. In dieser Zeit war Dr. Büschges bereits sehr aktiv in der Ästhetischen Chirurgie und führte Lidkorrekturen, Brustkorrekturen und Körperformungen durch.

Kurse und Fortbildungen

Durch viele nationale und internationale Kongressbesuche und Fachkurse in den Bereichen der ästhetischen Gesichtschirurgie, der Brustchirurgie und der Körperstraffung und Körperformung konnte sich Dr. Büschges in diesen Bereichen weiter fortbilden und spezialisieren. Besonders neue OP-Methoden wie der Brustaufbau mit Implantaten, der Gesäßaufbau mit Eigenfett (Brasilian Butt Lift), die Brustvergrößerung mit Eigenfett und Lipoabdominoplastiken (Kombination aus Fettabsaugung und Bauchstraffung) konnte er während dieser Zeit erlernen.


Tätigkeit als Oberarzt

Um das Behandlungsspektrum in der Plastischen Chirurgie noch zu erweitern wechselte Dr. Büschges anschließend als Oberarzt an das Klinikum in Potsdam. Die dortige Abteilung für Plastische Chirurgie ist eine der größten und bekanntesten Abteilungen für Plastische Chirurgie im Großraum Berlin. Neben der Rekonstruktiven Chirurgie vertiefte sich Herr Dr. Büschges weiter in die Ästhetische Chirurgie und erweiterte und vertiefte sein Wissen und Können in den Bereichen Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Ohrkorrektur, Körperformung, Fettabsaugung und Faltenunterspritzungen.


Leiter der Klinik Dr. Solz in Mannheim

2016 leitete dann Dr. Büschges die renommierte und bekannte Mannheimer Klinik für Plastische Chirurgie. Diese Klinik ist eine der bekanntesten Schönheitskliniken in Deutschland und ist besonders auf Brustvergrößerungen,Facelift und Faltenunterspritzungen bekannt. Während dieser Tätigkeit hat Dr. Büschges viele neue OP-Techniken von Dr. Solz gelernt. Dr. Solz ist ein langjähriger erfahrener Plastischer Chirurg und hat viele bekannte Ärzte aus Deutschland und aus dem internationalen Ausland in Ihrer Ausbildung begleitet. 


Leitender Oberarzt in der Abteilung für plastische und ästhetische Chirurgie, Helios Klinik Pirna


Seit 2018 ist Dr Büschges als leinender Oberarzt in der Helios Klinik Pirna tätig. Hierliegt der Schwerpunkt in Brustoperationen wie Reduktion, Straffung, Vergrösserung sowie der Kompletten Wiederherstellung nach Tumorbedingtem Brustverlust. Ferner in Körperstraffenden Operationen wie z.B. nach Gewichtsreduktion und Schwangerschaft und Liposuktion und modernsten Lipotransferoperationen. Es werden sämtliche Eingriffe der ästhetischen Chirurgie abgedeckt. 

 

selbstständige Tätigkeit:

Dr. Büschges ist als Facharzt auf Brustchirurgie, der Körperformung und Faltenbehandlung spezialisiert. Er führt Eingriffe im Gesicht (Lidstraffungen, Tränensackkorrekturen/ Mini-Lift), an der Brust (Brustvergrößerung,Bruststraffung, Brustverkleinerung) und am Körper (Fettabsaugung, Körper-/Bauchstraffung, Lipotransfer) durch.

Neue Behandlungsmethoden

Modernste Materialien in der Faltenunterspritzung wie Hyaluronsäure der neuesten Generation, Botulinumtoxin (Botox) und Brustimplantate von Markenherstellern sind ein wichtiger Bestandteil der Behandlungen von Dr. Büschges. Die Verwendung von Eigenfett in der Gesichts- und Brustchirurgie ist eine hervorragende Methode, um noch bessere und präzisere Ergebnisse zu erzielen. Durch den Austausch mit vielen sehr erfahrenen und innovativen Kollegen ist Dr. Büschges immer mit den neuesten und besten OP-Methoden und Unterspritzungstechniken vertraut.

Vereinbaren Sie einen Termin für eine Beratung und lernen Sie Michael Büschges persönlich kennen.

Dr Büschges spricht fliessend Deutsch und Englisch, und kann sich auch auf Französisch und spanisch verständigen.

Bilder

Partner

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Leistungsspektrum

Info Preis ab* Preis bis*
Akne Behandlung Von 150 €
Altersflecken Entfernen Von 250 €
Anal Bleaching Von 99 €
Anti-Aging Von 250 €
Augenbrauenanhebung Von 2.000 €
Augenlidstraffung Von 1.800 €
   Oberlidstraffung Von 1.800 €
   Unterlidstraffung (Tränensäcke entfernen) Von 2.500 €
Augenringe entfernen Von 350 €
Augmentation (Vergrößerung) des G-Punktes Von 1.200 €
Austausch eines Implantats Von 3.700 € Bis 4.500 €
Bauchdeckenstraffung Von 3.500 €
   Bauchnabelkorrektur
   Miniabdominoplastik Von 2.700 € Bis 4.500 €
Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) miraDry® Von 1.900 €
   Behandlung von übermäßigem Schwitzen durch Botulinumtoxin (BOTOX® / DYSPORT®) Von 500 €
   MiraDry Von 1.900 €
   Behandlung von Schweißfüßen Von 500 € Bis 1.700 €
Behandlung mittels intensivem Puls-Licht (IPL)
Behandlung von Schwangerschaftstreifen Von 150 €
Brazilian-Butt-Lift Von 4.000 €
Brustasymmetrie OP
Brustrekonstruktion
Bruststraffung (Mastopexie) Von 4.400 €
   Bruststraffung mit Implantat
Brustvergrößerung Von 3.900 €
   Brustvergrößerung - Macrolane Von 1.000 €
   Brustvergrößerung mit eigenem Fett (Lipofilling) Von 4.500 €
   Brustvergrößerung mit Eigenfett (Stammzellen)
Brustverkleinerung Von 4.800 €
Cellulite Behandlung Von 250 €
Chemisches Peeling Von 69 €
Dauer-Make-up Von 260 € Bis 400 €
Dermabrasion Von 250 € Bis 700 €
Dupuytren'sche Kontraktur
Entfernung eines Doppelkinns Von 150 € Bis 800 €
Entfernung von Hautauswüchsen und Muttermalen (Hauttumoren) Von 50 € Bis 300 €
Facelift, SMAS Facelift Von 4.500 €
Fadenlifting Von 150 €
   Aptos-Fadenlifting Von 150 €
   Face Lift – Goldene Fäden Von 2.500 €
Faltenbehandlung (Faltenunterspritzung) Von 200 €
   Hyaluronsäure – Faltenfüller Von 200 €
   Juvéderm®
   Lipofilling (Fettinjektion) Von 1.200 €
   Radiesse (Calcium hydroxylapatit) Bis 400 €
   Restylane®
   Sculptra New Fill (Poly-1-Milchsäure) Von 400 €
   New Fill (Poly-1-Milchsäure) Von 500 €
Fractional Laser Resurfacing Von 250 €
Fraktionierte Radiofrequenz Von 350 €
Gesichtsimplantate Von 1.500 € Bis 3.000 €
Gesäßvergrößerung Von 4.500 €
Gynäkomastie (Vergrößerte männliche Brustdrüsen) Von 2.000 €
Haarausfall Therapie
   PRP Haarwurzelbehandlung Von 350 €
Haartransplantation Von 3.000 €
Halslifting Von 4.500 €
Handchirurgie
Herausnahme eines Implantats Von 1.000 € Bis 2.500 €
Hohlwarzen Von 700 €
Hymenoplastik Von 1.300 €
Karpaltunnelsyndrom
Kryolipolyse Von 220 €
Lasereingriffe in der ästhetischen Dermatologie Von 75 €
   Entfernung erweiterter Äderchen per Laser Von 250 €
   Entfernung von Hautauswüchsen per Laser
   Entfernung von Tätowierungen Von 150 €
   Laserbehandlung von Akne
Liposuktion - Fettabsaugung Klassische Liposuktion Von 1.500 €
   Tumeszenz Liposuktion
   Vibrations-Liposuktion Von 1.500 € Bis 4.500 €
   Klassische Liposuktion Von 1.000 € Bis 4.500 €
Lippenvergrößerung Lifting der Oberlippe Von 2.200 €
   Lippenlifting
   Lippenvergrößerung (Lipofilling, Fettinjektion)
   Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure Von 250 €
Mesotherapie (Revitalisierung von Gesicht, Hals, Dekolleté und Händen) Von 200 €
Microneedling (Dermaroller) Von 300 €
Narbenbehandlung Von 150 €
Nasenkorrektur - Rhinoplastik Von 2.700 € Bis 4.000 €
Nasenkorrektur ohne OP Von 450 €
Nichtchirurgische Faltenbehandlung - BOTOX® / DYSPORT® Von 200 €
Nicht-invasive Ultraschall Fettreduktion
Nicht-invasives Lifting Von 500 €
Oberarmstraffung Von 4.000 €
Oberschenkelstraffung Von 4.500 €
Otoplastik (Ohrenkorrektur) Von 1.600 €
Plastische Kinnoperationen
Po-Vergrößerung, Wadenvergrößerung (Wadenkorrektur)
PRP - Plasmatherapie (Vampir-Lifting) Von 350 €
Schamlippenverkleinerung (Schamlippenkorrektur) Von 2.000 €
Scheidenplastik (Vaginoplastik)
Septoplastik (Operation der Nasenscheidewand)
Stirnlifting (Stirnstraffung) Von 3.700 €
Ultraschall Kavitation Von 250 € Bis 300 €
Wangenlifting Von 300 €

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Achtung

  • Orientierungspreise

Fragen Sie

Adressen

Plastische Chirurgie Berlin  |  Zusatzbezeichnung Handchirurgie Berlin
Adresse
Kurfürstendamm 188
Berlin
Deutschland

  • 100% < 1 Tag
  • beantworteten
    Anfragen
    Antwort
    im Durchschnitt